Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PN IP Adressen Konflikt

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    80
    Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich habe eine 317PN im Einsatz mit SD Karte.

    Ich benötige etwas theoretische Hilfe:
    Wird die IP Adresse auf der Karte oder auf der SPS gespeichert.
    Sollte die IP Adresse auf der Karte gespeichert werden und ich diese ändere, und nicht auf die Karte übertrag, wird dann beim Neustart der SPS die alte IP Adresse von der Karte geladen?
    Wird nach dem Memoryreset an der SPS auch die HW Konfig neu geladen in die Steuerung?

    Vielen Dank im Voraus
    Zitieren Zitieren PN IP Adressen Konflikt  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ihoffiwerdbaldtechniker Beitrag anzeigen
    ich habe eine 317PN im Einsatz mit SD Karte.
    es ist kein SD Karte, sondern ein Simatic Micro Memory Card (MMC), auch nicht mit MultiMedia Card zu verwechseln.

    Zitat Zitat von ihoffiwerdbaldtechniker Beitrag anzeigen
    Wird die IP Adresse auf der Karte oder auf der SPS gespeichert.
    Beide ! Beim ersten Inbetriebnahme von der PN CPU über Ethernet wird der IP Adresse eingestellt.
    Nachher, wenn z.B. ein geänderte HW Konfiguration über ein neu gesteckte MMC Karte geladen wird, wird dann auch der IP Adresse von der HW Konfiguration übernommen, falls es unterschiedlich ist.

    Zitat Zitat von ihoffiwerdbaldtechniker Beitrag anzeigen
    Sollte die IP Adresse auf der Karte gespeichert werden und ich diese ändere, und nicht auf die Karte übertrag, wird dann beim Neustart der SPS die alte IP Adresse von der Karte geladen?
    Ich gehe davon aus, das meinst wenn du die IP Adresse über Primary Setup Tool änderst. In den Fall wird die IP nach ein Neustart von der HW Konfig auf der MMC übernommen.

    Zitat Zitat von ihoffiwerdbaldtechniker Beitrag anzeigen
    Wird nach dem Memoryreset an der SPS auch die HW Konfig neu geladen in die Steuerung?
    Alles was ein Memory Reset macht, wenn ein MMC Karte mit ein gültige HW Konfiguration gesteckt ist, ist das die Aktualwerten von die DBs in der CPU auf die Initialwerten gesetzt werden.
    Jesper M. Pedersen

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    ihoffiwerdbaldtechniker (17.06.2016)

  4. #3
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    80
    Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke schon mal für die Antwort.
    Wir haben einen ip Adressen Konflikt und finden die Ursache nicht beim zusammenschließen der Anlagen.
    Kann aber noch nicht ran, da derzeit noch produziert wird....

Ähnliche Themen

  1. Bibliothek-Konflikt Codesys V3.5
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 12:11
  2. Step 7 Adressen
    Von Hetzer im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 17:54
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 11:43
  4. Wiegen u. Scannen führt zum Konflikt!
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 10:03
  5. Konflikt durch FC6 : AG_RECV <--> DT_DATE
    Von biertrinker im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •