Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Resetknopf nach Notaus funktioniert nicht

  1. #1
    Registriert seit
    21.06.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich programmiere eine Maschine um, die um einige Schutztüren und Notaus erweitert werden musste. Dafür habe ich die neu hinzugefügten Notaus und Schutztüren in den bisherigen Kreis an Notaus-Schaltern seriell eingefügt. Nach jedem Strom abstellen (Hauptschalter aus) funktionniert die Reset-Taste nicht mehr. Und ich kann den Pilz Pnoz (X3) nicht mehr resetten.
    Da ich das erste mal programmiere, weiss ich nicht woran es liegen kann und auch nicht, welche Angaben zur effektiven Hilfeleistung nötig ist. Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

    Liebe Grüsse
    Zitieren Zitieren Resetknopf nach Notaus funktioniert nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.573
    Danke
    119
    Erhielt 323 Danke für 243 Beiträge

    Standard

    Sind die Schutztüren und Not-Halt 1- oder 2-kanalig auf das PNOZ geführt?
    Gruß
    Michael

  3. #3
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Du programmierst das erste mal und sollst dann gleich an den Sicherheitsschaltkreis...das ist natürlich extrem subiptimal...

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.698
    Danke
    72
    Erhielt 748 Danke für 503 Beiträge

    Standard

    ohne jetzt einen Schaltplan zu sehen ist das schwierig zu sagen, da es mehrere Möglichkeiten gibt das zu verdrahten.

    grundsätzlich kann ich aber sagen, daß ein taster zwischen s33 und s34 kommt. das ist ein überwachter start. also fallende flanke quittiert das pnoz
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.217
    Danke
    235
    Erhielt 325 Danke für 298 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von missnewbie Beitrag anzeigen
    Nach jedem Strom abstellen (Hauptschalter aus) funktionniert die Reset-Taste nicht mehr. Und ich kann den Pilz Pnoz (X3) nicht mehr resetten.
    Wenn kein Strom da, dann auch kein Reset.
    Ich nehme aber an, dass Du meinst nach Hauptschalter aus und wieder EIN.
    OK, was ist notwendig, dass es dann doch wieder funktioniert, Du schreibst ja: "Nach jedem Strom abstellen".
    Kann es sein, dass da noch eine Steuerspannung fehlt, die erst eingeschalten werden muss?

  6. #6
    missnewbie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    dankeschön für die vielen schnellen antworten!
    @M-Ott, die Notaus und Schutztüren werden 1 kanalig geführt
    @volker, ja sämtliche Notaus sind seriell zwischen s33 und s 34 geschalten
    @borromeus, logischerweise schalte ich den Strom vorher wieder ein der Pilz Pnoz wird auch versorgt (power leuchtet) wie kann ich die steuerspannung messen? normal mit dem multimeter? ca 24 V-> alles ok?

    dankeschön

  7. #7
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von missnewbie Beitrag anzeigen
    @volker, ja sämtliche Notaus sind seriell zwischen s33 und s 34 geschalten
    Auf die Kontake muss nur der Quittiertaster. (oder Reset-Taster, wie du ihn wohl nennst)
    Not-Aus und Schutztür müssen auf 11 und 12 glaub ich.

    Irgendwer muss doch für diese Änderung den Schaltplan der Maschine erstellt/verändert haben...und da muss drinnen stehen wie die Erweiterungen anzuklemmen sind.

    Such dir am besten die Anleitung für dein pnoz aus dem Internet und lies nach, wie genau was angeklemmt wird, falls du das ohne Änderung des Schaltplans machen sollst.
    Aber grade Sicherheit sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.698
    Danke
    72
    Erhielt 748 Danke für 503 Beiträge

    Standard

    hier mal der link zur BA
    https://www.pilz.com/download/open/P...0133-DE-04.pdf

    und wie ich schon sagte gibt es mehrere Möglichkeiten das pnoz x3 zu verdrahten.
    mit/ohne querschlusserkennung, automatischer/überwachter start.

    wenn du da was falsch machst, machst du u.U. die erforderliche Sicherheitsfunktion kaputt.
    frag lieber jemanden der sich mit sowas auskennt.

    grundsätzlich empfehlen würde ich dir MIT querschlusserkennung UND überwachter start.

    zwischen s33/34 kommen auch noch die rückführkontakte falls nötig.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.217
    Danke
    235
    Erhielt 325 Danke für 298 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von missnewbie Beitrag anzeigen
    @borromeus, logischerweise schalte ich den Strom vorher wieder ein der Pilz Pnoz wird auch versorgt (power leuchtet) wie kann ich die steuerspannung messen? normal mit dem multimeter? ca 24 V-> alles ok?

    dankeschön
    Ich schrieb:

    OK, was ist notwendig, dass es dann doch wieder funktioniert, Du schreibst ja: "Nach jedem Strom abstellen".
    Was musst Du machen, dass der NOTAUS doch wieder gut wird?

  10. #10
    missnewbie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    scheinbar fehlt mir das entsprechende Vokabular noch um meine Probleme exakt zu beschreiben. Ich hab den Fehler inzwischen gefunden. War ein "mechanisches" Problem, ein Relais war falsch verkabelt. Danke für eure schnelle hilfe!

    liebe grüsse

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 16:58
  2. Erfordernis von externem Notaus/Not-Stopp (Notaus fremd)
    Von logo78 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:35
  3. Nach HW updates funktioniert Step 7 nicht mehr
    Von matthias_1982 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 14:50
  4. Motorbewegung nach NotAus
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 08:28
  5. Ram nach Rom funktioniert nicht!!!
    Von speedyspeedy im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 13:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •