Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: TIA V13 Bibliothek

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    51
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    und zwar habe ich momentan das Problem das ich bei mir im Programm anscheinend den FC 106 (nach recherche im Internet) für die analoge Ausgabe von signalen benötige dann hatte ich das Problem das ich diesen nirgens gefunden habe dann bin ich in Forum Darauf gestoßen das sich dieser: "Standardbibliothek->Analog" befindet dort bei mir aber nicht auftaucht, jetzt meine Frage muss ich zuerst irgendwie die Biblithek installieren wenn ja, wie?

    mfg Azubi in Nöten
    Zitieren Zitieren TIA V13 Bibliothek  

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    in der Online-Hilfe vom Siemens steht: "Die Funktion AE_466_1 (Analogwert einlesen) liest einen Analogwert von einer Analogeingabebaugruppe 6ES5 466-3LAxx ein... "

    Die FC 106 ließt also den Analogwert einer S5-Baugruppe ein. Bist du dir sicher, dass du diese Funktion benötigst?
    Was möchtest du denn machen?

    Gruß Anubis

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.064
    Danke
    396
    Erhielt 610 Danke für 459 Beiträge

    Standard

    Wenn du eine S7-1500 hast dann gibt es die (FC105 SCALE, FC106 UNSCALE) noch unter Umwandler/Legacy
    Da Siemens den Baustein nur mehr als "Legacy" führt gibt es ihn auch nur in der 1500 aus Kompatibilitätsgründen
    Bei der 1200er ist er Standardmäßig nicht dabei.

    Du kannst entweder...
    NORM_X und SCALE_X verwenden
    Eine nachprogrammierte Version von UNSCALE_FC106 verwenden
    Dir selber was bauen.

    SCALE_X und NORM_X sind das was von Siemens aktuell kommt, der Nachteil allerdings ist dass du die Fehlererkennung (Eingangswert außer Bereich) selber programmieren musst.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.064
    Danke
    396
    Erhielt 610 Danke für 459 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lord_Anubis Beitrag anzeigen
    Die FC 106 ließt also den Analogwert einer S5-Baugruppe ein. Bist du dir sicher, dass du diese Funktion benötigst?
    Was möchtest du denn machen?


    FC106 UNSCALE ist ne ganz legitime S7-300/400-Funktion und ist eigentlich für Analog-EA gedacht.
    Steht sogar in unserem FAQ...
    Zitat Zitat von Step7-F1-Hilfe FC106 UNSCALE
    Werte deskalieren: FC106


    Beschreibung
    Die Funktion Werte deskalieren (UNSCALE) wandelt einen Realzahlenwert (IN), der in physikalischen Einheiten zwischen einem unteren und einem oberen Grenzwert (LO_LIM und HI_LIM) skaliert ist, in einen ganzzahligen Wert um. Das Ergebnis wird in den Parameter OUT geschrieben. Die Funktion UNSCALE arbeitet mit der folgenden Gleichung:


    OUT = [ ((IN–LO_LIM)/(HI_LIM–LO_LIM)) * (K2–K1) ] + K1


    Die Konstanten K1 und K2 werden unterschiedlich gesetzt, je nachdem, ob der Eingabewert BIPOLAR oder UNIPOLAR ist.
    · BIPOLAR: Es wird angenommen, daß der ganzzahlige Ausgabewert zwischen -27648 und 27648 liegt, deshalb sind K1 = -27648,0 und K2 = +27648,0.
    · UNIPOLAR: Es wird angenommen, daß der ganzzahlige Ausgabewert zwischen 0 und 27648 liegt, deshalb sind K1 = 0,0 und K2 = +27648,0.


    Liegt der Eingabewert nicht in dem Bereich zwischen LO_LIM und HI_LIM, dann wird der Ausgang (OUT) an den nächsten Grenzwert (den oberen oder den unteren) für den angegebenen Bereich des jeweiligen Typs (BIPOLAR oder UNIPOLAR) gebunden und ein Fehler ausgegeben.
    Geändert von RONIN (01.09.2016 um 08:33 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    51
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also momentan ist es so das ich es schon mit den SCALE_X und NORM_X ist versucht habe, dies hatt aber nicht funktioniert vllt habe ich sie auch nur falsch verwendet...
    und ja upps habe eine 1200er
    und @ Lord_Anubis das ziel ist es mit diesem Analogausgang eine Pumpe mit verschiedenen Drehzahleinstellungen zu anzusteuern


  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    51
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ RONIN und andere Frage wie kann ich unter meinen einträgen solche kleinen Texte stehen lassen, wie bei dir z.b. : If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #7
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.064
    Danke
    396
    Erhielt 610 Danke für 459 Beiträge

    Standard

    Beispiel: Ausgangswert als Real von 0-100% an Analogausgang (0-10V, 0/4-20mA) mit NORM_X, SCALE_X.
    Code:
    NORM_X (REAL to REAL)
        MIN = 0.0
        IN = REAL-Wert
        MAX = 100.0
        OUT = Zwischenergebnis    //REAL-Wert um-skaliert auf 0.0 bis 1.0
    
    
    SCALE_X (REAL to INT)
        MIN = 0
        IN = Zwischenergebnis    //Erwartet wert im Bereich zwischen 0.0 bist 1.0
        MAX = 27648
        OUT = AW10        //Analogausgang
    EDIT:
    @Azubi: Das ist die Signatur. Die findest du in deinem "Benutzerkontrollzentrum" unter "Signatur bearbeiten".
    Geändert von RONIN (01.09.2016 um 08:42 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    Azubi in nöten (01.09.2016)

  9. #8
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen


    FC106 UNSCALE ist ne ganz legitime S7-300/400-Funktion und ist eigentlich für Analog-EA gedacht.
    Steht sogar in unserem FAQ...
    Sorry da war ich falsch unterwegs. Hab in der Suche FC 106 eingegeben und bin bei einem alten Baustein gelandet.

    @ Azubi in nöten: Sorry da war ich auf dem Holzweg, war bei der falschen Funktion 106 gelandet. Was funktioniert denn nicht?

  10. #9
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Edit: Sorry verlesen!

  11. #10
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    51
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    okey, danke aber RONIN genau so habe ich den SCALE_X verwendet als in habe ich z.B. 13824 (5v) angegeben und als Ausgang Out: QW1 12 ( bei mir so angegeben ) und auch von Real zu Int aber es hat einfach nicht funktioniert? woran könnte es noch liegen?
    Obacht geba lenger leba

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 15:04
  2. TIA Siemens S7 TIA V13 Basic <> TIA V13 Professional
    Von piksieben im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 19:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 20:25
  4. TIA Bibliothek von 5.5 Nach TIA V13
    Von blimaa im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 08:42
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 08:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •