Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Siemens Logo 8 - Anschluss Taster mit Orientierungsleuchte

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Bin ebenfalls neu hier. Habe eine Logo 8, 230V im Einsatz und will nun eine einfache Taster/Lampensteuerung realisieren. Habe am Logo-Eingang einen Taster mit 230V Orientierungsleuchte angeschlossen. Am Ausgang eine 230V LED-Leuchte. Meine Programmierung im SoftComfort beinhaltet den Eingang welcher mit dem Stromstossrelais verbunden ist und dieses wiederrum mit der Leuchte. Sobald ich das Programm auf die Logo geladen habe, leuchtet die LED konstant und kann nicht ausgeschaltet werden. Die Orientierungsleuchte, welche leuchten soll wenn die LED aus ist, leuchtet somit nie.

    Wie soll mein Programm aussehen, damit die LED ein- und ausschaltbar wird und die Orientierungsleuchte bei Dunkelheit leuchtet und ausschaltet sobald die LED leuchtet? Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank im Vorraus.
    Zitieren Zitieren Siemens Logo 8 - Anschluss Taster mit Orientierungsleuchte  

  2. #2
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    78
    Danke
    30
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Ein Bild von deinem Programm wäre hilfreich, sonst können wir hier nur raten was du gebastelt hast

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    32
    Danke
    14
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Mir ist nicht ganz klar, was du mit der Orientierungsleuchte meinst.
    Zu deinem anderen Problem:
    Ein Stromstrossrelais ist im Prinzip eine Selbsthaltung (SR), ich glaube du hast einen Komfortschalter gesucht um das Licht an und aus zu machen.
    Ausserdem denke ich, dass du einen Öffner hast, was erklären würde warum das Licht an war.
    Wenn du den Eingang negierst und einen Komfortschalter (auf TRG) benutzt sollte es funktionieren.

    Gruss

  4. #4
    lallejoe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen

    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das stimmt, ich habe einen Oeffner mit einer Orientierungsleuchte. Wenn ich einen Komfortschalter nehme und den Eingang negiere, brennt die Lampe gar nicht mehr. Auch die Orientierungsleuchte nicht. Folgend meine Schaltung:

    Logo-8_Taster_UG.jpg

    Die Orientierungsleuchte ist in der Mitte des Tasters und soll bei Dunkelheit die Position des Tasters anzeigen.

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.481
    Danke
    408
    Erhielt 867 Danke für 701 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Automatio Beitrag anzeigen
    Ein Stromstrossrelais ist im Prinzip eine Selbsthaltung (SR), ich glaube du hast einen Komfortschalter gesucht ...
    Ernsthaft?
    Was haben wir da nur all die Jahre gemacht?


    Das Problem wird der über die Orientierungsleuchte fließende Strom sein, der wahrscheinlich schon ausreicht, den Eingang als betätigt zu interpretieren.
    Besser dieser Leuchte einen eigenen Neutralleiter verpassen, damit kein Strom über sie zum DE an der LOGO fließt.



    PS: Orientierungsleuchte mal aus dem Taster entfernen, damit die restliche Funktion von Verdrahtung und Programm getestet werden kann.
    Geändert von hucki (13.09.2016 um 18:37 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.076
    Danke
    838
    Erhielt 2.965 Danke für 2.390 Beiträge

    Standard

    Ich vermute mal ein elektrisches Problem, eventuell ein Widerstand zu groß oder LED verkehrt herum angeschlossen? Erkennt die LOGO denn, wenn Du den Taster betätigst?
    (Was für einen Taster hast Du und wie ist der verdrahtet? Wieviele Adern hast Du im Anschlußkabel?)

    Die LED könnte der Einfachheit halber auch dauernd leuchten: LED und Öffner-Taster in Reihe an den LOGO-Eingang schalten. Dann reichen 2 Adern, in der Regel darf dann aber kein Vorwiderstand an der Taster-LED sein, weil der LOGO-Digitaleingang schon ein "Vorwiderstand" ist.

    Nachtrag: ach, Du hast 230VAC. Da muß man mal ein bißchen rechnen, was für eine Orientierungsleuchte Du da brauchst bzw. ob das überhaupt so einfach geht. (mit LED hatte ich die Orientierungsleuchte gemeint)

    Harald
    Geändert von PN/DP (13.09.2016 um 18:48 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.076
    Danke
    838
    Erhielt 2.965 Danke für 2.390 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Das Problem wird der über die Orientierungsleuchte fließende Strom sein, der wahrscheinlich schon ausreicht, den Eingang als betätigt zu interpretieren.
    Genau diesen Effekt könnte man ja ausnutzen. Vermutlich deshalb der Taster als Öffner und die Negation des Eingangs des "Komfortschalters"?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    hucki (13.09.2016)

  9. #8
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.481
    Danke
    408
    Erhielt 867 Danke für 701 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Genau diesen Effekt könnte man ja ausnutzen. Vermutlich deshalb der Taster als Öffner und die Negation des Eingangs des "Komfortschalters"?

    Harald
    Ja, hab' den Öffner überlesen.

    Bei den Hardwaredingern war's halt immer umgekehrt. Hab' mich aber vor allem gefragt, warum wir die dauernd eingebaut haben, wenn die eh' nicht funktionieren?



  10. #9
    lallejoe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen

    Vielen Dank nochmals für eure Tips. Natürlich war die Orientierungsleuchte das Problem. Nimmt man sie raus, funktioniert die Schaltung sowohl mit Komfortschalter als auch mit Stromstossrelais. Der Taster ist leider nur mit 2 Drähten (Phase und Lampendraht) verkabelt. Ein separater Neutralleiter muss ich also zuerst noch nachziehen. Werde es aber sicher versuchen. Sollte eigentlich klappen.

    Freundliche Grüsse

  11. #10
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.481
    Danke
    408
    Erhielt 867 Danke für 701 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich glaub', ein Plan von Deiner realen Verdrahtung incl. Angaben zur Leistung bzw. Strom Deiner Orientierungsleuchte währen für eine Hilfe aussagekräftiger als das Logo-Programm.

    Da Du die Leuchte aus dem Taster entnehmen kannst, klingt das für mich auch eher nach einer Parallelschaltung von Orientierungsleuchte und Taster (wie es bei den meisten Herstellern bei Tastern mit Schließern üblich ist), statt nach einer Reihenschaltung, die Du mit dem Öffner benötigst.
    KA ob Letzeres überhaupt ein Hersteller im Programm hat. Zumindest konnte man bei den Berker Glimmleuchten durch deren zusätzlichen Anschlusskontakt einiges in der Richtung basteln.

Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo! mit einem Taster eine Serienschaltung Realisieren?
    Von aprilia2003 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 00:21
  2. Taster sperren mit Siemens Logo
    Von KM1990 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 19:19
  3. Eingang / Taster mit Siemens Logo sperren
    Von KM1990 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 18:25
  4. Siemens LOGO 0BA7 2 Taster mit 3 Lampen
    Von yaniv im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 23:20
  5. Help?? Siemens Logo 0BA0 und Taster mit Kontrolleucht!
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 23:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •