Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was kosten die SUS

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    598
    Danke
    55
    Erhielt 48 Danke für 46 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nachdem meine V13 Lizenz ausgelaufen ist und ich eine Weile keine Zeit hatte möchte ich nun mein Testrack entstauben, aufrüsten und endlich ausgiebig nutzen. Dazu gehört dann auch eine V14 Lizenz. Da ich immer noch auf meinen Mall-Zugang warte wollte ich hier mal so in die Runde fragen, was man für den SUS für V14 Pro so zahlen muss (Listenpreis, denn Rabatt werde ich als 1-Mann Bude kaum bekommen).

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Zitieren Zitieren Was kosten die SUS  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.590 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Ich habs nicht genau auf dem Sender, so um die 500€ Brutto für den SUS, denke ich.
    Aber dafür brauchst du natürlich eine gültige Version, die du kaufen mußt, falls deine V13 abgelaufen ist.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    oliver.tonn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    598
    Danke
    55
    Erhielt 48 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Ach so, ich dachte die SUS beinhaltet das schon.
    Erst kaufen und dann noch die SUS Gebühr oben drauf ist dann doch etwas viel für mich, zumal es erstmal nur zum Einarbeiten ist und ich nicht weiß, ob ich damit mal Geld verdiene und das Testrack hat schon große Löcher gerissen. Habe noch eine V5.5 Lizenz und werde dann die Updaten auf V14 Pro. Bei der richtigen Lizenz kann mann die V5.5 ja weiter nutzen wenn ich mich nicht täusche.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Geändert von oliver.tonn (01.10.2016 um 12:50 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    605
    Danke
    16
    Erhielt 122 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Wir haben al jahren ein SUS (€500,-- bruto fur S7 V5.x Prof) und diese SUS mit diese SUS haben derzeit auch die TIA versionen bekomen die licenz ist heute ein Combo licenz Step7 V133 Combo, hiermit lassen sich S7 V5.5 und V11, V12 und V13 starten. Dass geleiche mit die SUS von distributed safety und mit de SUS von WinC-flex advanced ist dass genau so gegangen.
    Est ist vieleicht auf moglich ein upgrade licenz zu kaufen von S7 V5.5. nach V14 Combo.

  5. #5
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    160
    Danke
    27
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Worin liegt der Sinn oder Vorteil dieser SUS ?

    Mal am Beispiel unsere TIA Basic:
    Eingestiegen mit V11
    (alle Updates der V11 kostenlos bekommen oder "abgeholt" )

    Dann ein Kostenpflichtiges Upgrade von V11 auf V13
    (wieder alle Updates der V13 kostenlos bekommen)

    Jetzt steht also wieder das Kostenpflichtige Upgrade von V13 auf V14 an

    Worin liegt jetzt ein Vorteil der SUS ?

    Kann man jetzt noch mit der V13 in ein SUS einsteigen und dann die V14 bekommen ?

    Sicher nicht, das hätte man dann vor vier Wochen tun sollen …..

    Voraussetzung für den Abschluss eines SUS ist das Vorhandensein der aktuellen Version der jeweiligen Software.
    Wenn mindestens jedes Jahr ein Versionssprung von Siemens stattfinden würde,
    hatte ich dafür Verständnis. Was ist wenn drei Jahr nix kommt?

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.590 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tja, es ist ja nicht so, dass seit V11 wirklich viel passiert wäre mit TIA, es tut nun einfach langsam (V14) mal das, was schon V11 hätte tun müssen, halbwegs funktionieren.
    Für meine Begriffe hat sich Siemens von den SUS-Zahlern (mich inbegriffen) die Weiterentwicklung von TIA bezahlen lassen (Bei V5.5 hat sich Jahrelang kaum noch was getan, ausßer Hardwareanpassungen) und uns auch noch als Beta-Tester mißbraucht.
    Das muß man erst einmal bringen. Leider vergessen zu viele Nutzer das ganz ganz schnell, wenn dann nach Jahren endlich ein halbwegs akzeptables Ergebnis vorliegt und jubeln sich einen Wolf und Siemens einen runter. (Zu bewundern in diversen Videos.) Das lief schon beim Start von Step 7 so, bei TIA haben die das perfektioniert. Für mich ist das kein Zufall, sodern gewollt und offensichtlich ein funktionierendes Geschäftsmodell. Aber Fakt ist, ich vergesse Siemens dieses Fiasko sicher nicht so schnell.
    Geändert von Ralle (01.10.2016 um 21:32 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Siemens Software Update Service (SUS)
    Von Stromi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 09:42
  2. License Keys + SUS
    Von Rama83 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 10:05
  3. Kosten für Software
    Von HDF im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 08:18
  4. KOSTEN Field PG
    Von dabene im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 08:58
  5. WinCC flex. 2005 Upgrade Packet (SUS)
    Von seeba im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 13:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •