Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: symbolisch auf Variablen zugreifen (per STRING)

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    227
    Danke
    44
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,

    ich möchte über einen STRING, symbolisch auf Variablen in einem optimierten DB zugreifen.

    Der DB kann z.B. so aussehen:
    AAA :INT;
    BBB :INT;
    CCC :INT;

    Wenn jetzt der STRING den Wert 'BBB' hat will ich auf dieses Variable zugreifen.

    Hat hier jemand eine Idee wie man das umsetzt?
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
    Zitieren Zitieren symbolisch auf Variablen zugreifen (per STRING)  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    welche SPS? 1200er/1500er?
    von einem Windows-PC aus?
    oder in der SPS selbst?

  3. #3
    -ASDF- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    227
    Danke
    44
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Oh, die Infos hab ich ganz vergessen.

    SPS: 1500er
    Wird alles in der SPS verwendet (bzw. STRING aus WinCC-Comfort beschrieben).
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.791
    Danke
    884
    Erhielt 3.160 Danke für 2.560 Beiträge

    Standard

    Du könntest "Variablen-multiplex" projektieren - abhängig von dem Wert im DB eine Indexvariable steuern, welche die Zielvariable auswählt. Um wie viele Variablen geht es denn?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    -ASDF- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    227
    Danke
    44
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Du könntest "Variablen-multiplex" projektieren - abhängig von dem Wert im DB eine Indexvariable steuern, welche die Zielvariable auswählt. Um wie viele Variablen geht es denn?

    Harald
    Beim Multiplexen muss ich aber jeder Variable einen Wert(Index) zuweisen. (AAA -> 1, BBB -> 2, etc...)
    Das will ich vermeiden.
    Die Anzahl an Variablen sollte keine Rolle spielen. In meinem konkreten Fall sind es ca. 150 Variablen (STRUCTs) mit jeweils 64 BYTE.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.791
    Danke
    884
    Erhielt 3.160 Danke für 2.560 Beiträge

    Standard

    Einfach nur irgendeinen Text zusammenbasteln und versuchen eine Variable mit diesem Name zu lesen wird vermutlich nicht gehen, weil der Kommunikationstreiber zu jeder symbolischen Variable der S7-1500 für den Zugriff noch eine "magic" ID wissen muß (*). Ich weiß nicht, ob der Siemens-HMI-Kommunikationstreiber die erforderliche ID ohne Projektierung on-the-fly aus der S7-1500 auslesen kann.

    (*) habe ich irgendwo gelesen. Das ist vermutlich der Grund, warum nicht-Siemens-Kommunikationstreiber das TIA-Projekt benötigen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    -ASDF- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    227
    Danke
    44
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Einfach nur irgendeinen Text zusammenbasteln und versuchen eine Variable mit diesem Name zu lesen wird vermutlich nicht gehen, weil der Kommunikationstreiber zu jeder symbolischen Variable der S7-1500 für den Zugriff noch eine "magic" ID wissen muß (*). Ich weiß nicht, ob der Siemens-HMI-Kommunikationstreiber die erforderliche ID ohne Projektierung on-the-fly aus der S7-1500 auslesen kann.

    (*) habe ich irgendwo gelesen. Das ist vermutlich der Grund, warum nicht-Siemens-Kommunikationstreiber das TIA-Projekt benötigen.

    Harald
    Mit einem Script und den SmartTags lassen sich die Variablennamen mit einem STRING zusammenbasteln und verwenden.
    Allerdings funktioniert das ganze nicht in der SPS bzw. ist mir noch keine Möglichkeit bekannt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.791
    Danke
    884
    Erhielt 3.160 Danke für 2.560 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von -ASDF- Beitrag anzeigen
    Mit einem Script und den SmartTags lassen sich die Variablennamen mit einem STRING zusammenbasteln und verwenden.
    Wird da wirklich der Name einer PLC-Variable zusammengesetzt oder der Name einer HMI-Variable, welche zur Projektierungszeit schon im HMI-Projekt angelegt sein muß?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    -ASDF- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    227
    Danke
    44
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Wird da wirklich der Name einer PLC-Variable zusammengesetzt oder der Name einer HMI-Variable, welche zur Projektierungszeit schon im HMI-Projekt angelegt sein muß?

    Harald
    Also bisher habe ich immer eine HMI-Variable angelegt und zusammengesetzt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.791
    Danke
    884
    Erhielt 3.160 Danke für 2.560 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, so kenne ich das auch. Doch dafür müsstest Du alle 150 PLC-Variablen als HMI-Variablen anlegen. Dann kannst Du in der HMI den Name der HMI-Variablen dynamisch zusammensetzen.
    Nun willst Du aber symbolisch auf PLC-Variablen zugreifen, welche der HMI bei der Projektierung nicht bekannt sind. Das kann der HMI/WinCC-Kommunikationstreiber meines Wissens nicht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Via String auf eine Variable Zugreifen
    Von SY50 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2016, 19:48
  2. Auf interne PRG Variablen zugreifen
    Von Bensen83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 10:51
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:10
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 12:08
  5. auf TEMP Variablen zugreifen
    Von serdnar im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 14:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •