Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: AG Abzug mit TIA V13 von AG mit V11

  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    107
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich versuche gerade einen AG Abzug von einer S 7 1200 mit TIA V13 zu vollenden. Ich habe das schon öfter gemacht und es hat auch funktioniert.
    Jetzt ist es aber so, das dass Projekt im AG mit TIA V 11 erstellt worden ist und meine Version am PG ist V13. Ich kann keinen Download vom AG machen weil das TIA mit der Fehlermeldung (Andere Staep 7 Version V11 und V13) abbricht.

    Meine Vorgehensweise war immer so.
    Zuerst erreichbare Teilnehmer, dann Projekt anlegen, eine nicht spezifizierte CPU einfügen, in der Hardwarekonfig dann auf ermitteln drücken, dann wirdf die CPU online mit der nichtspezifizierten abgegelichen, dann übersetze ich das Projekt.
    Dann gehe auf (online verbinden), jetzt lade ich vom AG ins PG, passt Projekt ist da.

    Jetzt funktioniert es anscheinend nicht, weill ich Versionsunterschiede habe. TIA V11 habe ich nicht.

    Kann doch nicht sein das es nicht funktioniert.

    Wisst ihr da einen anderen Lösungsweg ausser es mit TIA V11 zu versuchen?


    Vielen Dank.
    Zitieren Zitieren AG Abzug mit TIA V13 von AG mit V11  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.502
    Danke
    308
    Erhielt 1.445 Danke für 1.220 Beiträge

    Standard

    Tja wie soll man sagen:
    Da hat Siemens echt Scheiße gebaut, das kann man sich, egal mit welchen Argument, nicht mehr schönsaufen.

    Du brauchst entweder TIA V11 oder wenigstens V12 mit Spezial-Kompatibilitätsprojekt:
    https://support.industry.siemens.com.../view/66027369

    Sonst gibt es definitiv keine Möglichkeit

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    goifalracer (04.10.2016),Kabeläffle (07.10.2016),PN/DP (04.10.2016),Qnkel (05.10.2016)

  4. #3
    goifalracer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    107
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi MSB,

    danke für deine Antwort. Ach ja ich hab es mir schon gedacht.
    Eine anständige Projektsicherung würde auch Abhilfe schaffen.


    Danke.

  5. #4
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    164
    Danke
    27
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich habe ein fast längliches Problem:
    Ich soll eine kleine Änderung an einem V12 Projekt machen.
    Ich habe aber nur V13 , für mich kein Problem ich kann ja das Projekt von
    V12 -- > auf V13 hochrüsten. Kann ich aber auch wieder als V12 in die SPS speichern?
    Ich weiß das der Maschinenerbauer nur Tia V12 hat , und der möcht da auch wieder dran …..

  6. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.088
    Danke
    26
    Erhielt 711 Danke für 621 Beiträge

    Standard

    Hi,

    nein das geht nicht, hochgerüstet ist hochgerüstet!
    Die geladenen Daten sind auch nicht mehr V12 kompatibel.
    Allerdings gibt es einen Kompatibilitätsmodus für V12 in V13, dann wird das projekt auf V12 SP1 hochgezogen und kann auch wieder mit V12 SP1 weiterbearbeitet werden.

    Gruß
    Christoph

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Hesse (04.10.2016)

  8. #6
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    63571
    Beiträge
    165
    Danke
    12
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Konnte man sich nicht eine V11 Version runterladen und dann mit einer Testlizenz arbeiten?

    Ich bekomme gerade echt Fracksausen, denn wir haben noch ein V11 Projekt und haben alle PG's auf V13 hochgerüstet. Heißt das nun dass wir ein Projekt das mit V11 erstellt wurde zwar in V13 "hochrüsten" können, aber nicht mehr auf die SPS bekommen?
    Geändert von Zombie (04.10.2016 um 18:27 Uhr)
    Nur dass man etwas schon immer so gemacht hat heißt nicht dass es richtig ist, man kann eine Sache auch ein Leben lang falsch machen.

  9. #7
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    164
    Danke
    27
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zombie Beitrag anzeigen
    ........ und dann mit einer Testlizenz arbeiten?
    das muss ja nicht mal sein die V13 Lizenz ist doch auch noch für 11 & 12 weiterhin gültig
    (war zumindest mal so)

  10. #8
    goifalracer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    107
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @zombie

    Auf die sps kommst du schon wenn du das aktuelle Projekt auf v13 hochrüstest. Nur in meinem fall ist kein Projekt als v11 gespeichert (Schlamperei der Datensicherung) also wollte ich einen ag Abzug eines v11 Projektes auf dem ag in ein v13 pg machen, das klappt nicht. Wenn man seine Projekte sauber sichert dann hat man das Problem nicht.

  11. #9
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    141
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Du könntest das Projekt noch auf Programmkarte umstellen.
    Das bedeutet du steckst eine Leere Programmkarte in die CPU. Das aktuelle Programm wird auf die Karte kopiert und läuft von nun an von der Karte.
    Damit kannst du dann aber die Karte in dein PG stecken und die Daten auf den PC kopieren als Sicherung.
    Die Karte muss aber dann wieder in die SPS da diese nur noch mit Karte läuft.

    Mit der Karte ist eh besser die braucht man dann bein einem Hardware defekt nur in die neue SPS stecken und weiter gehts.

    zu den TIA Versionen habe ich immer in einer VM installiert und behalte dann die verschiedenen TIA Versionen für den Fall das ich an ein Projekt mit älterem Stand ran muss.
    Leider haben wir aber erst mit V13 angefangen Projekte auszuliefern. Also kann ich dir auch nicht mit einer älteren Version helfen.

    Gruß

    Jens

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu DOD666 für den nützlichen Beitrag:

    goifalracer (07.10.2016)

  13. #10
    goifalracer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    107
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja die Idee mit VM ware zu arbeiten ist sehr gut, das ist auch eine Lösung.
    Hätt ich auch selbst drauf kommen können.

    Danke Leute.

Ähnliche Themen

  1. TIA Step7 V11 zu TIA V13 migrieren
    Von woes09 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 12:20
  2. TIA Benutzen von TIA V13 mit Win 7 32 Bit
    Von TRUE im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 15:19
  3. TIA TIA V11 Projekt mit V13 weiterbearbeiten
    Von MarkusP im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 17:38
  4. TIA S7-1212C mit V11 programmiert, mit V13 geändert
    Von kleiner mann im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 14:43
  5. TIA V11 AG-Abzug machen? (300er-CPU)
    Von Perfektionist im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •