Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Erfahrung S7 200SP CPU

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    396
    Danke
    33
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    hat ihr Erfahrungen mit einer SIMATIC DP, CPU 1512SP-1 PN?
    Mir geht es hauptsächlich darum wieviel Programm ich auf der CPU programmieren kann (Logik und so)
    Und ob ich das mit TIA V13 Programmieren kann.
    Zitieren Zitieren Erfahrung S7 200SP CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.424
    Danke
    710
    Erhielt 612 Danke für 469 Beiträge

    Standard

    Man kann ziemlich viel Programm drauf laden.

    Sie ist halt wie die anderen 1500er. Leistungsmässig zwischen der 1511 und der 1513 angesiedelt.
    Gleiche Logik wie die anderen 1500er.

  3. #3
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    396
    Danke
    33
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Also im Prinzip fast ne vollwertige CPU oder gibt es Sachen die ich nicht Programmieren kann auf der ?

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.424
    Danke
    710
    Erhielt 612 Danke für 469 Beiträge

    Standard

    Nicht nur fast. Sie ist vollwertig.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    4nD1 (22.07.2016)

  6. #5
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    396
    Danke
    33
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Super danke für die Antworten

  7. #6
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    396
    Danke
    33
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hätte da noch ne Frage.
    Die Spannungsversorgung der ET200SP wo muss die gesteckt werden, und nach wievielen Karten muss ich erneuert eine Stecken?

  8. #7
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 4nD1 Beitrag anzeigen
    Die Spannungsversorgung der ET200SP wo muss die gesteckt werden, und nach wievielen Karten muss ich erneuert eine Stecken?
    Die Standard Spannungsversorgung der ET 200SP ist nicht mehr als eigenes Modul ausgefühtrt, sondern als spezielles Klemmenmodul (helle Base-Unit) der E/A Baugruppe. Dadurch sparst du den Platz für die Versorgungsmodule. Die Stromgrenzen liegen glaube ich wie bei ET 200S bei 10A. Das erste Modul einer Potentialgruppe muss mit der hellen Base-Unit ausgestattet werden.
    Geändert von Hohlkörper (25.07.2016 um 12:01 Uhr)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hohlkörper für den nützlichen Beitrag:

    4nD1 (25.07.2016)

  10. #8
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    396
    Danke
    33
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    okay danke für die Info

  11. #9
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    155
    Danke
    39
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Nicht nur fast. Sie ist vollwertig.

    Ist das jetzt rein bezogen auf die Leistungsfähigkeit und Programmierung?
    Denn bei der Im151-8, dessen Nachfolger diese CPU ja ist, gab es keine CP's (abgesehen von maximal einem dp master).
    Scheinbar hat Siemens da nun nachgebessert, mich würde dennoch interessieren ob es wirklich keine Einschränkungen mehr durch den Einsatz einer solchen CPU gibt.

    Gruß

  12. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.424
    Danke
    710
    Erhielt 612 Danke für 469 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das ist rein Leistungsmässig und Programmmässig gemeint.

    Die CPU in ET Bauform hat immernoch keine Möglichkeit eines zusätzlichen Ethernet oder Profibus CP. Einzig ein DP Master anschluss kann man noch setzen (Wie bei der ET200s Bauform). Weniger anspruchsvolle Kommunikationsmodule gibts aber. Serielle Linien RS485/232 etc. AS-i IO-Link. Da kann man eigentlich soviele setzen wie man will. Bzw ich weiss noch nicht wie man diese richtig rechnet um nicht an die Leistungsgrenze zu kommen (Siemens weis das übrigens auch noch nicht).

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. TIA ET 200SP Analog-Input alle 200ms
    Von Aikapan im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 18:21
  2. TIA S7 1500 mit ET 200SP verbinden
    Von f.zaunberger im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 22:17
  3. TIA ET 200SP CPU (1510) -> Preis Ohne Rabatt
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 13:34
  4. Erfahrung mit IM151-7 CPU
    Von peter(R) im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 10:58
  5. Omron CJM- CPU 22 wer hat Erfahrung damit
    Von heiko112 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •