Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Daten von einem Barcodescanner mittels einer Kommunikationsbaugruppe auslesen.

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Vor 5 Tagen habe ich bereits ein Thema eröffnet bei welchem ich nach der Hardwarekonfiguration für einen Barcodescanner nachgefragt habe. Dieser Teil ist nun abgeschlossen. Allerdings habe ich nun Probleme beim Empfangen der Daten meines Barcodescanners.

    Mein Hardware ist folgendermassen aufgebaut:
    -PM 190W 120/230VAC
    -CPU1512C-1 PN
    -CM PtP RS232 BA
    -DQ 32x24VDC/0.5A ST
    -DQ 32x24VDC/0.5A ST
    - Und schlussendlich noch der Barcodescanner CLV610-C0000 von Sick und das zugehörige Anschlussmodul CDB620-001

    - Ich Programmiere mit dem Tia-Portal V13

    Ich habe nun die Parameter meiner Kommunikationsbaugruppe und des Barcodescanners aufeinander abgestimmt. Diese sehen folgendermassen aus:

    Paramater Kommunikationsbaugruppe:
    Parameter CP_PtP.jpg

    Paramater Barcodescanner:
    Parameter Barcodescanner CLV610-C0000.jpg

    Nun sollte es laut einer PDF-Datei von Siemens zur Punkt zu Punkt Kopplung ganz simpel gehen und ich kann einfach den Baustein Receive_P2P einfügen und die Daten vom Barcodescanner empfangen. Diesen Baustein habe ich dann folgendermassen eingefügt:
    OB1_Receive_P2P.jpg

    Leider empfange ich aber rein gar nichts.

    Hat jemand eine Idee ob ich Irgendetwas vergessen habe? Oder funktioniert das Ganze nicht so einfach wie ich mir das vorstelle?

    Danke für eure Hilfe!
    Zitieren Zitieren Daten von einem Barcodescanner mittels einer Kommunikationsbaugruppe auslesen.  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.133
    Danke
    523
    Erhielt 2.672 Danke für 1.929 Beiträge

    Standard

    1. Es würde Sinn machen, mal Variablen an Status und Error zu parametrieren, damit man an Hand des Status nach einem Fehler suchen kann.
    2. Port 0, Bist du sicher?

    Geh mal auf den Baustein und rufe die Hilfe auf, darin steht, was an Port angetragen werden muß, 0 glaube ich eher nicht.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    PLU (05.07.2016)

  4. #3
    PLU ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal dafür.

    Konnte in der Hardwarekonfiguration die HW-Kennung nachschauen und diesen Wert bei Port eintragen.

    Nun empfange ich eine Zahl beim BUFFER, allerdings ist diese immer die Gleiche. (-218103808 ) Kann es sein das es sich hier um ein Maximum handelt und ich den falschen Datentyp verwendet habe (DINT), oder habe ich etwas bei den Parametern Falsch eingestellt ?

    =>> Habe noch folgende Fehlermeldung am Ausgang Status erhalten:
    Überprüfen Sie die Einstellungen für
    Startbit, Datenbits, Paritätsbit, Datenübertragungs­geschwindigkeit und
    Stopbit(s).

    Habe dies allerdings überprüft und die besagten Einstellungen sollten gleich wie beim Barcodescanner sein.
    Geändert von PLU (05.07.2016 um 11:57 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    54552 Katzwinkel
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo PLU,

    habe auch schon mal einen Sick Scanner über die serielle Schittstelle ausgelesen, ob es der gleiche Typ war, wie bei dir, weiß ich aber nicht mehr, bin auch jetzt zu faul zum nachschauen.
    Was mir auffällt: Beim Buffer verwendest du als Datentyp DINT, ich habe seinerzeit ein ARRAY (0..254) of CHAR benutzt. Weiterhin habe ich nicht "Receive_P2P" benutzt, sondern "RCV_PTP".
    Das schon gesagte mit PORT / Hardwarekennung stimmt.

    horkatz

  6. #5
    PLU ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo horkatz,

    habe den Datentyp von DINT auf Array(0..254) of CHAR geändert. Hat leider doch nicht geklappt. Den Baustein RCV_PTP konnte ich leider nirgendwo finden. Hast du auch eine S7-1500 CPU mit TIA V13 programmiert?
    Weisst du noch wie du damals die Konfiguration des Nachrichtenempfangens bei deinem CM eingestellt hasst?

    Gruss PLU

  7. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.133
    Danke
    523
    Erhielt 2.672 Danke für 1.929 Beiträge

    Standard

    Wenn der Status einen Fehler erkennt, dann ist das i.d.R. auch zumindest einer der Fehler.
    Ich würde mal ohne XON/XOF testen.
    Kann man den Scanner an eine normale serielle SS vom PC anschließen? Hier könnte man mal prüfen, ob er mit den Einstellungen läuft.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    Registriert seit
    13.11.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    187
    Danke
    15
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ich hatte auch schon mal das Vergnügen mit einem Handscanner.

    Hier hatte ich ein Array of String angelegt. Da ich vom Handscanner einen ASCII Code bekommen habe. Den musste ich dann erst umwandeln in einen Zahlenwert und dann hatte ich meine eigentliche Zahl.

    ...zumindest so oder so ähnlich war das. Kann das jetzt nicht konkret nachgucken, weil ich meinen Arbeitsrechner nicht parat habe.


    Ich hatte mir von meiner Wasserflasche das Etikett genommen ( "Vorteil" - unter dem Barcode stand der passende Zahlenwert- so konnte ich kontrollieren ob auch alles korrekt bei mir ankommt und umgewandelt wird).
    Geändert von Junge (08.07.2016 um 17:42 Uhr)

  9. #8
    PLU ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,

    Habe XON/XOF abgewählt und leider immer noch kein brauchbares Resultat erzielt. Von Sick wird ein Programm zum auslesen der Barcode's zur Verfügung gestellt, mit welchem ich ohne weiteres den Barcode scannen kann und ein brauchbares Resultat erhalte.

    Wie kann ich den ASCII Code umwandeln? habe leider keinen Passenden Baustein gefunden.

  10. #9
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    182
    Danke
    13
    Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Steht denn jetzt nach dem Scannen was im Array und wenn ja was?

  11. #10
    PLU ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Array of Char (Barcodescanner).PNG

    Auch hier steht immer dasselbe, egal welchen Barcode ich einscanne.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 15:13
  2. Visualisierung von SPS-Daten mittels einer Weboberfläche
    Von L.T im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 18:29
  3. Mittels B&R eingegebene Daten auslesen
    Von Lempi_95 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 20:48
  4. Daten von einer WAGO Station auslesen
    Von OpelFan im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 11:21
  5. Daten aus der SPS S7 auslesen mittels Pc/OPC o.ä.
    Von chrisiflip im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •