Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Datenwort mit Timestamp versehen

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen Zusammen,

    ich stehe gerade ein wenig auf den Schlauch und benötige ein wenig Hilfe.

    Wir wollen zyklisch Werte in nem Datenwort wegschreiben (FIFO) das funktioniert auch sauber.
    Jetzt wollen wir diesen Wert mit einem Timestamp versehen.

    Hat das jemand schon mal gemacht?
    Wenn ja wie könnte sowas aussehen?

    Gruß
    Zitieren Zitieren Datenwort mit Timestamp versehen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    217
    Danke
    18
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Morgen.

    Im Prinzip wird ein zweites Feld benötigt, in das dann die Uhrzeit zum Zeitpunkt des wegschreibens eingetragen wird.

    Halt eben an die Aktion des wegschreibens eine Funktion mit dem Auslesen der Uhrzeit ...

    So weit mir bekannt gibt es keinen anderen Weg dies zu machen.



    Grüße René S.

    I'am using Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    144
    Danke
    37
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Ich würde dafür einen Struct anlegen oder einen UDT und dann im DB Array of UDT.
    Wie viele Werte wollt ihr denn abspeichern und in welchen Abständen?
    Bei großen Speichermengen empfiehlt es sich das Schieben auf mehrere Zyklen zu verteilen
    um die Zykluszeit nicht so stark in die höhe zu treiben.
    Gruß Florian

    Programmierer in sechster Generation

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.302
    Danke
    682
    Erhielt 591 Danke für 452 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dada1983 Beitrag anzeigen
    Hat das jemand schon mal gemacht?
    Wenn ja wie könnte sowas aussehen?
    Ich mache das immer mit einem UDT wo dann die gewünschten Daten, hier eben Timestamp mitsortiert werden.
    Also UDT
    Wert : Word ; // Wert nach dem sortiert wird
    Time : DT ; // Timestamp

    Im Fifo wird jetzt einfach immer der ganze UDT an die entsprechende Stelle im Array des Fifo geschoben. Das ist in SCL recht trivial.

    mfG René

  5. #5
    dada1983 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    SCL
    Die Anzahl der Werte wird sich ca auf 600-1000 belaufen.
    Welche Abstände? Zyklusnah.
    Wir speichern für ne bestimmte Zeit im FIFO und übergeben das Paket an nen OPC.

  6. #6
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    144
    Danke
    37
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zyklusnah?! Also ca. alle 20- 30ms? Das wären 30 - 50 Werte die Sekunde.
    Was genau für ein wert ist das den ihr unbedingt "zyklusnah" Speichern wollt?
    Was für eine CPU setzt ihr ein?

    Und wenn Ihr die Werte nur für einen OPC zwischenspeichert, und Paketweiße
    abschickt, wieso dann ein FIFO? Macht doch einfach einen Speicherbereich und
    füllt diesen der reihe nach auf, sobald er voll ist darf der OPC lesen, danach
    ablöschen und wieder füllen. Würde bestimmt weniger Ressourcen fressen als
    der FIFO.
    Geändert von plc_typ (10.08.2016 um 10:14 Uhr)
    Gruß Florian

    Programmierer in sechster Generation

  7. #7
    dada1983 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    24ms zur Zeit...
    Es ist der Strom eines Micromasters.
    Leider ist es nur einer 314c in einem NC-Verbund.

    Hast Recht könnte man auch so machen...

Ähnliche Themen

  1. Zukauf-Maschine mit Prozess versehen, dann mit eigener Konfo in Verkehr bringen
    Von Profilator im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 14:55
  2. TIA Fehlermeldung Panel mit Tags versehen
    Von TOBI7996 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 12:04
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 07:30
  4. daten loggen, Dateinamen mit Datum versehen
    Von Ampel03 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 10:55
  5. Impulstimer in FB mit Variable versehen
    Von Herrminator im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 13:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •