Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Safety Anordnung

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    401
    Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    wie ist eure Meinung zu der Anordnung von Safety I/Os
    Soll man zuerst die Konventionellen I/Os anordnen und dann die Safety-Gruppe oder zuerst DI (Konv.) + DI ( Safety) + DO(Konv.)+ DO (Safety)
    Wie sieht es im Schaltplan bei euch aus ?
    Ich persönlich bin der Meinung zuerst die DIs (inkl. Safety) und dann die DOs(inkl. Safety)
    Gruß
    Zitieren Zitieren Safety Anordnung  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.542
    Danke
    309
    Erhielt 1.455 Danke für 1.229 Beiträge

    Standard

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ... mit Sicherheit also gibt es soviele in der Praxis anzutreffende Varianten wie statistische Möglichkeiten.

    Bei mir persönlich:
    DI, DO, AI, AO, COM/IOL/CP, F-DI, F-DO, F-Relais
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    196
    Danke
    5
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Im gleichen zuge muss man sich fragen, ob der Einsatz von Trennbaugruppen sinnvoll, oder verschwendung ist.

    Wir bauen die Dinger immer mit ein, so kommt auch keinerauf die Idee die F- mit den Standardbaugruppen zu mischen.

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.542
    Danke
    309
    Erhielt 1.455 Danke für 1.229 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Christmaspoo Beitrag anzeigen
    Im gleichen zuge muss man sich fragen, ob der Einsatz von Trennbaugruppen sinnvoll, oder verschwendung ist.
    Wir bauen die Dinger immer mit ein, so kommt auch keinerauf die Idee die F- mit den Standardbaugruppen zu mischen.
    Die Frage stellt sich bei mir nicht, da ich F eigentlich immer mit ET200S bzw. neu ET200SP IOs realisiere.

    Aber laut Handbuch gibt es relativ hart umrandete Gründe, ob und wann diese Trennbaugruppe einzusetzen ist, bzw. wann darauf verzichtet werden kann.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. TIA nicht Safety in Safety?
    Von nna im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2016, 21:23
  2. Safety
    Von Randfichte im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 08:20
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:21
  4. L2-DP Safety?
    Von t3kaese im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 10:44
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 14:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •