Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S7 1200 Werkseinstellung mit geschützten Bausteinen

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielleicht kann mir hier jemand helfen.
    Ich hab hier eine S7 1200 CPU liegen die schreibgeschützte Bausteine drauf hat.
    Diese CPU möchte ich gerne auf Werkseinstellungen zurücksetzen, jedoch verlangt er von mir immer
    das Kennwort der schreibgeschützten CPU welches ich nicht habe.

    Auch nach lesen etlicher Beiträge und PDF's habe ich keine Lösung gefunden.

    Vielleicht hat mir hier noch jemand nen Tipp?

    Vielen Dank

    Grüße
    PhilippL
    Zitieren Zitieren S7 1200 Werkseinstellung mit geschützten Bausteinen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.335
    Danke
    143
    Erhielt 145 Danke für 137 Beiträge

    Standard

    Lässt sich die Speicherkarte der S7-1200 nicht in einem Kartenleser mit TIA formatieren?
    Achtung!!! Nicht mit Windows Bordmitteln formatieren.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

  3. #3
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Du musst dir mit TIA eine leere Übertragungkarte anlegen. Mit der Karte kannst du dann die CPU urlöschen. Eine Beschreibung findest du im S7-1200 Systemhandbuch ab Seite 119.
    Geändert von Woldo (02.08.2016 um 01:24 Uhr)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Woldo für den nützlichen Beitrag:

    PhilippL (03.08.2016)

  5. #4
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Die Speicherkarten SMC der S7-1200/1500 (im Gegensatz zu den MMC der S7-300/400) können unter Windows gelesen und geschrieben werden.
    Nur sollten die beiden versteckten Systemdateien crdinfo.bin und __LOG__ nicht gelöscht oder geändert werden.
    Weitere Infos gibt's unter https://support.industry.siemens.com.../view/69063974

    Das heißt, Du kannst, bis auf die beiden genannten, alle Dateien mit Windows löschen, um die Karte in den Ursprungszustand zu bringen.
    Die kannst Du dann wie schon von Woldo beschrieben als Übertragungskarte verwenden (https://support.industry.siemens.com...21/77327486731).

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu miami für den nützlichen Beitrag:

    PhilippL (03.08.2016)

  7. #5
    PhilippL ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Top Danke hatte geholfen... manchmal sieht man vor lauter Wald die Bäume nicht mehr!!!

    Grüße
    PhilippL

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 14:39
  2. Step 7 geschützten Baustein umbenennen
    Von DerMatze im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2016, 23:50
  3. TIA Know How Schutz bei Bausteinen einer S7 1200
    Von blubbb im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 08:02
  4. S7-200 Geschützten Baustein öffnen
    Von Nethacks im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 15:16
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 09:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •