Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Datum aus CPU auslesen für Barcode

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    92
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte gerne das Datum der CPU auslesen und dann auftrennen damit ich jede einzelne Zahl als CHAR in ein DB kopieren kann.
    Auch wenn der Monat z.b 07 ist muss ich 0 und 7 in char umwandeln und einzeln in den DB legen.
    Ich habe versucht mit DT_Date das irgendwie hinzubekommen klappte aber nicht, da man ja nur das komplette DATE Format bekommt.
    Hat jemand einen Tip ?

    LG
    Zitieren Zitieren Datum aus CPU auslesen für Barcode  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.423
    Danke
    710
    Erhielt 612 Danke für 469 Beiträge

    Standard

    Das DATE Format ist eigentlich eine Struktur.

    Du kannst da z.B. eine Sicht drüberlegen.

    Byte Inhalt Wertebereich
    0 Jahr 0 bis 99
    (Jahre 1990 bis 2089)
    BCD#90 = 1990
    ...
    BCD#0 = 2000
    ...
    BCD#89 = 2089
    1 Monat BCD#0 bis BCD#12
    2 Tag BCD#1 bis BCD# 31
    3 Stunde BCD#0 bis BCD#23
    4 Minute BCD#0 bis BCD#59
    5 Sekunde BCD#0 bis BCD#59
    6 Die beiden höchstwertigen Ziffern von MSEC BCD#0 bis BCD#999
    7 (4MSB) 1) Die niederwertige Ziffer von MSEC BCD#0 bis BCD#9
    7 (4LSB) 2) Wochentag BCD#1 bis BCD#7
    BCD#1 = Sonntag
    ...
    BCD#7 = Samstag

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    92
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ok..habe soweit hinbekommen..
    Ich habe Jahr / Monat / Tag jeweils in EINER und ZEHNER Stelle zerlegt und in den DB in einzelne Bereiche abgelgt.
    Aber wie bekomme ich das in CHAR umgewandelt ?
    Habe probiert mit Move in einen anderen DB Bereich vom Typ Char zu schieben, aber das funktioniert nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    213
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Schau mal hier : DATE_AND_TIME in String konvertieren

    Gruß Per
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]

    Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen. [Nagib Mahfuz]

  5. #5
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    92
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich benötige ein Zeichen also Char im DB.
    Jetzt habe ich so schön das DATE in Bytes zerlegt und bekommen den Wert nicht so einfach in Char konvertiert wie ich dachte.
    Das einzige was funktioniert im Moment, das wäre aber sehr kompliziert ist den Wert des Bytes z.b 7 mit 7 zu vergleichen und dann ein MOVE Befehl mit dem Wert 55 (ASCII DEZ) in den DB zu verschieben. Dann steht dort eine 7 darin. Das funktioniert, aber dann müsste ich das alles von 0...9 wiederholen.
    Gibts eine bessere Lösung evtl ?

  6. #6
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    182
    Danke
    8
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo stepper7

    es es gibt einen Sfc glaub ich der Dint to String der könnte dir bei der Aufgabe Hilfreich sein. Oder du nimmst scl müsste Dan in etwa int_to_char oder String. Oder wie du schon geschrieben hast Programmierst das zu Fuß.

    Gruß Tia

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.240
    Danke
    240
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stepper7 Beitrag anzeigen
    Ich benötige ein Zeichen also Char im DB.
    Jetzt habe ich so schön das DATE in Bytes zerlegt und bekommen den Wert nicht so einfach in Char konvertiert wie ich dachte.
    Das einzige was funktioniert im Moment, das wäre aber sehr kompliziert ist den Wert des Bytes z.b 7 mit 7 zu vergleichen und dann ein MOVE Befehl mit dem Wert 55 (ASCII DEZ) in den DB zu verschieben. Dann steht dort eine 7 darin. Das funktioniert, aber dann müsste ich das alles von 0...9 wiederholen.
    Gibts eine bessere Lösung evtl ?
    Ich stehe glaube ich am Schlauch, was ist wenn Du einfach 48 dazuaddierst?

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    stepper7 (08.07.2016)

  9. #8
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    92
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja na klar.. ganz einfach....
    Danke !!

Ähnliche Themen

  1. TIA Rezeptdatensatz via BarCode aus Panel auslesen
    Von buffi4711 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 14:10
  2. TIA Programm auslesen aus CPU 314C-2DP
    Von hello_d1 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 15:39
  3. Graph Baustein aus CPU auslesen.
    Von CZach001 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 19:12
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 23:19
  5. Daten aus Remote-CPU ohne Verbindung auslesen
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 14:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •