Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Variable TCP/IP Verbindung zwischen S7-1500 CPU's

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    14
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ist es möglich über TCP/IP zwischen S7-1500er CPU's zu kommunizieren und dabei die IP-Adresse z.B. am Panel zu ändern,
    um eine andere CPU im Netzwerk anzusprechen?

    Vielen Dank für Eure Mithilfe.


    Liebe Grüße SteSchlu
    Zitieren Zitieren Variable TCP/IP Verbindung zwischen S7-1500 CPU's  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    Zwei Möglichkeiten.
    1: Vorbereitete Verbindungen in "Geräte und Netze" Dann kannst du im Panel die ID der Verbindung dynamisch wählen und an die Kommunikationsbausteine anhängen.

    2: TCON Verbindung aufbauen. Verbindungsparameter in einer Struktur ablegen welche du vom Panel aus beschreibst. Da kannst du dann vom Panel wenn du willst, vom Protokoll bis zur IP alles dynamisch vergeben.

  3. #3
    SteSchlu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    14
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für Deine Ausführungen vollmi,

    es handelt sich um eine Linie, die aus einzelnen Anlagen (CPU's) besteht. Die einzelnen Anlagen können unterschiedlich miteinander kombiniert werden.
    D.h. es kann sein, dass ein Kommunikationspartner dazukommt oder wegkommt.

    Deshalb suche ich nach einer flexiblen Lösung, wo ich den Verbindungspartner am Panel auswählen kann, der auch gerade an der Linie vorhanden ist.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dann ganz klar. Verbindung mit TCON aufbauen und die Verbindungsparameter (die du auf dem Panel verändern willst) aufs Panel führen.
    Ich hau immer den ganzen Datentyp für die Verbindungsbeschreibung aufs Panel. Auch wenn ich nur IP verändern lasse. Aber es kann Sinnvoll sein das man auch TSAP etc vom Panel aus verändern kann.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    SteSchlu (06.09.2016)

Ähnliche Themen

  1. TIA CPU 1500(ET200SP) mit Profinet und Modbus TCP
    Von Pikador im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 08:12
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 21:16
  3. Step 7 Kommunikation zwischen CPU 414 und CPU 1500
    Von coopcab im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 15:00
  4. TIA TCP Verbindung zwischen PC und 315 2 PN/DP
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 19:01
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 10:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •