Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Impuls für Timer

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    45
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    ich möchte einen Ventil ansteuern.
    Dazu muss das Relais des Ventils für eine kurze Zeit an gehen.

    Dazu habe ich mir Folgendes überlegt und möchte Ihre Meinung dazu wissen:

    ich erstelle einen Impuls mit Hilfe von einem TP-Timer.

    Damit dieser Timer an-geht muss die variable timer_start auf "true" gehen.

    Code:
    "IEC_Timer_0_DB".TP(IN:="timer_start",
                        PT:= T#5S,
                        Q=> "timer_ausgang");
    Nun möchte ich den Timer im Programm starten.

    dazu setze ich die Variable

    Code:
    "timer_start" := true;
    Der Timer befindet sich im Programmcode "ganz oben" auf jeden Fall vor der Anweisung:

    Code:
    "timer_start" := true;
    Wenn der Timer detektiert, dass die Variable "timer_start" auf true ist,
    wird der Timer gestartet. Gleich danach prüfe ich, ob der Timer auch wirklich gestartet hat und setze die
    Variable "timer_start" auf false.

    Code:
    "IEC_Timer_0_DB".TP(IN:="timer_start",
                        PT:= T#5S,
                        Q=> "timer_ausgang");
    IF "IEC_Timer_0_DB".Q = true THEN
        "timer_start" := false;
    END_IF;

    Somit ergibt sich folgender Konstrukt:

    .
    .
    Anweisungen
    .
    .
    Code:
    "IEC_Timer_0_DB".TP(IN:="timer_start",
                        PT:= T#5S,
                        Q=> "timer_ausgang");
    IF "IEC_Timer_0_DB".Q = true THEN
        "timer_start" := false;
    END_IF;
    .
    .
    .
    Anweisungen
    .
    "timer_start" := true;

    .
    .
    .
    Anweisungen
    .
    .


    Das Ganze funktioniert ziemlich gut,
    was sagt Ihr dazu? Oder wie macht Ihr das?
    Zitieren Zitieren Impuls für Timer  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eigentlich dürfte das nicht funktionieren. Da der Timer nie ein Timer_start im False zustand zu sehen kriegt. Es seidenn
    Timer_start := true; wird bedingt übersprungen. Dann gehts.

    Du musst timer_start auch nicht auf q bedingt zurücksetzen. Da TP eh auf steigende Flanke reagiert.

    mfg René

Ähnliche Themen

  1. Impuls Timer
    Von Nikros28 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 11:49
  2. TIA Portal durch einen Impuls von Merker den Timer starten
    Von alexclp93 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 13:31
  3. Verlängerter Impuls als IEC1131-Timer???
    Von HarryH im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:48
  4. S7 Timer TP (Impuls)
    Von SiO2 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 06:21
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 18:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •