Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Disketten 5 1/4 konvertieren.

  1. #11
    madman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, mit Eichner hatte ich schon mal gesprochen, bieten den Dienst nicht an. Ein PG mit dem richtigen Laufwerk wäre sicher am einfachsten. Werde vielleicht doch mal die PG Kopplung versuchen zwischen dem PG685 und einem neueren.

  2. #12
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    631
    Danke
    19
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Mit die P tools und ein Alte DOS pc mit ein 5.25" und ein 3,5" laufwerk kan mann die daten unzetsen nach 3.5" dos format und diese 3.5" kan mann mit ein usb DOS laufwerk mit ein normale pc oder laptop auf ein netzlaufwerk speicheren . Aber Sie schreiben von ein 685, wenn ich mich gut ihre het diese type PG ein parallelle schnittstelle fur die verbindung mit der SPS. Da ware die type wie die 100A und die 110 und 130. Bei der 675 ware dass die seriële schnittstelle fur die spatere sps ' n wie die 100 u 115U 115U uzw.
    Wir hatte derzeit bei dir 675 einbetreibsystemdisk mit ein programm Um ein programm zu schreiben fur der 100A sps Aber Wir konte nur dass programm in Eprom schiessen Aber Wir konte nich online auf die sps. Wenn Sie noch von die Alte type sps n habe kan man da mit die heutige PG s oder ein pc mit die letste version von step5 niks mit anfangen .

    Und die diskettes mit die P-Tools mit USB diskettestation umsetsen geht auch nicht. Dass kan mann nur mit ein pc mit normale A und B machen.
    Ich habe fur 2 jaren zuruck auch 3.5" diskettes bekommen von ein anlage welche al einige jaren ohne spanning gestehn hatte und die pufferbatterie leer . Die laptop melde diskette fehler mit p copy arbeitte auch nicht (usb laufwerk ) Zu hause in ein Alte pc mit ein normale 3.5" laufwerk und via pcopy wurde die diskettes gelesen und in dos format auf die HD gespeichert.

    Gruss Joop

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9301I met Tapatalk

  3. #13
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    428
    Danke
    45
    Erhielt 33 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    wenn du noch keine passende Lösung gefunden hast,
    ich habe noch Disketten aus den 80er Jahren auf 5 1/4" mit
    - XENOCOPY
    - SCOPY
    - PG675 System
    -Step 5 Disc Doctor
    - Bubble Copy (für S5 150 Speicherkarte Bubble)
    - PG675 L2 Bus
    - P CP/M V24 Terminal
    ob da noch was lesbar ist ???
    Fehlen eigentlich nur noch passende Disk-Laufwerke.

    an PG 685 .. 750 käme ich ran, viell. auch 675
    Standort : Nürnberg

    witzig: auf den 5 1/4 steht Minidisc drauf. Naja im vergleich zur 8"
    die nächsten speicher wären dann nano, pico, femto, atto, zepto, yocto ... "In The Year 2525"
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  4. #14
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    684
    Danke
    6
    Erhielt 85 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Ja, mit Eichner hatte ich schon mal gesprochen, bieten den Dienst nicht an.

    deswegen hab ich ja das reingehängt


    oder er bietet ein Kopierservice:
    http://www.z80.eu/service.html
    die Seite ist komplette auf Englisch aber er kommt aus Deutschland

    lebt in Deutschland und spricht deutsch


    Peter Dassow -> peter.dassow@NOSPAM.z80.eu ("NOSPAM." aus der email enterfernen - ist ein SPAM-Schutz)

  5. #15
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    52
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Senator42 Beitrag anzeigen
    witzig: auf den 5 1/4 steht Minidisc drauf. Naja im vergleich zur 8"
    die nächsten speicher wären dann nano, pico, femto, atto, zepto, yocto ... "In The Year 2525"
    8" waren "Floppy", 5,25" "Minifloppy" und 3,5" "Microfloppy" - zumindest gab's diese Angabe bei einigen Herstellern.

Ähnliche Themen

  1. PG685 - Disketten
    Von michl im Forum Suche - Biete
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 19:33
  2. S5 in S7 konvertieren
    Von reekoh im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 15:32
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 12:03
  4. Älteres S5-Disketten Format / Tools zum lesen ?
    Von Peterchen im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 13:20
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 10:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •