Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Wegberechnung?

  1. #11
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    952
    Danke
    277
    Erhielt 159 Danke für 143 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde für eine einfache Lösung mit als Prozesswort die Istdrehzahl liefern lassen. Für deine Aufgabe
    ist dies denke ich eine gute Möglichkeit. Von Wegberechnungen inkl. Betrachtung der Rampe würde ich
    Abstand nehmen. Es ist eine komplizierte Lösung, welche ja später doch nicht richtig funktioniert.

    Wie gesagt:
    Einfache und praktikable Lösung für diese Anwendung Istdrehzahl vom FU empfangen
    Bessere Lösung mit mechanischem Mehraufwand Inkrementakgeber oder Impulsgeber am Lüfterrad.

    Mit Grüßen

  2. #12
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    952
    Danke
    277
    Erhielt 159 Danke für 143 Beiträge

    Standard

    ----------
    Geändert von DeltaMikeAir (08.08.2016 um 15:38 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu DeltaMikeAir für den nützlichen Beitrag:

    TiAs/16 (09.08.2016)

  4. #13
    TiAs/16 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für die Hilfe,
    die Lösung des Problemes soll mit Hilfe eines OB 30, Weckalarmes geschehen. Nun muss ich halt herausfinden wie ich das mit meiner Drehzahl und dem Weckalarm hinbekomme. Über hilfreiche Ideen würde ich mich sehr freuen.

  5. #14
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    203
    Danke
    12
    Erhielt 56 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Na wenn die Dinger vor her an den Lichtschranken vorbeifahren, kannste ja da die Bandgeschwindigkeit ausrechnen und daraus den Offset zum Drucken wenn das Werkstück die Lichtschranke vor dem Drucker durchfährt, oder halt über den Wert des FU, allerdings ist der Aufbau ohne eine Skizze schwer nachzuvollziehen.
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser.

  6. #15
    TiAs/16 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja vorher Lichtschranken. Also Stückguterkennung mit Lichtschranken und dann 1m Srecke bis "Spührkopf" (oder was auch immer).
    Habe jetzt erst mal ein Schieberegister welches über den OB 30 gesteuert wird, aber sobald mein AB voll ist bleibt es stehen, das war bei Step 7 anders als bei TIA????????

  7. #16
    TiAs/16 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also der Plan ist mit dem OB (Weckalarm) mir aus meiner Umdrehung pro Minute (umgerechnet in Millisekunden???) ein Binäres Signal tu generieren, so als würde das Stückgut ne Eisenbahn sein und ich zähle die Schweller und weis so wo es genau steht. So ist der Plan aber, da mir Tia Portal neu ist, komm ich nur schleppend voran und bräuchte Hilfe. Danke
    Geändert von TiAs/16 (09.08.2016 um 13:37 Uhr)

  8. #17
    TiAs/16 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zeichnung FÜr Testaufgabe FH.jpg So sollte es nach meiner Auffasung aussehen
    Geändert von TiAs/16 (09.08.2016 um 13:36 Uhr)

  9. #18
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    452
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi,
    Um zu wissen wo das Packstück ist würde ich die Lichtschranken an einen Zähler anbinden. So ist die Geschwindigkeit stufenlos regelbar.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #19
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.240
    Danke
    193
    Erhielt 201 Danke für 185 Beiträge

    Standard

    Ohne Weggeber wie schon am Anfang besprochen ist die Aufgabe schwer zu lösen. Mit Weggeber (freilaufend) könntest Du bei jedem Packstück die Position+Offset für den SK in eine Tabelle schreiben. Der SK wird dann stur ausgelöst, wenn Weggeberposition=oberster Tabellenwert. Den Zählerüberlauf solltest Du dabei im Auge behalten.
    Eine Auslösung des SK löscht den obersten Tabellenwert und verschiebt die Tabelle um eine Position nach oben. Die Anzahl der Tabelleneinträge netspricht der Zahl der Packstücke zwischen LS und SK. Das ganze ist ein FIFO-Speicher.
    Je nach Drucker gibt es dabei verschiedene Genauigkeitsanforderungen - nach denen richtet sich das Prinzip der Wegmessung. Ich bevorzuge immer einfachst-Lösungen, wie zum Beispiel induktive INI's an Kettenrädern.

  11. #20
    TiAs/16 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    'Ich bin jetzt so weit das ich ausrechnen lasse wie lange das Stückgut in Abhängigkeit von der Drehzahl für den Meter braucht. Mit Hilfe des Übersetzungsverhältnisses. Ich wusste halt nicht das man den Radius bei dieser Aufgabe frei wählen kann. Antwort vom Lehrer/ Dozenten: "Sie stellen die Anlage her, also bestimmen Sie wie sie gebaut wird!". Das mach die Sache einfacher. Und Sensor bei SK ist nicht möglich, das Sprühnebel. Also Zeit in Abhängigkeit der Geschwindigkeit ausrechen und das als Ping weiterschieben. So ist der Plan

Ähnliche Themen

  1. Wegberechnung
    Von der_iwan im Forum Simatic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 20:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •