Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wozu braucht man bei der 1500er so grosse Speicherkarten

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen

    Bei der 1500er kann man ja recht grosse Speicherkarten setzen. Bisher bin ich mit 4 MB mehr als glücklich gewesen. Interessanterweise setzt Siemens bei Offertvorschlägen für Aussschreibungen standardmässig eine 2GB Karte ein. Warum die sinnvoll wäre steht halt nie da. Aber ich frage mich echt wozu kann man so viel Speicher in einer CPU denn brauchen?

    Habt ihr dazu schon Anwendungen gehabt?

    mfG René
    Zitieren Zitieren Wozu braucht man bei der 1500er so grosse Speicherkarten  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.140
    Danke
    524
    Erhielt 2.672 Danke für 1.929 Beiträge

    Standard

    Also wir haben im Moment rel. kleine Maschinen (16 Zylinder, 3 Servo), Graph, einiges an Kommunikation, da reichen 4MB gar nicht, im Moment setzen wir 24MB ein.
    Mit 2GB bist du wohl auf der sicheren Seite. Da braucht man nicht nachdenken, ob der Platz reicht. Außerdem sind die richtig teuer, man verdient halt gut.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Ein bisschen OT:
    Auf der 1500er wird doch das ganze Programm mit Kommentaren und Symbolen auf die Karte geladen. Wie verhält sich das im Vergleich zur 300er mit dem Speicherplatz?
    Anders ausgerückt: 4 MB 1500 - x kB 300.

  4. #4
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    Normalerweise bin ich halt vom Arbeitsspeicher der CPU ausgegangen und hab da den Ladespeicher ausgewählt. Bei der 300er hat es ja irgendwie keinen Sinn gemacht wesentlich grösseren Ladespeicher zu wählen, es seidenn man sichert wärend der Laufzeit Zeug auf die MMC was ich nie gemacht habe.

    Und die 1515 die ich oft einsetze die ist vom Speicherbedarf kaum belastet ich nehm die nur wegen der zwei Schnittstellen.
    Aber was macht man denn mit den 2 GB karten? Sind die dazu gedacht da das gesamte Projektfile draufzukopieren? Wozu, man kann es von da ja nicht öffnen wie z.B. ein NAS oder? Dazu wärs ja wohl eh zu langsam.

    mfG René

  5. #5
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hohlkörper Beitrag anzeigen
    Auf der 1500er wird doch das ganze Programm mit Kommentaren und Symbolen auf die Karte geladen. Wie verhält sich das im Vergleich zur 300er mit dem Speicherplatz?
    Anders ausgerückt: 4 MB 1500 - x kB 300.
    Ich find das nicht OT. Aber ich kann dir das nicht beantworten. Meine Ladespeicherauslastung bei 4 MB Karten geht kaum über 50%, keine Ahnung was da alles drin landet. Denn Arbeitsspeicher Code und Daten liegen bei mir bei unter 20% (CPU 1515).
    Im Ladespeicher muss also so ziemlich alles drin sein neben Symbolen und Texten. Leider keine Ordnerstrukturen. Ein AG Abzug sieht also am Schluss ziemlich unsortiert (um nicht zu sagen unbrauchbar) aus.

    mfG René

  6. #6
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Es gibt zwei FAQs, die hier ein bisschen Licht ins Dunkel bringen:
    1. Wie können Sie den Speicherbedarf Ihres Projektes im Ladespeicher einer SIMATIC S7-1500 abschätzen? https://support.industry.siemens.com.../view/97553417
    2. Warum erscheint beim Laden in die S7-1500 CPU die Meldung "Es ist nicht genug Speicher für diese Datenmenge auf der Speicherkarte vorhanden",
    obwohl scheinbar noch genug Speicherplatz vorhanden ist?https://support.industry.siemens.com...view/107108015

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mediator für den nützlichen Beitrag:

    Lord_Anubis (08.07.2016),vollmi (07.07.2016)

  8. #7
    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    58
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist der Webserver aktiviert, kann man über den Fileserver alle Dokumente auf der Karte anzeigen lassen (auch während dem Betrieb).
    Dementsprechend könnte man Anlagendokumentation, EPlan oder vielleicht auch ein kleines lustiges Video auf die Karte legen und per Webzugriff abrufen.
    Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit csv-Tabellen direkt von der CPU auf die Karte zu schreiben. Ich meine das heißt "Data Logging".
    mfG Käse

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 03:12
  2. Einsteiger braucht Hilfe bei der WebVisu
    Von Wizen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 21:36
  3. Welche Software braucht man?
    Von hene1985 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 17:48
  4. Braucht man eine CP340 bei einer CPU 315-2DP?
    Von Mexant im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 13:42
  5. Fernwartung - Was braucht man da alles zu?
    Von Nyiss im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 18:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •