Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bestimmtes Bit ansprechen ...

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    irgendwie habe ich einen Knoten im Köpfchen ...

    Bei einem Drehgeber wird die Position wie folgt ausgelesen:

    Unbenannt.JPG


    Frage: Wie kann ich jetzt z.B. das Bit 31 ansprechen?

    Danke ...
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren Bestimmtes Bit ansprechen ...  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    DBX0.7
    M0.7

    Wo steht denn der Wert drinnen?

  3. #3
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    ... Knoten gelöst!

    DW#16#80000000 spricht Bit 31 an.


    Eine Frage noch dazu:

    Könnte hier auch DINT#16#80000000 geschrieben werden?
    LG
    spirit

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Wieso schreibst Du dezidiert DINT?
    Es ist DW#16#8000 0000 in HEX.
    In DINT ist es 2.147.483.648

    Aber mir ist eigentlich noch immer nicht klar, was Du machen willst.


    Dein Bit ist einfach ein einem ganz normalen Byte das siebente von rechts nach links gezählt.
    irgendein x.7.

    Hauptsache es geht!

  5. #5
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen

    Aber mir ist eigentlich noch immer nicht klar, was Du machen willst.



    Hauptsache es geht!
    Naja, das Bit 31 ist bei diesem Drehgeber das Trigger-Bit. Und somit muss es entsprechend angesprochen werden, damit diese Funktion korrekt ausgeführt wird ...
    LG
    spirit

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Und warum geht das mit x.7 nicht?

    Code:
    U x.7

  7. #7
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Und warum geht das mit x.7 nicht?

    Code:
    U x.7

    Das Ganze muss in ein Peripheriewort ...

    Unbenannt.JPG
    LG
    spirit

  8. #8
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.321
    Danke
    17
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Bei den meisten aktuellen Steuerungen kann man den Erweiteren Bereich nutzen und in der HW Konfig entsprechend parametrieren!
    Dann kann man bis 512 oder 1024 auf Ein-/Ausgänge zugreifen ohne über das Peripheriewort gehen zu müssen!

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  9. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Das Ganze muss in ein Peripheriewort ...
    Code:
    U x.7
    =A256.7
    geht nicht?

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Naja, das Bit 31 ist bei diesem Drehgeber das Trigger-Bit. Und somit muss es entsprechend angesprochen werden, damit diese Funktion korrekt ausgeführt wird ...
    Ist dir klar, dass du mit einem DW move gleich alle deine Bits in diesem Doppelwort überschreibst? Haben die anderen Bits keine Funktion?

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Einzelne Bit in einer vordeklarierten Bytevariable ansprechen
    Von apfelring im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 08:19
  2. Bit in Bytevariable ansprechen
    Von Gerri im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 10:22
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 11:04
  4. Step5 Bit aus DB in FB ansprechen (Bezeichner)
    Von urlicht im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 23:48
  5. auf bestimmtes Bit zugreifen
    Von Supervisor im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 13:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •