Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Werte übernahme

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe CPU 1212C AC/DC/RLY mit 2 SM1223 DC/DC Erweiterungsmodulen mit einem KTP400 Basic HMI Panel.
    Ich möchte mit 5 E/A-Feldern über mein HMI Panel 5 DInt signale an 5 Cmp Bausteine die als Obergrenze für meine selbsgebastelten Zähler dienen sollen.
    Das Problem ist nun das die Werte immer nur kurzzeitig übernommen werden, z.B. wenn ich bei allen 5 999999 eingebe und dann auf ein anderes bild wechsle werden die Werte mit ganz anderen überschriben z.B. 3840 ,983041 ,65551 ,983049 ,589999...
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich sag schonmal Danke
    Obacht geba lenger leba
    Zitieren Zitieren Werte übernahme  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.409
    Danke
    392
    Erhielt 2.342 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    ... um dir da wirklich weiterhefen zu können wären sehr viel mehr Informationen notwendig.
    Vielleicht fangen wir dafür mal mit dem Code und der Variablen-Anbindung deiner CMP-Bausteine an ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zähler.jpgahhh Reicht das so?
    Obacht geba lenger leba

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.409
    Danke
    392
    Erhielt 2.342 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Es geht also anscheinend um die Variable, die du außen an "Zählwert_Prüfung" anschaltest ...?
    Wenn ja - wo kommt die her (Merker, Datenbaustein, ...) ?
    Verwendest du die nochmals (wenn ja wie) irgendwo im Programm ?

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nein wird nur dort verwendet... und die kommt von meinem E/A-Feld...
    Obacht geba lenger leba

  6. #6
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    222
    Danke
    7
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Wenn du dir diese Zählerfunktionen baust, könntest du sie in FBs Kapseln, und so einfacher (und sauberer) mehrfach verwenden. Zudem müsstest du den Fehler (wenn du ihn gefunden hast) nur an einer, nicht an 5 Stellen beseitigen. Aber das nur am Rande.

    Dein "Zähler usw." ist ein FC, wo speicherst du Flanken? Die Variable am Flankenbaustein ist eine lokale, also dürfte sie Temp sein? So wirds nicht gehen.

    Evtl zur erklärung: In der Temp Variablen ist zu Beginn des neuen Zyklus kein Wert zugewiesen. Daher ist die für Flankenerkennungen (welche ja nichts anderes machen als den Vorangegangenen Wert mit dem Neuen zu vergleichen) nicht zu gebrauchen. Der alte Wert wird schlicht nicht gespeichert. Daher erkennt der Zähler permanent eine positive Flanke (sofern ein positives Signal aum Zählereingang anliegt) und Zählt.
    Geändert von Christmaspoo (28.09.2016 um 15:40 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja, stimmt mit den 5 hast du recht
    aber das habe ich auch schon in einem FB Ausprobiert und der Flankenbaustein habe ich als InOut aber das stand so in der Hilfe mit drin.
    aber was meinst du mit Flanken speichern?
    Sry bin noch nicht so erfahren im Umgang mit der SPS aber danke für eure Hilfe
    Obacht geba lenger leba

  8. #8
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    222
    Danke
    7
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Die Variable am Flankenbaustein speichert ja lediglich den alten Wert. Diesen über eine InOut-Variable zu übergeben macht imho wenig Sinn, da du ihn ja nirgendwo anders gerbauchst. Nichts desto Weniger kann man das so machen, allerdings muss das dann irgendwo im Merkerbereich oder in einem DB abgelegt werden.

  9. #9
    Registriert seit
    10.05.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okey das ist gut möglich, aber wie hängt das damit zusammen das der Wert an meinem Cmp Baustein nich richtig übernommen wird?Flanke.jpg
    Geändert von Azubi in nöten (28.09.2016 um 15:52 Uhr)
    Obacht geba lenger leba

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.016
    Danke
    511
    Erhielt 2.648 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mach das mal in einem FB und definiere alle internen Variablen im STAT-Bereich. Flanken ebenfalls.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Übernahme von Zähler in Verzögerungsbaustein
    Von Hamster3322 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 15:07
  2. Sonstiges 2-Hand Übernahme mittels Relais noch erlaubt?
    Von Paul im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 19:25
  3. Suche EPLAN P8 Lizenz zur Übernahme
    Von K_ET im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 08:08
  4. Biete Eintritt/Übernahme einer GmbH
    Von Gmbh4Sale im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 15:21
  5. Zeitpunkt Werte von MPI-Bus-Übernahme
    Von andi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 12:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •