Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S7-1200 Remanenzspeicher

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.024
    Danke
    383
    Erhielt 372 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich hab eine S7-1214FC im Einsatz. Alle 1200er haben "nur" 10,8KB remanenten Speicher zur Verfügung, den ich nun überladen habe.
    Da es zum Teil im nicht wirklich wichtige Daten geht, die der Bediener einfach wieder eingeben kann (Belegung einer Palette z.B.) ich diese aber
    dennoch gern speichern würde habe ich folgende Überlegung angestellt:

    Der DB liegt im Arbeitsspeicher der Steuerung und ist nicht remanent.
    Vor dem Abschalten der Anlage wird der Inhalt des DBs auf eine zu steckende Speicherkarte kopiert. (Habe mal was von der Funktion gelesen).
    Als trigger würde ich z.B. den Not-Halt-Taster nehmen oder der Bediener kann die Funktion aktiv über das HMI antriggern).

    Nach dem Einschalten sollen die Daten von der Karte wieder in den DB geschaufelt werden (OB100).

    Fragen dazu:

    1. Kann das funktionieren?
    2. Reicht da eine 0815 SD-Karte oder brauche ich was spezielles wie bei den 300ern?
    3. Kann man remanente Daten direkt auf der SD-Karte als DB Haushalten ohne Kopiermechanismus (Glaube ich nicht, aber warum nicht einfach mal Fragen?)
    4. Könnte ich auch mein HMI dafür missbrauchen (das wäre ein TP900 Comfort). Ich könnte meinen DB komplett im HMI als Smarttags ablegen und dann... irgendwie sichern Aber eigtl. wäre mir eine SPS Lösung lieber.
    5. Könnte ich eine 1211C zusätzlich verbauen um weitere 10,8kB remanenten Speicher zu bekommen, könnte günstiger wie eine Siemens-super-speziell-SD-Karte werden und ich könnte zykluszeitbelastende Prozesse auslagern (Aber schon arg dekadent).

    Wäre cool wenn ihr ein paar Vorschläge hättet!
    Darf auch gern in eine ganz andere Richtung gehen (Abgesehen davon, dass ich an die 1200er gebunden bin , also ne 1500er oder ET200-CPU sind keine Lösung)

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!
    Zitieren Zitieren S7-1200 Remanenzspeicher  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.599
    Danke
    2.674
    Erhielt 3.011 Danke für 2.046 Beiträge

    Standard

    Ganz ehrlich Marcel, wenn das Panel schon da ist nimm doch die Rezepturverwaltung.
    Da kommst du auch nicht so schnell an Speichergrenzen und es ist für dich und andere
    später nachvollziehbar.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    128
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hallo Matze001,

    also mit deinen TP900 sollte das auf alle Fälle funktionieren das einfachste währe die Daten in ein Rezept zu kopieren. B variante wäre mit einen Script (sollte ein Tp900 können) auf die Speicherkarte zu kopieren.

    zu den anderen Thema mit der SD Karte in der 1200er kann ich dir nicht viel sagen nur zum Firmware Update braucht man eine Speziele von Siemens die nicht gerade billig ist.

    Ich hoffe das ich etwas weiterhelfen konnte

    Gruß

  4. #4
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.024
    Danke
    383
    Erhielt 372 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Wow das Ging jetzt aber flott...

    Rezepturverwaltung: Ich habe meinen Datensatz immer syncronisiert... mein DB ändert sicht öfters mal.
    Wenn nun also runtergefahren wird ... bild mit Rezepturanzeige öffnen, speichern drücken... dann sind sie in der Rezeptur.

    Nach dem Einschalten bild mit Rezeptur aufmachen... Daten werden automatisch in DB geladen.

    Klingt mal etwas umständlich.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.599
    Danke
    2.674
    Erhielt 3.011 Danke für 2.046 Beiträge

    Standard

    So umständlich ist das nicht.

    Ich mache es so das ich kein Rezepturbild habe, sondern die Rezeptur
    in ein Pop Up gelegt habe. Ich habe dann ein Startbild mit Firmenlogo
    wo darüber eine unsichtbare Schaltflächen liegt.
    Beim betätigen wird ein Script gestartet, das dann das PopUp aufruft,
    dann wird der Datensatz geladen und ins Homebild verzweigt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.024
    Danke
    383
    Erhielt 372 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Okay... so gehts natürlich auch....

    Nur wie mache ich das speichern sinnvoll? Klar ich könnte den User nen Button drücken lassen,
    wenn ich es aber automatisieren will? Auch wieder mit Popup und Script?

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.599
    Danke
    2.674
    Erhielt 3.011 Danke für 2.046 Beiträge

    Standard

    Speichern kannst du Automatisieren.

    - Steuerauftrag

    oder

    - Variabel speichert den Datensatz bei Wertänderung


    Auslöser könnte dann sein

    - Zeit

    oder

    - Wertänderung einer Variablen im Datensatz

    oder

    - Bedienung des Users
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.024
    Danke
    383
    Erhielt 372 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke! Werd ich mal mit spielen!
    Das mit der Rezeptur hat wirklich nen Charme... mal gucken ob es so wird wie ich mir das vorstelle

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

Ähnliche Themen

  1. TIA S7 1200 mit S7 1200 über weite Strecke vernetzen
    Von buffi4711 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 12:19
  2. TIA Remanenzspeicher ausgelastet
    Von WuselDusel im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 12:32
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 09:10
  4. Datenaustausch zwischen S7-1200 und S7-1200
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 00:27
  5. S7 1200
    Von c.wehn im Forum E-CAD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 10:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •