Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Waage einbinden

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2016
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich muss für mein Praxisprojekt für die FH eine Schnittstelle von der SPS (CPU S7 1515 / TIA V13 neuester Servicepack) zu einer Waage mit Ethernet-Schnittstelle.
    Auf diese Waage kann ich über die IP-Adresse (TCP/IP) und dem Telnetport zugreifen.

    Waage sendet mir diesen Einzeiler:

    001001N 1067,2g

    Hier werden wird in den ersten vier Spalten ein Statuscode geliefert (der 0 oder 1 ist), danach folgt die zweistellige Waagennummer (normalerweise 01), dann "N" für Nettogewicht, danach ein paar Leerzeichen, dann das eigentliche Gewicht und danach das Dimensionszeichen, also die Einheit Gramm in "g".


    Geplant ist es über den TCON-Baustein die Kommunikationsverbindung aufzubauen.

    Wie schaffe ich das eingentliche Gewicht herrauszupicken mit dem TRCV-Baustein?

    Danke für eure hilfe!
    Geändert von Erik10 (21.07.2016 um 13:32 Uhr)
    Zitieren Zitieren Waage einbinden  

  2. #2
    Erik10 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2016
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der Abruf eines Gewichts wird so vorgenommmen, dass über die IP-Adresse der Waage und den Telnetport (23) ein Befehl gesendet wird.
    Software muss also in der Lage sein, über IP-Adresse und Telnetport einen Abruf zu machen und das Gewicht aus der Zeile extrahieren.

  3. #3
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hi Erik,

    leider habe ich von der Ethernetkommunikation keine große Ahnung.
    Für die Integration eine Waage in Simatic gibt es eine einfache Lösung mit Siwarex Baugruppen.
    Siehe http://www.siemens.de/siwarex die Wägeelektroniken sind in die Simatic integriert und haben einen FB der die Kommunikation abwickelt.

    Gruß
    ABenno

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 41 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Ganz grob gesagt:
    - Verbindung aufbauen ("TCON")
    - Anforderung senden ("TSEND")
    - Antwort empfangen ("TRCV")
    - Gewicht auslesen + umwandeln,
    - wenn nicht mehr benötigt, die Verbindungwieder abbauen ("TDISCON")

    Vielleich hilft dir das Weiter: Siemens Support Beitrags ID 29737950
    Auf dieser Seite ist auch ein Beispiel zu finden.

  5. #5
    Erik10 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2016
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke schon mal für die Info.

    Ich versuche seit Tagen, eine Verbindung aufzubauen über TCON. Irgendwie klappt das alles nicht

Ähnliche Themen

  1. Waage Bizerba
    Von WOLF1982 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 12:04
  2. IB IL SGI 2/P Dehnungsmesstreifen Waage
    Von dharpers im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 17:06
  3. Eichfähige Waage an S7-200
    Von Küffel im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 20:30
  4. Waage
    Von Falcon4 im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 19:57
  5. Waage mit S7 verbinden.
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 09:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •