Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Uhrzeitsynchronisation 314C-2 PN/DP im NTP-Verfahren

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    115
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage zu o.g. Thema. Ist zwar im Forum schon das eine oder andere mal behandelt aber meine Frage sehe ich noch nicht beantwortet von daher das neue Thema. Also ich möchte o.g. CPU über die integrierte Ethernet-Schnittstelle über einen NTP-Zeitserver im Netzwerk synchronisieren. Dieser liefert ja nun mal UTC-Zeit. Gibt es aber dennoch die Möglichkeit der CPU die lokale Zeit mit So-/Winterzeitumstellung zu übergeben?
    Uhrzeitanzeige am HMI oder so ist ja kein Problem, aber ich möchte in der CPU die korrekte Uhrzeit haben. Ich muss einmal wöchentlich an einer Anlage die Betriebsart wechseln und wollte dies über den OB 10 erledigen. Oder bleibt als Alternative dann nur anstatt den OB10 zu verwenden dies programmtechnisch mit der lokalen Uhrzeit umzusetzen?

    Vielen Dank.
    Zitieren Zitieren Uhrzeitsynchronisation 314C-2 PN/DP im NTP-Verfahren  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.221
    Danke
    235
    Erhielt 326 Danke für 299 Beiträge

    Standard

    Mir fällt dazu nichts ein, jedoch würde ich auch nicht viel darüber nachdenken und in der CPU immer UTC verwenden (aus mehreren Gründen).
    Für die Umrechnung der CPU-Zeit auf die Lokalzeit verwenden wir:

    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW

    Den Betriebsartenwechsel würde ich zu Fuss programmieren.



    Vielleicht gibt es aber die Möglichkeit herauszufinden wann der NTP-Slave synchronisiert (man kann ja das Aktualisierungsintervall einstellen) und Du dann entsprechend die Systemzeit neu setzt.
    Ist aber eher Bastelei.

  3. #3
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    126
    Danke
    13
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Ich würde da auch die Finger von lassen, die CPU in UTC laufen lassen und die Lokalzeit im Programm berechnen. Damit umgeht man einen Haufen Probleme. Ich wüsste auch technisch keine Lösung, wie man das rein mit der SPS anders umsetzen sollte. Selbst wenn du jetzt herausfindest, wann die Synchronisation stattfindet, dann ist die Uhrzeit nach der Synchronisation erstmal falsch, du müsstest die Lokalzeit trotzdem berechnen und dann neu setzen. Damit würde deine interne Uhr laufend springen.
    Die einzige Idee, die ich so spontan hätte, wäre einen eigenen NTP-Server auf einem PC o.Ä. mit ins Netz zu hängen, der 1-2 Stunden falsch geht. Aber wie gesagt, Lokalzeit auf der SPS berechnen und damit zu arbeiten, ist die bessere Lösung. Ich mache so in diversen Anlagen zeitabhängige Umschaltungen oder führe bestimmte Funktionen zu bestimmten Uhrzeiten aus und habe damit keine Probleme.

  4. #4
    MaurerT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    115
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK, hatte ich mir schon gedacht das es so nicht geht. Einzige Möglichkeit wäre einen CP343 zu setzen. Dort kann man zumindest eine Zeitzone einstellen, aber ob So-/Winterzeitumstellung damit klappt weiß ich auch nicht. Also werde ich es zu Fuss programmieren. Trotzdem Danke für die Antworten.

Ähnliche Themen

  1. TIA Uhrzeitsynchronisation über NTP
    Von Anger im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 10:41
  2. Quick Sort Verfahren
    Von scl_siemens_2012 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 19:03
  3. Zylinder verfahren lassen
    Von Vauxhall1983 im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 15:44
  4. Uhrzeitsynchronisation über NTP-Verfahren
    Von Susi im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 07:49
  5. Achse im Handbetrieb verfahren
    Von Drain im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 12:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •