Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dynamische Textlisten in WinCC Advanced

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    ich würde gerne eine dynamische Textliste im WinCC Advanced anlegen. Hierzu habe ich versucht mich anhand dieser Anleitung durchzuhangeln : https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW

    Diese ist jedoch für WinCCflex 2008 und scheint nicht 100% ig übertragbar zu sein. Ich möchte den Inhalt einer String variablen in einem Textfeld anzeigen. Der Zugriff auf die Variable müsste in der Textliste eigentlich (laut WinCC flex) einfach mit dem Befehl <tag Stringname> geschehen. Kann es sein, dass die Funktion in TIA nicht mehr möglich ist ??

    Was ist letztendlich machen möchte :
    Ich will mir in WinCC alle Strings eines ArrayDBs in einem Drop Down Feld anzeigen lassen um entsprechende Einträge auszuwählen.



    Danke und Gruß
    Geändert von Tomatensalat (18.08.2016 um 16:09 Uhr)
    Zitieren Zitieren Dynamische Textlisten in WinCC Advanced  

  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    182
    Danke
    8
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo Tomatensalat

    doch das geht zumindest bei den Bit Meldungen was ja erstmal das Selbe ist mit einen Array of String hab ich das aber auch noch nicht gemacht.
    Wenn mich nicht alles täuscht geht das sogar wenn du nur die Variable in das Feld ziehst aus den TIA Portal ich glaube da gibt es sogar noch eine Extra Schaltfläche für .
    Hab leider gerade kein TIA da.

    Gruß TIA

  3. #3
    Tomatensalat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi TIA,
    das mit der Variable per Drag & Drop werde ich nachher gleich ausprobieren. Hoffe dies führt zum gewünschten Erfolg.
    Was ich im Weiteren noch gerne machen würde und hoffe das es klappt :
    Wenn ich in einem symbolischen EA Feld ein Element aus einer Textliste ausgewählt habe , soll der Name des Elements in einem weiteren Ausgabefeld nochmals angezeigt werden.
    Das die Nummer des Eintrags angezeigt werden kann, das funktioniert - Aber beim Namen muss ich noch etwas herumprobieren.

    Danke und Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    182
    Danke
    8
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo Tomatensalat,

    also unter WinCC Flex klappt das Einwandfrei hab ich unter TIA auch keine bedenken.

  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Falls es hilft: von Siemens gibt es den gleichen Beitrag für WinCC unter TIA. Das ganze habe ich auch schon unter WinCC Comfort (TP2200) umgesetzt.


    https://support.industry.siemens.com/cs/document/57025748/wie-k%C3%B6nnen-sie-dynamische-textlisten-in-wincc-(tia-portal)-erstellen-?dti=0&lc=de-WW



  6. #6
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    moin moin

    Ich habe ein Feld mit dynamischer Textliste für die Parameter-Satz-Auswahl angelegt.

    Die dynamische Textliste beschreibt eine Int-Variable anhand derer per indirekter Adressierung einer von 21 "DB_Datenspeicher" in den "DB_Arbeitsspeicher" geladen werden.
    Die Textliste soll den Durchmesser und den Namen der Parametersätze anzeigen. Beides ist in jedem "DB_Datenspeicher" eingetragen und editierbar.

    Hier die dynamische Textliste:
    TL_Para-Satz-Auswahl:
    0 - <Textliste, TL_Durchmesser> <Variable : 35, DB_Datenspeicher_00_Name_Para_Satz>
    1 - <Textliste, TL_Durchmesser> <Variable : 35, DB_Datenspeicher_01_Name_Para_Satz>
    . . .
    20 - <Textliste, TL_Durchmesser> <Variable : 35, DB_Datenspeicher_20_Name_Para_Satz>

    die TL_Durchmesser guckt auf eine Int-Variable im jeweiligen "DB_Datenspeicher" und gibt den Rohr-Durchmesser als Klartext aus.
    1 - DN32
    2 - DN40
    . . .
    13 - DN250

    Mein Problem ist dass bei einigen Einträgen der Durchmesser und/oder der Name nicht angezeigt werden.
    Erst wenn man die betroffenen Einträge auswählt wird es richtig angezeigt.
    Weiss jemand warum?


    TIA V13 SP1 Upd 7
    Comfort Panel 900

  7. #7
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    168
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Stell die aktualisierung der Variablen mal auf "Zyklisch fortlaufend" stehen sonst glaube ich auf "Bei Verwendung"
    Die Spalte ist in der Tabelle normal nicht sichtbar. Entweder einblenden oder unter den Einstellungen der Variable schauen.

    Gruß

    Jens

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 17:53
  2. WinCC dynamische Meldungen über Textlisten
    Von groissan im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 14:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 15:37
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 11:05
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 22:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •