Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Zykluszeit durch SFB bei Step7 langsamer als im TIA Portal?

  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    habe in Step7 und im TIA Portal das gleiche Program geschrieben. Ein FB mit 5 SFB. Im TIA Portal nennen die sich ja direkt TON TOF usw. Mit den 5 SFB messe ich die Zykluszeit der SPS. Allerdings habe ich in Step7 eine Zykluszeit von 1,08ms und im TIA Portal eine Zykluszeit von 0,96ms. Hat jemand schonmal Erfahrung mit sowas gemacht? Weil im Grunde müsste es wirklich gleich sein. Für die Anlage ist zwar beides noch im Rahmen, aber das abweichende Ergebnis ist sehr verblüffend

    Grüße
    Jürgen
    Zitieren Zitieren Zykluszeit durch SFB bei Step7 langsamer als im TIA Portal?  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.372
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    In welcher Sprache wurden das Programm geschrieben? In SCL gibt es einige Optionen die sich nicht unerheblich auf die Laufzeit und die Programmgröße auswirken.

    Ansonsten lad das neue Programm vom TIA-Portal in PLCsim, und machst dann mit dem alten Programm mit Step7 einen Bausteinvergleich mit dem Programm in Plcsim. Dann siehst du die Unterschiede.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  3. #3
    Registriert seit
    23.10.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    51
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Jürgen,

    ich bin zwar auch kein Profi aber ich könnte mir Vorstellen, dass es an der Einstellung "optimierter Bausteinzugriff" liegt. Dadurch soll die CPU auch schneller Daten lesen können.
    Ich habe ähnliches bemerkt bei meinem Umstieg von Step7 5.5 auf TIA und kann es mir eigentlich nur dadurch erklären, da sich die Hardware sonst nicht geändert hat.

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.372
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    So wie ich das verstehe benutzt er weiterhin die gleiche CPU, d.h. eine S7-300/400, und da gibts keinen "optimierten" und "nicht optimierten" Zugriff. Andernfalls wären die Werte wohl nicht miteinander vergleichbar.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  5. #5
    Jürgen84 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das Programm wurde in FUP geschrieben. Hat auch die gleiche Ladespeichergröße. Und sonst sind alle Netzwerke identisch. Ja es ist beide mal eine 300er S7. Ich kann mir es nur so erklären, dass die SFB das langsame in Step7 verursachen. Vielleicht werden die SFB im TIA Portal anders aufgerufen? Bin so langsam mit meinem Latein am Ende....

    Grüße
    Jürgen

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.259
    Danke
    426
    Erhielt 476 Danke für 384 Beiträge

    Standard

    Wie ist es überhaupt möglich, auf einer S7-300, Zeiten im µs-Bereich zu ermitteln? Berechnest du den Durchschnitt aus n Zyklen? Klar ist auch, dass die PG-Kommunikation etwas Zykluszeit verschlingt, je nachdem was du online so veranstaltest können sich schon daraus minimale Unterschiede ergeben, selbst auf ein und demselben System.
    Geändert von Onkel Dagobert (06.09.2016 um 18:24 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #7
    Jürgen84 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja genau, den Durchschnitt von n Zyklen.

  8. #8
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.372
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen84 Beitrag anzeigen
    Hi,

    das Programm wurde in FUP geschrieben. Hat auch die gleiche Ladespeichergröße. Und sonst sind alle Netzwerke identisch. Ja es ist beide mal eine 300er S7. Ich kann mir es nur so erklären, dass die SFB das langsame in Step7 verursachen. Vielleicht werden die SFB im TIA Portal anders aufgerufen? Bin so langsam mit meinem Latein am Ende....

    Grüße
    Jürgen
    Hast du wirklich einen Bausteinvergleich (Codevergleich) vorgenommen, und es sind keine Unterschiede zu sehen?
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  9. #9
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    325
    Danke
    8
    Erhielt 46 Danke für 45 Beiträge

    Standard

    Hallo

    meine Vermutung wäre, das die BS Funktionen unter Tia anders sind als unter Step7.

    Die SFB sind unter Tia anders als unter step7

    Wer weis genaueres ?
    Gruß

    Lupo

  10. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.372
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ing_Lupo Beitrag anzeigen
    meine Vermutung wäre, das die BS Funktionen unter Tia anders sind als unter Step7.

    Die SFB sind unter Tia anders als unter step7
    Wüsste nicht wie das funktionieren soll.

    Wenn im Programm der SFB4 aufgerufen wird, dann wird der SFB4 aufgerufen (Betriebssystem-Funktion). Ob der AWL Code von TIA-Portal, Step7 oder sonstwem geschrieben wurde ist irrelevant.
    Und ein Betriebssystem-Update macht auch TIA-Portal nicht mal so nebenbei. Außerdem müsste dann auch das Programm später mit Step7 schneller sein.

    Ich verstehe nicht wieso er wild rumspekuliert, anstatt das naheliegendste zu machen. Nämlich den Code vollständig zu vergleichen. Die Ladespeichergröße ist doch keine Aussage.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 STEP7 / TIA Portal Software
    Von Matt_En im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 17:28
  2. TIA Portal durch einen Impuls von Merker den Timer starten
    Von alexclp93 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 13:31
  3. TIA Portal nur als Admin ??
    Von zwiebelernst im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 09:44
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 23:44
  5. Timer im FB bei STAT als SFB anlegen, WIE?
    Von MarkusG85 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •