Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: OLE-Fehler im System-Bibliothek-Editor

  1. #1
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS-Community,
    wir haben bei uns grad Probleme mit einem auftretenden Fehler.

    Und zwar bekommt ein Kollege von uns auf Baustelle beim öffnen des Editors für die System-Bibliotheken immer einen OLE-Fehler. (Bild häng ich mit an)
    Wir dachten uns, ja machen wir ihm einen 2. Rechner fertig damit er auf der Baustelle weiter kommt. Pusteblume: beim simulieren der der gleichen Gegebenheiten wie auf Baustelle kommt auch ein OLE-Fehler.

    Wir haben herausgefunden, dass der Fehler nur kommt, wenn der Rechner keine Verbindung zu unserem Netzwerk hat. Ob ihm die Anmeldung an unserem Netzwerk reicht oder er Zugang zum Internet braucht wollen wir gleich mal testen.

    Also: Step7 v5.5 SP4…in einem Projekt soll die System-Bibliothek geöffnet werden…bei der Auswahl einer Bilbiothek kommt der OLE-Fehler (bei meinem Rechner kommt unter den selben Bedinungen auch der Fehler, auch ein Update auf HF10 beseitigt den Fehelr nicht)

    Jetzt hat mein Kollege auf der Baustelle keine Möglichkeit ins Internet zu kommen, geschweige denn sich in unser Netzwerk einzuwählen.

    Kennt ihr das Problem und kennt ihr vielleicht eine Lösung dafür?
    (Ja, da auf Hilfe haben wir geklickt und auch die Siemens-Seite zum OLE-Fehler haben wir gefunden, die ist aber Nutzlos)
    Wir glauben das Step7 da eventuell nach Hause telefonieren will und weil er das nciht kann, kommt der fehler.

    Mit freundlichen Grüßen
    ich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren OLE-Fehler im System-Bibliothek-Editor  

  2. #2
    M4NGO ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Nur Internet reicht ihm nicht aus...d.h. der Rechner muss auch an unserem Domaine-Netzwerk angemeldet sein.
    Wie kann man sowas nur programmieren...echt schlecht von Siemens.

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.652
    Danke
    310
    Erhielt 1.494 Danke für 1.259 Beiträge

    Standard

    Es liegt mir fern davon ernsthaft Ahnung zu haben, aber könnte es nicht evtl. möglicherweise an eurer IT liegen?
    Ihr seit ja auf dem Planeten mit Sicherheit nicht die einzigen die Step7 auf einem Domänen-PG benutzen ...

    Im Siemens-Beitrag, werden ja auch ein paar Zusammenhänge von Domäne und DCOM angeschnitten ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Ørting Danmark
    Beiträge
    114
    Danke
    13
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Also wenn ich eine OLE Fehler hatte, hat es sehr oft geholfen das Projekt zu reorganisieren(Langsam), mit dem "Speicher unter " Menue Punkt.

  5. #5
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.424
    Danke
    710
    Erhielt 612 Danke für 469 Beiträge

    Standard

    Wir haben alle unsere PGs in der Domäne und die laufen auch alle wenn sie nicht angemeldet sind.
    Den OLE Fehler hatten wir mal auf einem PG und da nicht wieder wegbekommen, bis wir die ganze Kiste neu aufgesetzt haben.

    mfG René

  6. #6
    M4NGO ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Wir haben alle unsere PGs in der Domäne und die laufen auch alle wenn sie nicht angemeldet sind.
    Den OLE Fehler hatten wir mal auf einem PG und da nicht wieder wegbekommen, bis wir die ganze Kiste neu aufgesetzt haben.

    mfG René
    Außer die Benutzung des Bibliothek-Editors funktioniert ja auch alles ohne Domain-Anmeldung. Nur eben dieser blöde Editor nicht. Normalerweise nutzen wir die Bibliotheken auch nicht, nur bei dem Projekt muss ein Standard vom Kunden genutzt werden bei dem diese eben benutzt werden.

    Und der Fehler kommt auch bei meinem Rechner (also der 3. Rechner wo es getestet wurde) solange ich keine Verbindung zu einer Domain habe.
    Aktivier ich das Netztwerk (LAN/Wlan, egal) funktioniertes auf einmal.

  7. #7
    M4NGO ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir haben jetzt übrigens, zur temporären Problemlösung, den Rechner aus der Domäne raus genommen, also das nurnoch lokale Anmeldungen möglich sind.
    Damit kommt der Fehler nicht mehr, aber dafür kommt der Rechner natürlich nicht mehr in unser Netztwerk rein und auch nicht mehr auf den ganzen Netzwerk-Kram, den man eben so hat in der Firma.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Interner OLE Fehler bei öffnen jedes Bausteins
    Von TOBI7996 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 08:17
  2. Step 7 OLE Fehler
    Von WL7001 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 11:50
  3. Was ist ein INTERNER OLE - FEHLER
    Von Benedikt im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 16:20
  4. Fehler beim erstellen einer Bibliothek in Codesys
    Von The Big B. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:28
  5. OLE-Fehler
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 12:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •