Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: FB aus einem FC heraus aufrufen wird mit falschen Werten übergeben

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.600
    Danke
    141
    Erhielt 1.653 Danke für 1.203 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und welchen Instanz-DB sagt das DI/DB2-Register?

    Edit: Hast du das Programm mal testweise in Plcsim geladen, und geprüft wie das Verhalten dort ist?
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  2. #12
    Registriert seit
    15.05.2015
    Beiträge
    161
    Danke
    6
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    Weil das wohl der Editor selbst macht, da der Baustein bestimmt in KOP oder FUP eingegeben wurde.
    Selbst wenn AWL, wäre es ja egal, da diese Pararmeter jeweils vor dem Aufruf ja durch die Zuweisung beschrieben wurden...
    Ups, sorry das hab ich komplett vergessen

    Um auch etwas konstruktives zu schreiben:
    Konsistenzprüfen, falls noch nicht gemacht.
    I-DBs on und offline löschen und neu generieren lassen.
    Geändert von TP-Inc (31.07.2016 um 19:41 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    652
    Danke
    154
    Erhielt 184 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Die CPU hat keine Macke.
    Was du beschreibst ist völlig logisch.

    Du beobachtest den FB87.
    Der wird aber im Programm 10 mal aufgerufen.
    Bei jedem Aufruf arbeitet er mit anderen Werten.
    Im Beobachtungsmodus siehst du die Werte vom ersten Aufruf.
    Ich bin sicher, wenn du direkt in den Instanz-DB vom 5ten Aufruf schaust, stehen da die richtigen Werte drin.

    Das ist halt das Problem mit Mehrfachaufrufen.
    Sollte man nur mit FBs machen die 100% auf Herz und Nieren getestet sind (mit Einzelaufruf),
    sonst wird es mit der Diagnose schwierig.

    Ach noch was...
    Ich weiß ja nicht wie oft du die FBs jetzt duplizieren musstest, aber:
    Die Bausteine aus deinem Beispiel sind ja wirklich nicht groß.
    Wenn der Speicher so ausgereizt ist, dass du die nicht 20 mal duplizieren kannst, läuft bei der Hardwareplanung was schief.
    Zumindest wenn ihr Sondermaschinen baut, bei Serienmaschinen schaut das anders aus,
    aber da sollten die Bausteine dann so funktionieren, das man gar nicht mehr reinschauen muss...
    Geändert von Paul (31.07.2016 um 20:39 Uhr)

  4. #14
    Escride ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2015
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sodele,

    habe heute einen Anruf vom Siemens-Support bekommen, welcher mir am Telefon Anweisungen gab und immer nur sagte das das nicht sein kann.
    Also habe ich ihm Teamviewer angeboten weil ich die Bauleitung herumbekommen habe mir Internet zu gewähren was Siemens ablehnte. Eine halbe Stunde später haben sie dann doch drauf geschaut, einen ganzen Haufen an Punkten abgearbeitet und nun wird eine neue CPU per Vorabtausch hergeschickt, die glücklicherweise vom Kunden getauscht wird und uns die defekte dann zuschickt. Das fertige Programm hat er ja. Die genaue Diagnose habe ich nicht verstanden, er redete viel vom Speicher, ich hatte aber auch andere Dinge im Kopf weil ich noch einige andere Punkte klären musste. An der Karte lag es nicht, da ich zwei weitere, allerdings kleinere, nach und nach eingesetzt habe und diese die gleichen Symptome hatten. Das ganze hat auch nur 3,5h gedauert, Zeit, die ich eigentlich anders nutzen wollte. Wenigstens trägt die Kosten der Endkunde, der die Anlage vor 3 Jahren gekauft hat (ohne Prog) und sie erst dieses Jahr hat aufstellen lassen.

    Habe in 19 Jahren zwar noch nicht erlebt das eine CPU solche Macken hat, aber man lernt ja nicht aus.


    @Paul:
    Ich habe eine 128KByte Karte verbaut. In Deutschland hatte das Programm noch 87kByte, also ausreichend Platz für Erweiterungen. Ich habe im übrigen absichtlich den kleinsten nicht laufenden FB hochgeladen, dachte ich mache es Euch einfach und nicht absichtlich schwer mit 140 Netzwerken. Der grösste, den ich auch duplizieren musste hat 8720Byte. Glaubst Du wirklich das das der größte gewesen sein soll? Ne Kettenschmierung? Da ist alleine die Routine um die Träger auf die Pufferstrecken aufzuteilen ja noch größer.
    Eine Fehlplanung bei der Hardware gab es auch nicht. An jeder der 4 Stationen sind noch je 8 I/Os zur Reserve frei, die CPU kann mit den mittlerweile 15 PID Reglern arbeiten und die Förderstrecke von gerade einmal 722m, aufgeteilt auf 3 Ketten mit je 2 Motoren ist auch nicht gerade groß. Da habe ich schon mit größeren gearbeitet.
    Serienmaschinen haben wir nicht, ausschließlich Sondermaschinenbau. Allerdings gibt es einige Bausteine wie z.B. die Routine eines Stoppers, die immer wieder kopiert werden, laufen ja auch.
    Im übrigen...da die Bausteine fehlerfrei sind, hätten sie ja auch laufen müssen, also hätte ich nie in den FB schauen müssen, also wäre da kein Problem gewesen. Da aber die CPU nen Schaden hat, was Siemens selbst ja nun diagnostiziert hat, lief die gesamte Anlage eben nicht bzw. hat falsch reagiert. Ich bin nicht ganz auf den Kopf gefallen .

    Ach ja, der vom Support meinte auch erst ich öffne die FBs falsch, aber er hat es später genauso gemacht.

    Für mich ist das Problem dann nun abgehakt.

    Bis dann, und danke für die Mühe.

    edit: Finde den Button "Thema abgeschlossen" nicht ^^.
    Geändert von Escride (01.08.2016 um 19:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 08:54
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 14:34
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 16:27
  4. Aus TwinCat heraus von einem fremden OPC Server Daten lesen
    Von Byteverdreher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 11:37
  5. SCL Funktion aus einem AWL FC aufrufen
    Von plant1 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 17:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •