Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Pumpe Regeln mit Analogwert...Hilfe benötigt

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.173
    Danke
    129
    Erhielt 1.506 Danke für 1.107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein, LMN ist der Reglerausgang.

    PV_IN: Druckistwert
    SP_INT: Drucksollwert
    LMN: Stellgröße

    Grob gesagt:
    Wenn der Baustein feststellt, dass der Druckistwert < Drucksollwert, dann erhöht er die Stellgröße LMN -> Motor dreht schneller
    wenn der Baustein feststellt, dass der Druckistwert > Drucksollwert, dann verringert er die Stellgröße LMN -> Motor dreht langsamer

    Über die Reglerparameter GAIN und TI stellst du ein, wie schnell die Stellgröße auf eine Differenz zwischen Soll- und Istwert reagiert.

    Wenn du den Regler in Betrieb hast, kannst du dir übers TIA-Portal ja mal das Inbetriebnahmetool aufrufen. Da siehst du auch eine Kurve mit den von mit erwähnten drei Werten.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  2. #12
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok verstanden, dann kann ich diese Werte also eher gesagt erst dann Programmieren, wenn ich die Pumpe dadurch in Betrieb nehme.

    Ja als Leihe ist es schwer manche Dinge nachzuvollziehen, aber du erklärst es mir super gut.

    Gruß

    Andi

  3. #13
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.173
    Danke
    129
    Erhielt 1.506 Danke für 1.107 Beiträge

    Standard

    Du kannst den Regler auch zum Rumspielen ohne Stellgröße in Betrieb nehmen. Nur wird dann die Stellgröße nach einiger Zeit immer entweder auf 0 (wenn Druck zu groß) oder auf 100% (wenn Druck zu gering) wandern.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  4. #14
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    Muss der PV_IN INt oder Real sein??


    Gruß

    Andi

  5. #15
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann mir kurz jemand sagen, muss der PV_IN INt oder Real sein??


    Gruß

    Andi

  6. #16
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.173
    Danke
    129
    Erhielt 1.506 Danke für 1.107 Beiträge

    Standard

    Real, dachte das hast du mittlerweile selber rausgefunden...

    Der Typ wird dir angezeigt wenn du mit der Maus über den Eingang gehst. Außerdem gibt es eine umfangreiche Bausteinhilfe in der das alles dokumentiert ist. Dazu den Baustein anwählen und F1 drücken.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  7. #17
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke dir...Naja herausgefunden noch ned wirklich.....Der V20 ist echt heftig von den einstellungen........

  8. #18
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    424
    Danke
    45
    Erhielt 33 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Was in der Bausteinhilfe nicht steht:

    wenn man den Regler auf Manual (also Steuerbetrieb / Handfunktion) stellt und dann den Hand-Sollwert vorgibt,
    dann wird das auch der Stellwert. soweit-sogut.

    Wenn man dann aber wieder in Automatik (also Reglerbetrieb) geht, wird sofort der volle Wert an den Ausgang gegeben.
    Man kann den Regler nur auf 0 zwingen, indem man einen Reset-Impuls an den Reset-Eingang gibt.
    (Nur so konnte ich meine Pumpen von 0Hz auf den Stellwert hochrampen lassen)
    Der Reset löscht offensichtlich den I-Anteil. Manual macht das nicht.

    Wenn ich falsch liege, verbessert mich.
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  9. #19
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.173
    Danke
    129
    Erhielt 1.506 Danke für 1.107 Beiträge

    Standard

    In der Step7 Hilfe zum Cont_c ist dieses Verhalten zumindest auch dokumentiert:
    Handwertverarbeitung
    Es kann zwischen Hand- und Automatikbetrieb umgeschaltet werden. Bei Handbetrieb wird die Stellgröße einem Handwert nachgeführt.
    Der Integrierer (INT) wird intern auf LMN - LMN_P - DISV und der Differenzierer (DIF) auf 0 gesetzt und intern abgeglichen. Das Umschalten in den Automatikbetrieb ist damit stoßfrei.
    Ich nutze das ganz gerne bei Regelungen bei denen es mehrere Schaltstufen / Antriebe gibt, um den Regler beim Zu- oder Abschalten einer Stufe auf einen passenden Startwert zu setzen und von dort dann weiterzuregeln.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  10. #20
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Eine Frage, was macht den Unterschied aus ob ich einen Cont_C in ein OB packe oder eben in ein FB?
    Hat das was mit der Regelzeit dann zu tun oder verlängert sich die Zykluszeit gesamt?

    Gruß

    Andi

    PS: Ich ziehe den Hut vor jedem Automatisierer der sowas aus dem FF alles weiß, ist ja der pure Wahnsinn wie verstrickt zum Teil die Aufbauten eines Bausteins sind

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Anfänger benötigt Hilfe mit SPS LOGO !
    Von camillo im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 23:03
  2. Sonstiges Dringend Hilfe zu 2 AI HS U benötigt !!
    Von MarkusP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 23:19
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:00
  4. Hilfe benötigt
    Von Fugger im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 13:48
  5. Schnelle Hilfe benötigt
    Von E-Techniker im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 15:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •