Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: einfache Zeitmessung für Sensorumschaltung

  1. #11
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von nadine317 Beitrag anzeigen
    Es handelt sich um einen Drucksensor, der zwischen einem Modus zum auslesen eines konkreten Wertes bzw einem Modus zum auslesen einer Druckschwelle hin und her schalten kann. Dabei soll ich nun auslesen, wie lange das Umschalten von einem in den anderen Modus nun dauert.
    Habe ich schon verstanden, aber welches Signal bekommst Du, woran Du erkennen willst, dass die Umschaltung stattgefunden hat.
    Verlink doch mal den Sensor, oder lade ein Datenblatt hoch.
    Wozu soll denn diese Zeitmessung überhaupt gut sein....
    ..ein bissl mehr als ein paar kryptische Angaben werden notwendig sein.

  2. #12
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wozu soll denn diese Zeitmessung überhaupt gut sein....
    Das frage ich mich auch

  3. #13
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch
    Weils der Ausbilder bestimmt so wissen möchte

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  4. #14
    nadine317 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.06.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    es geht um den Drucksensor BSP00CK von Balluff und da die Umschaltzeit zwischen SIO-Mode zu IOL-Mode und umgekehrt. Es gibt dazu schon ein bestehendes SPS Programm, welches die Umschaltung an sich realisiert. Die Start- bzw. Stoppwerte sind mir auch klar. Aber einfach nicht, wie ich das mit den zur Verfügung stehenden Zeitfunktionen realisieren kann. :/

  5. #15
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Also nochmal.
    Es gibt ein SPS Programm das die Umschaltung zwischen Modus 1 und Modus 2 macht.
    Du willst wissen wie lange der Sensor zum Umschalten braucht, d. h. wie lange er einem "undefinierten" Zustand ist.

    Ist das richtig???
    Wenn JA,
    wie sagt der Sensor zur SPS, dass der Umschaltvorgang momentan aktiv ist?
    Digitaleingang? Bit über Profibus? sonstwie?

    Wenn NEIN, dann erkläre bitte noch mal genau was das eigentlich werden soll.

    EDIT:
    Oder willst Du nur wissen wie lang der Sensor im Modus 1 arbeitet, bevor er vom Programm in den Modus 2geschaltet wird?
    Geändert von Paul (30.06.2016 um 14:47 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    man könnte auch das Beispiel welches ich schon gepostet habe einmal anschauen und als Grundlage oder Gedankenstütze nehmen !
    Da wird die Systemzeit ausgewertet, andernfalls könnte man es auch über Laufzeit eines Teimers machen ...

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  7. #17
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    man könnte auch das Beispiel welches ich schon gepostet habe einmal anschauen und als Grundlage oder Gedankenstütze nehmen !
    Da wird die Systemzeit ausgewertet, andernfalls könnte man es auch über Laufzeit eines Teimers machen ...
    Im OB1 gibt es die TEMP Variable #OB1_Previous_Cycle, da steht immer die aktuelle Zykluszeit des letzten OB1 Zyklus drin.
    Die könnte man auch (relativ simpel) aufaddieren,
    man müsste halt nur wissen wann das Anfangen soll und wann Schluss ist.

  8. #18
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Habe Balluff angeschrieben, das ist das Datenblatt

    http://asset.balluff.com/std.lang.al...953_GER-de.pdf

    Mage sich nun jeder seinen Reim machen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    GUNSAMS (30.06.2016)

  10. #19
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Im OB1 gibt es die TEMP Variable #OB1_Previous_Cycle, da steht immer die aktuelle Zykluszeit des letzten OB1 Zyklus drin.
    Die könnte man auch (relativ simpel) aufaddieren,
    man müsste halt nur wissen wann das Anfangen soll und wann Schluss ist.
    Gibt bekanntlich 1000 und 1 Weg nach Rom

    Aber ich denke langsam bei dem Thread hier geht es nur darum das man eine Fertige Lösung für genau diese Anforderung liefern soll .
    Genau da bin ich dann nun auch raus, da ja nun schon einige Lösungsansätze angeführt wurden (hier gabs auch mal etwa ein Threas Laufzeit von Pumpen messen) und darauf nicht reagiert wird.
    Wenn es ein bisheriges Programm gibt, bei dem die Umschaltgung via IO-Link schon existent ist, muss man ja nur den Umschaltbefehl und die Rückmeldung Modus umgeschlatet auswerten und fertig.
    Manchmal geht es halt nicht mit einfachen Zeitfunktionen (SE / SA) und man muss sich halt Gedanken über entsprechende Anwendung deren/anderer Funktionen machen (zB IEC-Timer und aktuelle Laufzeit auslesen)

    Der/die TE kann sich ja auch mal einige Gedanken zur Programmierung machen und ggf. dann dazu mit seinem Codevorschlag neue Fragen stellen (daher mal die Anregung dies mit dem SFC64 zu versuchen)!
    Geändert von Boxy (01.07.2016 um 00:35 Uhr)

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Einfache Rolladensteuerung für EFH
    Von Oellness im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 20:05
  2. einfache Software für Schaltplanerstellung
    Von rockon_23 im Forum E-CAD
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 15:25
  4. Suche einfache programmbeispiele für S40
    Von berti74 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 07:26
  5. Suche einfache Programme für LOGO für Azubi' 1. Lehrjahr
    Von Nachbar im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 16:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •