Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Skalierung PT100 mit Messumformer

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    284
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich nutze einen PT100-Sensor. Der soll an eine AI-Baugruppe (331-7KF02). Ich will aber einen Messumformer (pro Kanal) nutzen, da ich so auch 8 Temperaturen mit der Karte aufnehmen kann (4..20mA).
    Der Messumformer ist von Weidmüller. Mehr steht nicht drauf.

    Funktioniert auch soweit. Ich bekomme einen reelen Wert: PEW = 5896 als INT bei einer Temperatur von 23°C
    Aber wie skaliere ich diesen Wert?
    Zitieren Zitieren Skalierung PT100 mit Messumformer  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.379
    Danke
    134
    Erhielt 1.588 Danke für 1.160 Beiträge

    Standard

    Bei Pt100 muss dann dein Messumformer entsprechend skalieren. D.h. du musst bei diesem ins Datenblatt schauen, wie er den Wert skaliert. Oftmals lässt sich der Bereich an solchen Geräten auch über DIP-Schalter oder Ähnliches kofigurieren.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    953
    Danke
    277
    Erhielt 160 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Mit dem FC105 "Scale"

    Mit Grüßen

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.240
    Danke
    240
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Die Karte liefert für 4-20mA einen Wert von 0-27648.

    5896 ist daher: 5896/27648 = 21,3 % von der Skalierung.
    es kommen in diesem Fall 7,41mA an Deinem Analogeingang an.

    Wenn der Messumformer nun zB 0-100°C = 4-20mA ausgibt hättest Du 21,3°C.
    Wenn der Messumformer nun zB 0-150°C = 4-20mA ausgibt hättest Du 31,9°C.

    Ansonsten wie DeltaMikeAir gesagt hat, mit FC105

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.379
    Danke
    134
    Erhielt 1.588 Danke für 1.160 Beiträge

    Standard

    Mit nur diesem einem Anhaltspunkt ließe sich aber auch eine andere Skalierung finden, bei dem ich bei 5896 auf 21°C komme. Da müsste er zumindest noch einen weiteren Punkt bestimmen.

    Aber die Skalierung von 0..100°C ist schon wahrscheinlich, wenn es sich nicht gerade um eine HKL-Anwendung handelt.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  6. #6
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.262
    Danke
    359
    Erhielt 203 Danke für 162 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_NEU Beitrag anzeigen

    Der Messumformer ist von Weidmüller. Mehr steht nicht drauf.

    Funktioniert auch soweit. Ich bekomme einen reelen Wert: PEW = 5896 als INT bei einer Temperatur von 23°C
    Aber wie skaliere ich diesen Wert?
    Typenummer sollte auch drauf stehen..
    Messbereich kann mann auch so ausfinden. Wenn du einen PT100 kalibrator hast kannst du es Bereich durchfahren und schauen wie viel Temperatur du vorgebst bei 20mA.
    Oder ein feste Widerstand (mit bekannte Wert von z.b. 130 ohm) )an klemmen und dann zurück rechnen wie hier oben in treads beschrieben ist.

    Bram
    Zonder smering, loopt alles naar de tering!

  7. #7
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da muß doch mehr draufstehen als nur Weidmüller

    ICH WOHNE DA WO IHR URLAUB MACHT

Ähnliche Themen

  1. Mitsubishi Alpha XL - pt100 - Skalierung
    Von ebat40 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 13:15
  2. Messumformer Pt100 --> 0-10V
    Von iPDI im Forum Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 11:48
  3. Messumformer PT100 - Hart
    Von Monacofranze85 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 13:05
  4. 4x Messumformer Pt100 auf 0-10V
    Von ChristianPaier im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:54
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 16:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •