Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Uhrzeitsyncro - Fehler bei vollen Zahlen

  1. #21
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Dem panel schickst du dann die Lokalzeit zum Synchronisieren.
    Ok, so hab ich das auch gemacht. Stell ich jetzt nach einem halben Jahr fest
    Wenn ich das aber dauerhaft umrechne, muss ich das doch quasi genauso machen, wie ich jetzt auch, bloß anstatt die Uhrzeit zu verstellen das Ergebnis in einer Variable schreiben...
    Weil woher will ich denn wissen, wann Sommer/Winter ist?

  2. #22
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sleepless Beitrag anzeigen
    Ok, so hab ich das auch gemacht. Stell ich jetzt nach einem halben Jahr fest
    Wenn ich das aber dauerhaft umrechne, muss ich das doch quasi genauso machen, wie ich jetzt auch, bloß anstatt die Uhrzeit zu verstellen das Ergebnis in einer Variable schreiben...
    Weil woher will ich denn wissen, wann Sommer/Winter ist?
    Genau. Nur würgst du nicht ständig die Systemzeit entgegen die Synchro vom NTP. Sondern führst die entsprechende Variable mit der Lokalzeit inkl. Sommerzeit ab.
    Die So/Wi Zeit musst du aber natürlich immernoch selbst errechnen. Dafür gibts ja aber schon fertige Bausteine. Und wenn Sommerzeit ist, dann addierst du einfach noch die Stunde zu deiner Lokalzeit.

    Du brauchst dazu aber halt UTC vom NTP server. Sonst (wenn du nur Lokalzeit zur verfügung hast) musst du selbst dafür sorgen dass hier um 2 Uhr umgestellt wird. Aber sollte die Anlage in einer anderen Zeitzone stehen z.B. schon um 1 Uhr. etc.

    mfG René

  3. #23
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt hab ich ein Problem damit:
    rechne ich die Stunde auf folgende Weise um 1 höher, geht alles gut.

    l #stunde
    bti
    +1
    itb
    t lb 3

    .....
    .....
    .....

    l lb 3
    t db100.dbb 13


    Mache ich nun das ganze beim Datum, steht zwar brav die Zahl ein höher im db, wincc gibt mir aber nur ##### aus.
    sobald ich die Korrektur rausnehme, steht wieder das Datum drin...

    was läuft da (bei mir) falsch?...

  4. #24
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Keiner eine Idee?

    Bug im Wincc flex.?
    Ich glaube das irgendwie,das es tatsächlich nen bug ist.

    Folgende Zeile ist zum testen drin:
    L 14
    ITB
    T db100.dbb2

    Verändere ich nun manuell die Systemzeit vom PG aus auf z. b. 15.xx.xxxx, so zeigt mir wincc den lattenzaun an. (######).

    Was ist da kaputt? Ich schreibe doch einen festen Wert in die Datumszeile des DB's... Uhrzeitsyncro - Fehler bei vollen Zahlen

  5. #25
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    vielleicht langt auch einfach nur der Platz im Feld nimmer.

  6. #26
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ne, das hab ich schon als erstes ausprobiert...

  7. #27
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat keiner eine Idee?

    Übrigens: Ein synchronisieren zwischen panel Zeit und cpu klappt Wunderbar.
    das Panel kann die Zeit also aus dem db lesen, die wincc Ausgabe jedoch nicht...

  8. #28
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    was für n Panel ist denn das?

    mfG René

  9. #29
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    MP 370 touch. Aber das gleiche Problem gibt's auch bei dem 277 touch...

    Aufgefallen ist dabei noch, das ich die Uhrzeit verstellen kann, nicht aber das Datum. sprich bis zum 2ten Byte gibt's die Latten...

  10. #30
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    spielt das bitte mal nach. In Simulation verhält es sich genauso.
    Weil so hilft mir der kram einfach mal gar nicht

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Problem bei Berechnung von REAL Zahlen
    Von Erema im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2015, 13:04
  2. exponentielle Zahlen verursachen Fehler
    Von Stromtier im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 11:16
  3. nicht vollen Zugriff im Logomenü
    Von ouzo im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 10:35
  4. Wandeln von IEEE 754 Zahlen bei der Modbus-RTU Biliothek
    Von WaEv im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 19:26
  5. Impuls zur vollen Stunde
    Von thotrix im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •