Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Datenbaustein ansprechen?

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe in einen DB30 einige Fehlermeldungen geschrieben.

    Adresse: %DB30.DBX0.0
    Datentyp: Array [0..7] of Word


    Nun wollte ich mit einem Schlag über 4x Move-Befehle nullen - TIA macht mir hier aber einen Strich durch die Rechnung!

    TIA bringt folgende Warnung --> Die Adresse wird nicht durch eine Variable belegt


    Unbenannt.JPG


    Frage:

    Welche Möglichkeit habe ich hier zu Nullen?


    Lieben Dank ...
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren Datenbaustein ansprechen?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.016
    Danke
    511
    Erhielt 2.648 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard

    Schleife über den Index des Array.

    SCL: For...
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.652
    Danke
    310
    Erhielt 1.494 Danke für 1.259 Beiträge

    Standard

    Naja, es ist eine Warnung, also sprich sofern der DB "nicht optimiert" ist, wird es wie gewohnt seinen Dienst tun.
    Wobei er bei DBX0.0 an der Stelle, bzw. deiner Konstellation, eigentlich auch schon meckern sollte ...

    Die bei Step7 so geliebten Schweinereien werden von TIA jetzt halt angemeckert, wobei es dann eh besser wäre, die Störmeldungen ganz normal als BOOL zu deklarieren, mit ordentlichen Symbol, und im HMI absolut anzubinden.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Schleife über den Index des Array.

    SCL: For...
    Danke Ralle!

    Ich wollte das jetzt mit einer Schleife lösen - nur, WIE sieht da jetzt der Datentyp im SCL-Baustein aus?

    --> Array[0..7] of XXX

    Was schreibe ich aber an die Stelle von XXX?
    LG
    spirit

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.016
    Danke
    511
    Erhielt 2.648 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard

    Wenn du einen Array-DB angelegt hast, dann siehe Bild:


    Schnappschuss (2016-09-06 10.48.21).jpg

    PS: Ich sehe gerade, ich habe eine Array of DWord angelegt, das geht genauso mit einem Array of Word!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Wenn du einen Array-DB angelegt hast, dann siehe Bild:


    Schnappschuss (2016-09-06 10.48.21).jpg

    PS: Ich sehe gerade, ich habe eine Array of DWord angelegt, das geht genauso mit einem Array of Word!

    Lieben Dank Ralle,

    nur mein DB hat als Datentyp ein "Struct":


    Unbenannt.JPG


    Offset: 0.0 - 15.7
    LG
    spirit

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.083
    Danke
    838
    Erhielt 2.969 Danke für 2.393 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    nur mein DB hat als Datentyp ein "Struct":
    Läßt sich der "Struct" nicht aufklappen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Läßt sich der "Struct" nicht aufklappen?

    Harald
    ... doch Harald - sieht dann wie folgt aus:


    Unbenannt.JPG


    Das Ganze bis Nr_1127!
    LG
    spirit

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.083
    Danke
    838
    Erhielt 2.969 Danke für 2.393 Beiträge

    Standard

    Idee: das Struct per IN_OUT an Deinen Baustein übergeben und da per "AT" als Array of Word ansprechen. Ich hoffe, daß das geht - welche SPS programmierst Du?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #10
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.214
    Danke
    430
    Erhielt 650 Danke für 490 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Adresse: %DB30.DBX0.0
    Datentyp: Array [0..7] of Word
    Wo ist nun das Array dass du beschrieben hattest?

    Einen Struct_of_Bit kannst du symbolisch eigentlich nur über Umwege nullen.
    Der einfachste Weg: Eine leere Kopie der Strukutr ablegen und mit einem einzelnen Move umkopieren.
    Alle anderen Wege (z.B. an FB übergeben und dort mit AT) die ich kenne sind eher umständlich.

    Hast du auch Kommentare bei deinen Meldungen?
    Wenn deinem Variablen "Meldung_1000 bis Meldung_x" heißen und keinen eigenen Kommentar brauchen, dann würde sich ein ARRAY[1000..x]_of_Bool auch anbieten.
    Dann ginge die Schleife oder der FILL-Befehl.

    Sonst einfach tippen, wenn du in FUP programmierst kannst du ja trotzdem ein AWL-Netzwerk einfügen. Dann wäre dass auch nicht so viel Arbeit.
    Geändert von RONIN (06.09.2016 um 12:02 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 16:03
  2. Step 7 Datenbaustein ansprechen?
    Von spirit im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 20:01
  3. TIA Datenbaustein wortweise ansprechen
    Von Dumpfbacke im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 15:44
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:02
  5. Datenbaustein arry ansprechen
    Von totalfuchs im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •