Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: "WinCC Professional Runtime" in "PC Station" laden

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Freunde der Automatisierungstechnik!

    Ich bin echt so langsam am Verzweifeln.
    Ich bin noch Programmieranfänger und und hab da so ein kleines Problemchen, wo ich irgendwie nicht weiter komme

    Und zwar möchte aus dem TIA-Portal (V13 SP1) meine programmierte Visu (WinCC flex. V13) in einem "IPC" via PN laden.
    Das Panel ist ein Touch und nicht von Siemens.

    Nur leider bekomme ich das irgendwie nicht gebacken.

    Auf dem IPC ist schon die Runtime (Professional 512 PT) installiert. IP-Adressen sind auch schon vergeben, also der IPC hat eine stationäre von mir bekommen, die ich ihm in TIA auch zugewiesen habe.
    Anpingen lässt sich das Ding auch.
    Unter "Erreichbare Teilnehmer" erkenne ich Ihn auch!
    Also passt alles soweit, denke ich

    Nur wenn ich jetzt meine Visu, wir üblicher Weiße sonst mit einem Panel, laden möchte, muss ich ne "Datei" wählen und ein" Dateipfad" angeben

    Es geht wirklich nur darum, die Runtime auf den IPC zu bringen, damit auf dem Panel rumgetoucht werden kann.

    Ich habe erst vor kurzen mein WinCC advanced zu professional upgraden lassen.
    jetzt kommt immer die Meldung, das meine Lizens abgelaufen sei.

    Aber wenn ich WinCC professional hab, müsste ich doch auch die Runtime laden können, oder??
    So richtig blicke ich in dem Siemens-Lizensen-Wald noch nicht durch.

    Hat vielleicht irgendjemand ein Rat, ich kann auch morgen nochmal ein paar Screenshots zur verfügung stellen.

    Danke euch schonmal im Voraus!
    Zitieren Zitieren Gelöst: "WinCC Professional Runtime" in "PC Station" laden  

  2. "
    Zitat Zitat von Tommy89k Beitrag anzeigen
    Wenn das mit dem Pfeil PN/IE dann funktioniert, ist es dann genauso, wie wenn ich mein Programm in ein Panel lade?
    Oder muss da ich noch irgend eine Einstellung beachten, wie irgendwelche Netzwerkeinstellung oder so?
    Dafür must du auf dem Panel-PC den Runtime-Loader installiert (Windows AutoStart) und konfiguriert haben.
    Für die Konfiguration desselben : nur die EtherNet-Schnittstelle anwählen und aktivieren und Fernsteuerung erlauben ...

    Gruß
    Larry"


  3. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.146
    Danke
    27
    Erhielt 731 Danke für 638 Beiträge

    Standard

    Hi,

    lizenzen: Hast du nur die SW updaten lassen oder auch die Lizenzen, wenn nur die SW dann wirst du die TRIAL verwendet haben und die läuft eben irgendwann ab.

    Wenn Du den Download startest und das Auswahlfenster kommt wo bei dir Datei steht , daneben ist rechts ein kleiner Pfeil da sollte dann PN/IE oder sowas ausgewählt werden können.

    Gruß
    Christoph

  4. #3
    Tommy89k ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Grüße Christoph,

    Also die Software "Professional" habe ich installiert und die Lizens habe ich auch hochgerüstet, da stand dann im Lizens Manager dann "WinCC Professional Combo" oder sowas ähnliches.

    Das mit dem Pfeil habe ich wahrscheinlich übersehen, da werde ich morgen gleich mal nach schauen, danke.

    Im Internet stande, das ich an den "Simatic shell" Ordner "rumbasteln" muss, um das das funktioniert
    (https://support.industry.siemens.com...ti=0&lc=de-DE), ich dachte der Shell - Ordner ist vielleicht sowas wie ein "Übergabe-Ordner" und hab versucht die Datei darein zu laden, ging aber auch nicht, war ausgegraut.

    Wenn das mit dem Pfeil PN/IE dann funktioniert, ist es dann genauso, wie wenn ich mein Programm in ein Panel lade?
    Oder muss da ich noch irgend eine Einstellung beachten, wie irgendwelche Netzwerkeinstellung oder so?

    Danke die für die schnelle Antwort!

  5. #4
    Tommy89k ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Noch n kleiner Einwurf, auf den Pfeil habe ich gedrückt, da konnte ich nur die "Datei" auswählen, is mir eben eingefallen

  6. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.200
    Danke
    389
    Erhielt 2.296 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tommy89k Beitrag anzeigen
    Wenn das mit dem Pfeil PN/IE dann funktioniert, ist es dann genauso, wie wenn ich mein Programm in ein Panel lade?
    Oder muss da ich noch irgend eine Einstellung beachten, wie irgendwelche Netzwerkeinstellung oder so?
    Dafür must du auf dem Panel-PC den Runtime-Loader installiert (Windows AutoStart) und konfiguriert haben.
    Für die Konfiguration desselben : nur die EtherNet-Schnittstelle anwählen und aktivieren und Fernsteuerung erlauben ...

    Gruß
    Larry

  7. #6
    Tommy89k ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten!

    Es hat mit dem "WinCC runtime loader" funktioniert.
    Datei von ES in einem Ordner geladen und via USB - Stick auf meine PC-Station gepflanzt.

    Relativ simpel, wenn man es weiß!

  8. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.200
    Danke
    389
    Erhielt 2.296 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard

    Naja ... mit dem Runtime-Loader kannst du die Visualisierung allerdings auch direkt aus dem Entwicklungssystem auf den Visu-Rechner übertragen (quasi wie ein SPS-Programm) wenn bei verbunden sind (z.B. über EtherNet).

    Gruß
    Larry

  9. #8
    Tommy89k ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Visu über EtherNet zu übertragen, auf diese Idee war ich auch schon gekommen, nur in der Ausführung hats etwas gehangen.

    Ich bin noch relativ unerfahren, was die Programmier/IT-Welt angeht.

    Ich weiß nicht so richtig, wie ich auf den dezentralen Rechner über meinen Zentralen zugreifen kann.

    Ich habe ihn eine IP und einen Namen zu gewiesen und dann übers Netzwerk gesucht.

    Ohne Erfolg!

    Ist wahrscheinlich für euch n Klacks😅
    Aber ich habe vor einem Jahr noch Kabel gezogen😂

    Wenn ihr noch Tips habt, ich nehme Sie gerne entgegen und werde gerne Bericht erstatten.

    Gruß
    Tommy

  10. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.200
    Danke
    389
    Erhielt 2.296 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bist du denn in irgendeiner Weise von deinem Entwicklungssystem mit dem Visu-Rechner verbunden ?
    Wenn ja : hast du die Übertragung im Entwicklungssystem auf die Schnittstelle EtherNet gestellt und die IP-Adresse, die deine Visu nach Aussen hat, dort eingegeben ?

    Hast du den Runtime-Loader so konfiguriert, wie von mir beschrieben ?

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 13:49
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 08:25
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 15:04
  4. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 16:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •