Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: TIA findet keine 1500/1200 im Netzwerk

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen

    Jetzt haben gerade zwei Win10 Notebooks mit TIA dasselbe Problem angemeldet (eins ist in der Domäne das andere nicht). Bei beiden wird wenn man versucht ein Programm zu laden kein 1500 bzw 1200er Partner gefunden.

    Im Netzwerk sind diverse 1200er 1500er 400 und 300 CPUs vorhanden. Wenn man den Haken bei kompatible Teilnehmer anzeigen macht. Werden sowohl bei dem 1200er wie auch beim 1500er Projekt nur die 400 und 300er cpus angezeigt (seit wann sind die Kompatibel?).
    Auch bei den Onlinezugängen werden nur noch die 300/400 Familien entdeckt.
    Mit meinem Notebook, ebenfalls win10 sehe ich diverse 1500/1200er.

    TIA Reparaturinstallation hat keine Besserung gebracht.

    Ich weiss dass TIA nicht auf Win10 zugelassen ist, aber man findet nicht mehr so einfach Notebooks mit Win8. Ausserdem hatte ich das Problem auch schon in Win7, da hab ich aber dann eh neu aufgesetzt.

    Jemand ne Idee woran sowas wieder liegen könnte?

    mfG René
    Zitieren Zitieren TIA findet keine 1500/1200 im Netzwerk  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.694
    Danke
    30
    Erhielt 886 Danke für 768 Beiträge

    Standard

    Hi,

    er findet komplett keine MAC für die S7-1200/S7-1500?
    Die 300/400 sind kompatibel wenn Du ein Step7 Professional (TIA) hast, aber das nur die 300/400 und keine 1200/1500 zu finden sind ist schon komisch.
    Entweder hier oder im Siemens Forum gab es so ein problem schon mal, weiß aber nicht mehr die Lösung.

    Hast du mal probiert das Automation Tool in der neuesten Version zu installieren und zu schauen ob es damit geht?

    https://support.industry.siemens.com.../view/98161300

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.624
    Danke
    431
    Erhielt 895 Danke für 725 Beiträge

    Standard

    Ich hab' TIA auch auf Win10 laufen und bekomme nur mit den Geräten Kontakt, wenn ich den Haken "kompatible Geräte" heraus nehme und dann erst danach suche.
    Teilweise muss die Suche auch mehrfach gestartet werden.

    Soll lt. Google-Suche mit der Netzwerkkarte zusammen hängen.

  4. #4
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    die beiden nichtfunktionierenden Notebooks haben völlig unterschiedliche Hardware. Ausserdem verschiedene Hersteller das Notebooks (Acer, HP). Ich hab allerdings dasselbe HP Notebook und bei mir funktionierts.

    Ich hab auch testweise ein paar USB Netzwerkadapter ausprobiert. Kein Erfolg.

    Das Automation Tool findet leider auch keine Geräte ausser die Klassischen.

    Ich weiss schon wenn ich Siemens damit behellige kommen die mit Neuinstallation von Windows7/8. Das wird dann lustig mit der Treibersuche.

    mfG René

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.604
    Danke
    376
    Erhielt 798 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich finde das es macht ein Unterschied ob man "Direkt an X../.." wählt, oder ein konfigurierte Netzwerk wählt.
    Es scheint das wenn man ein konfigurierte Netzwerk wählt, und den Haken für Kompatible Teilnehmer deaktiviert, findet es alle die Teilnehmer in Netz.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    leider keine unterschiede feststellbar. weder mit direkt an x noch am netzwerk. auch der Haken bringt kein unterschied. Ich mein mit kompatible teilnehmer bringt er sogar immernoch die 300er.

    direkt über die Schnittstellensuche (also ganz ohne Projekt) findet er auch nur die 300/400er.

    mfg René

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe das Problem des öfteren wenn ich über VPN mit einer Kundenanlage verbunden bin. Da findet TIA auch keine Panels und ab und zu auch nicht die CPU. Irgendwo bei Siemens hab ich gelesen das über "Online / Erweitert online verbinden" bzw. "Online / Erweitertes Laden in Gerät" in der Tabelle wo normalerweise die gefundenen Teilnehmer aufgelistet werden auch die IP-Adresse eingegeben werden kann. Sobald nach der Eingabe die Spalte verlassen (mit Tab-Taste) wird geht das TIA-Portal noch mal in sich (was auch mal etwas dauert) und zeigt dann auch ne Steuerung an. Sieht zwar anders aus als sonst, aber darüber hats letztendlich bei mir funktioniert. Die Ursache ist mir jedoch unbekannt, es liegt aber an der VPN-Verbindung.
    Gruß
    Michael

Ähnliche Themen

  1. TIA Offene Kommunikation Ethernet Bibliothek S7-300/400/1200/1500
    Von MagicSPS im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 08:41
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.07.2016, 11:38
  3. TIA Tia v13 sp1, 1500 fw1.7, 1200 fw 4.1
    Von LowLevelMahn im Forum Simatic
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 20:47
  4. Simatic findet keine Lizenz
    Von pokerface im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 15:42
  5. NCM S7 findet keine Netzwerkkarte
    Von chstad im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 14:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •