Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Größe interner RAM CPu941A, 942A, 943A, 944A, 945A

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.260
    Danke
    469
    Erhielt 64 Danke für 56 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie groß ist der interne RAM bei den S5 CPU 941A, 942A, 943A, 944A,

    Ich finde nur das Handbuch von 941B-944B.

    da sind es 941 2K, 942 10K, 943 48K, 944 92K

    Wer kann mir das sagen für die A-Baugruppen ? Oder noch besser hat eine einen Link zum Handbuch ohne sich einloggen zu müssen.
    Geändert von Rudi (14.09.2016 um 07:35 Uhr)
    Zitieren Zitieren Größe interner RAM CPu941A, 942A, 943A, 944A  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2003
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    283
    Danke
    15
    Erhielt 87 Danke für 66 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Peter Wahlen für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (13.09.2016)

  4. #3
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.260
    Danke
    469
    Erhielt 64 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Oh,
    ich dachte der Unterschied der A und B-Baugruppen liegt in der RAM-Größe ! Ist aber gleich !

    Worin liegt der große Vorteil der B-Baugruppen ?
    Geändert von Rudi (14.09.2016 um 07:27 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    66
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Die RAM-Größe ist nicht bei allen B-CPUs gleich: Die CPU 943B hat 48 kByte RAM, während die CPU 943 nur 16 kByte RAM hatte.

    Des Rätsels Lösung ist recht einfach: Die CPU 94xB sind einfach eine Generation neuer - was sich v. A. auf der Bearbeitungszeit von Operationen auswirkt. Am besten sieht man den Unterschied, wenn man die Angaben für die Bearbeitungszeiten in den Handbüchern ansieht (Kapitel 2.2.4 im Handbuch für die alten A-CPUs bzw. Kapitel 2.4 in dem für die neueren B-CPUs). Wenn man sich dort die Zeiten ansieht, so stellt man fest, dass die CPU 941B bspw. in der Befehlsabarbeitung etwa so schnell ist, wie die alte CPU 943.

    Die CPU 945 ist dann nochmal eine ganze Ecke schneller - die kam auch als Letzte raus. Die bietet nochmal deutlich mehr Speicher als die alte 944(B), ist schneller und kann deutlich mehr.

    Grüße, Xaar.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Xaar für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (14.09.2016)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Maximale DB Größe 64K - Wie wird die Größe gezählt?
    Von AutomationSE im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 17:51
  2. Step 7 FM355 Interner Istwert
    Von Trunschka im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 08:19
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 09:46
  4. SPS interner BUS
    Von zorstn im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 10:59
  5. pdiag - interner fehler
    Von sbbb im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 20:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •