Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: weckalarm

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi! Meinen betriebsstundenzähler habe ich erfolgreich programmiert! Nächstes Projekt lautet weckalarme. In meinen Unterlagen steht das Stichwort Regelungstechnik. Hat einer ein Beispiel für eine praxisnahe Anwendung?
    Zitieren Zitieren weckalarm  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.374
    Danke
    399
    Erhielt 224 Danke für 177 Beiträge

    Standard

    Konstante (Feste Zeit) Aufruf von Regler z.b. CONT_C
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #3
    Iwan_74 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi! bin anfänger und übe mich in scl.was ich jedoch suche, ist ein Beispiel in der praktischen Anwendung!

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Weckalarme verwendest du wenn du eine einen festen Zeittakt für dein Programm brauchst. Der normale SPS Zyklus kann ja variieren. Der Weckalarm wird in festen Zeitabständen einmalig gestartet (z.B alle 100ms) und unterbricht für die Ausführungsdauer den normalen OB1 Zyklus. Für die Weckalarme gibt es die Weckalarm OBs. Je nach CPU gibt es einen oder mehrere davon, je nachdem wie viele Weckalarme die CPU hat.
    Ein häufiger Anwendungsfall für Weckalarme sind u.a. Regler.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hohlkörper für den nützlichen Beitrag:

    Iwan_74 (29.06.2016)

  6. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.374
    Danke
    399
    Erhielt 224 Danke für 177 Beiträge

    Standard

    Code:
    was ich jedoch suche, ist ein Beispiel in der praktischen Anwendung!
    Ein Temperatur oder Druckregelung auf Basis einer CONT_C ist ein praktisches Beispiel.
    Oder suchst du einen SCL-Code / Baustein-Aufruf?

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  7. #6
    Iwan_74 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank! SCL code wäre nicht schlecht da ich cont_c noch nicht kenne. Ansonsten: Das beste an siemens ist die Hilfe!��

  8. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.257
    Danke
    249
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Iwan_74 Beitrag anzeigen
    Das beste an siemens ist die Hilfe!��
    Das ist ja schön, dass jemand, der sich gerade mal mit Basics beschäftigt, schon so eine umfassende Aussage treffen kann.

  9. #8
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.374
    Danke
    399
    Erhielt 224 Danke für 177 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du kannst auch der CONTC erst mal in ein FUP Baustein aufrufen. Und dann der so wie du sagst "F1" drucken.
    Der CONTC ist erst mal ein Basis Regler(Rechnenwerk). Der Rest (Du machst aus wie er reagiert) musst du selbst rund um der Regler programmieren.

    Hier mal ein Beispiel als SCL Aufruf

    Code:
     "Instanz_Zu_Contc"(COM_RST:=FALSE,
                       MAN_ON:=TRUE,
                       PVPER_ON:=FALSE,
                       P_SEL:=TRUE,
                       I_SEL:=TRUE,
                       INT_HOLD:=FALSE,
                       I_ITL_ON:=FALSE,
                       D_SEL:=FALSE,
                       CYCLE:=T#1S,
                       SP_INT:=0.0,
                       PV_IN:=0.0,
                       PV_PER:=W#16#0,
                       MAN:=0.0,
                       GAIN:=2.0,
                       TI:=T#20S,
                       TD:=T#10S,
                       TM_LAG:=T#2S,
                       DEADB_W:=0.0,
                       LMN_HLM:=100.0,
                       LMN_LLM:=0.0,
                       PV_FAC:=1.0,
                       PV_OFF:=0.0,
                       LMN_FAC:=1.0,
                       LMN_OFF:=0.0,
                       I_ITLVAL:=0.0,
                       DISV:=0.0,
                       LMN=>_real_out_,
                       LMN_PER=>_word_out_,
                       QLMN_HLM=>_bool_out_,
                       QLMN_LLM=>_bool_out_,
                       LMN_P=>_real_out_,
                       LMN_I=>_real_out_,
                       LMN_D=>_real_out_,
                       PV=>_real_out_,
                       ER=>_real_out_);
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

Ähnliche Themen

  1. Weckalarm OB 32
    Von Jeremy3 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 10:30
  2. Weckalarm wird nicht bearbeitet
    Von Uwe16 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 16:49
  3. Weckalarm
    Von StGo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 10:02
  4. Warum schnelle Zähler in Weckalarm OB
    Von BSE im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 00:18
  5. Weckalarm ändern
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •