Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: HILFE - SFC12 funktioniert nicht auf 317F-2PN/DP !!

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    710
    Danke
    50
    Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Habe einen Baustein creiert, um temporär abwesende PN Teilnehmer am Bus an- und abzumelden. Habe das Ganze getestet auf einer 6ES7416-2HG.... da liefs problemlos. Sowohl die Diagnose als auch das An- / Abmelden.
    Jetzt sitze ich vor einer 317F-2PN/DP mit der Sachnummer 6ES7317-2FK14-0AB0.

    HIER FUNKTIONIERT NICHTS MEHR !!!

    Also fast nichts. Abmelden, also deaktivieren klappt immer ! Aktivieren klappt aber überhaupt nicht ! Und Diagnose geht nicht mehr !

    Wenn ich den Auftrag mit einem Mode = B#16#01 starte, steht im Fehlercode dez "-32621" oder "-32622". Man beachte das Minus im Vorzeichen !! Dazu gehörige Fehlerwerte -7F6D und -7F6E stehen in keiner Beschreibung zu dem Baustein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wenn ich einen Auftrag mit dem Mode = B#16#00 starte, kommt bei vorhandenen Baugruppen der Code 28674 ohne Minus im Vorzeichen !!

    Kann mir irgendjemand erklären, was zum Geier hier vor sich geht ???????

    Vielen Dank !!!
    Zitieren Zitieren HILFE - SFC12 funktioniert nicht auf 317F-2PN/DP !!  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.585
    Danke
    141
    Erhielt 1.652 Danke für 1.202 Beiträge

    Standard

    -32621 = 0x8093
    -32622 = 0x8094

    beide Fehlercodes sind dokumentiert.

    Dürfte doch mitterweile aufgefallen sein, dass negative Werte Fehlercodes / Fehlerzustände sind.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  3. #3
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    710
    Danke
    50
    Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    -32621 = 0x8093
    -32622 = 0x8094

    beide Fehlercodes sind dokumentiert.

    Dürfte doch mitterweile aufgefallen sein, dass negative Werte Fehlercodes / Fehlerzustände sind.
    1) Wie machst Du aus -32621 => 0x8093 ?
    2) Der Fehlercode 8094 soll wo genau dokumentiert sein ??
    3) Zu dem 8093 erhalte ich folgenden Hilfetext: 8093 Zu der in LADDR angegebenen Adresse gehört kein DP-Slave/PROFINET IO-Device
    (Es liegt keine Projektierung vor.), oder der Parameter MODE ist nicht bekannt.


    Was soll der Quatsch ?? Er hat eine Baugruppe unter eben dieser LADDR deaktiviert bekommen, aber beim Aktivieren ist die dann plötzlich nicht mehr projektiert ??
    Desweiteren ist mir aufgefallen, daß ich eine ET200S Station mit LADDR innerhalb vom Prozessabbild (irgendwo an 380... ) wohl aktiviert und deaktiviert bekomme, aber ein PN/PN Koppler an 1400 lässt sich so nicht wieder aktivieren!

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.694
    Danke
    314
    Erhielt 1.506 Danke für 1.270 Beiträge

    Standard

    Zitat aus der Bausteinhilfe, erreichbar wie üblich mit F1:
    8093 Zu der in LADDR angegebenen Adresse gehört kein DP-Slave/PROFINET IO-Device (Es liegt keine Projektierung vor.), oder der Parameter MODE ist nicht bekannt.

    8094 Sie haben versucht, ein Gerät zu aktivieren, das ein möglicher Partner eines Werkzeugwechselports ist. Zu diesem Zeitpunkt ist an diesem Werkzeugwechselport aber bereits ein anderes Gerät aktiviert. Das aktivierte Gerät bleibt aktiviert.
    Zu 1)
    Möglichkeit A: MW beschreiben und als Hex anzeigen
    Möglichkeit B: Der Win7-Taschenrechner mit Einstellung Programmierer und Word, und dann Umschaltung von Dez auf Hex

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    710
    Danke
    50
    Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Zitat aus der Bausteinhilfe, erreichbar wie üblich mit F1:


    Zu 1)
    Möglichkeit A: MW beschreiben und als Hex anzeigen
    Möglichkeit B: Der Win7-Taschenrechner mit Einstellung Programmierer und Word, und dann Umschaltung von Dez auf Hex

    Mfg
    Manuel
    Mittlerweile habe ich den Eindruck, daß heute irgendwas falsches gegessen habe und meinen Hausarzt fragen sollte, ob er mir schwere Halluzinogene unterjubelt, oder so. Anders kann ich mir das, was Du schreibst, nicht erklären-.

    Zu 1)

    32621 ergibt nach der DEC-HEX Wandlung 7F6D;
    32622 ergibt nach der DEC-HEX Wandlung 7F6E;

    Zu 2)

    "F1" Hilfe mag schön und gut sein, aber mir liegt ein offizielles Dokument des Herstellers vor - "System- und Standardfunktionen für S7-300/400 Band 1/2 Referenzhandbuch - Ausgabe 03/2006" und dort ist es zum Henker nicht beschrieben, und ich frage mich, warum.

    Zu 3)
    Dat wichtigste ist nach wie vor offen: Warum um alles in der Welt kommen bitte diese bescheuerten sinnbefreiten Fehlermeldungen ?? Was ist bitte überhaupt ein Werkzeugwechselport ???

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.694
    Danke
    314
    Erhielt 1.506 Danke für 1.270 Beiträge

    Standard

    Was kann der Hersteller denn dafür wenn du mit einer 100 Jahre alten Anleitung (3 Jahre älter als die Erstausgabe der CPU) an einer neuen Kiste rumfurwerkst, nimm gefälligst ein aktuelleres Handbuch ...
    Wieso, du schreibst oben ja selbst -32.... also gib das bitte auch genau so ein.

    Bei den Haluzinogenen wiederum will ich dir jetzt nicht widersprechen ... egal was du dir einwirfst, bitte weniger davon.
    Geändert von MSB (02.08.2016 um 19:59 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    Mittlerweile habe ich den Eindruck, daß heute irgendwas falsches gegessen habe und meinen Hausarzt fragen sollte, ob er mir schwere Halluzinogene unterjubelt, oder so.
    Ich glaube das solltest du dringend tun. Anstatt ständig auf allerlei Hersteller zu wettern dass die Dokumentation sch... ist solltest du dich mal mit den Grundlagen beschäftigen.

    -32621 -> HEX 8093
    -32622 -> HEX 8092

    Was soll bitte -7F6D und -7F6E sein? Gibt es bei Hexwerten Vorzeichen?
    Ich würde vorschlagen du kommst erstmal runter, stellst den Code rein und lieferst alle Infos zur Hardwareconfig.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  8. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.341
    Danke
    1.119
    Erhielt 1.212 Danke für 954 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    Mittlerweile habe ich den Eindruck, daß heute irgendwas falsches gegessen habe und meinen Hausarzt fragen sollte, ob er mir schwere Halluzinogene unterjubelt, oder so. Anders kann ich mir das, was Du schreibst, nicht erklären-.

    Zu 1)

    32621 ergibt nach der DEC-HEX Wandlung 7F6D;
    32622 ergibt nach der DEC-HEX Wandlung 7F6E;
    War da nicht irgendwo ein Minus ...
    Du machst doch nun auch schon einige Jahre Siemens - SPS.
    Da sollte man schon wissen, dass die meisten Returncodes im Fehlerfall bei Siemens negativ sind und in der Bausteinhilfe die Hexwerte stehen

    Also doch mal zum Arzt ... drohender BurnOut ... Wär zumindest bei dem ganzen Siemens-Arger verständlich

  9. #9
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    710
    Danke
    50
    Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    OK. Ja nach 11h auf der Baustelle ist man langsam am Ende. Ja mit dem Minus könntet ihr Recht haben. Auch den Ausgabestand von 2010 habe ich mittlerweile entdeckt, und dort ist 8094 nachgetragen.

    Mir ist trotzdem nicht klar:

    - Warum erzählt mir die CPU dass etwas nicht projektiert sei ?
    - Was ist mit einem Werkzeugwechselport gemeint? Ist ein PN/PN Koppler oder DP/PN Gateway bei Siemens ein Werkzeugwechselport?
    - Es ist anscheinend auch egal, ob man die logische Adresse oder Diag-Adresse nimmt, da kommt niemals was grünes bei rum.

    Projektierung reinstellen bringt nicht nicht so viel vermutlich. Meinen Code habe ich mittlerweile ganz rausgeschmissen und rufe statisch einen SFC12 auf, der über VAT versorgt wird.
    Geändert von Draco Malfoy (02.08.2016 um 20:16 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.341
    Danke
    1.119
    Erhielt 1.212 Danke für 954 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    - Was ist mit einem Werkzeugwechselport gemeint?
    Das An und Abmelden von Teilnehmern kommt ursprünglich von den Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren (Sinumerik).
    Daher Werkzeugwechselport

Ähnliche Themen

  1. Step 7 SFC12 DP-Teilnehmer Aktivierung/Deaktivierung funktioniert nicht
    Von fireblade_SC57 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2016, 12:54
  2. Step 7 Online-Beobachten nicht flüssig - S7-317F-2PN/DP
    Von Draco Malfoy im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 21:44
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 20:42
  4. Biete 315 2pn/dp und 317f 2pn/dp
    Von Belerofon im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 22:11
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 13:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •