Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TIA S7-1500 F mit Profisafe Telegramm 30

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    122
    Danke
    18
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich eine S7 1513-F mit einem Sinamics S120 Antriebsverband. Diese sollen über das Profisafe Telegramm 30 sicherheitstechnisch gesteuert werden.

    Dazu habe ich mir einen universellen Baustein (FC1 siehe Anlage) für das Setzen der einzelnen Bits geschrieben. Dieser schreibt das Ganze in einen DB, in dem alle Antriebe untereinander im UDT Format stehen.
    Um nun das AW des ProfiSafe Telegramms zu beschreiben, habe ich eine Umwandlung UDT To Word geschrieben der die F-Funktion „BO_W“ benutzt.
    Leider bekomme ich immer nur die Meldung „Peripheriezugriff „Tag_1“ stimmt nicht mit der Kanalstruktur der F-Peripherie überein.
    Wenn ich die einzelnen Bits des AW beschreibe kommt keine Fehlermeldung, aber ich möchte ja gleich das komplette AW beschreiben.
    Die entsprechenden Screenshots habe ich angefügt.

    Wo liegt der Fehler?

    Gruß
    Markus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren TIA S7-1500 F mit Profisafe Telegramm 30  

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    186
    Danke
    80
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ha, da bin ich also nicht allein das gleiche Problem hatte ich gestern auch und wollte es aber als Byte überlagern.
    Da ich aber nur safety basic nutze setze ich mir die STO bzw. Event_Ack Bits eben einzeln und lese die STO und Event bits einzeln aus.
    Bei 2 Antrieben ist das auch noch übersichtlich
    TIA Portal basic up to date
    TIA Portal safety basic up to date
    S7-1200

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.063
    Danke
    26
    Erhielt 701 Danke für 611 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Word Zugriffe gehen nicht.
    Ich habe das so gemacht:
    PLC Variablentabelle -> neue Variable mit meinem UDT angelegt und als Adresse die Startadresse des PS Telegramms angegeben.

    Eventuell hilft dir das ja, dann musst du auch nicht das UDT_to_Word bauen

    Gruß
    Christoph

  4. #4
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Lege doch einfach in der Variablentabelle ein PROFISAFEWORD an.
    Hierzu einfach einen Variablennamen vergeben und dann als Datentyp Telegram30UDT angeben.
    Dann kannst Du aus deinem FC auch gleich Bitweise auf das Word zugreifen. Du kannst natürlich auch den UDT aus dem DB auf den UDT in der Variablentabelle kopieren.
    It is not the strongest of the species that survives, nor the most intelligent that survives. It is the one that is most adaptable to change.


  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Es gibt hier wohl einen Konflikt mit dem vorgegeben Datentyp für die Kanäle des Telegramms 30. Im Safety Teil darf nur gemäß des Kanaldatentyps auf diesen zugegriffen werden. Siehe Auszug aus dem F-Manual.

    ZugriffProzessabbild.png

  6. #6
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    186
    Danke
    80
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ich glaube ich bin zu blöd dazu. bei mir will das nicht funktionieren. Hat jemand ne Idee wo bei mir der Fehler ist? (siehe Bild)
    Profisave variablen.jpg
    TIA Portal basic up to date
    TIA Portal safety basic up to date
    S7-1200

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.063
    Danke
    26
    Erhielt 701 Danke für 611 Beiträge

    Standard

    du must mit bit adressierem, also bei dir Q94.0

  8. #8
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    186
    Danke
    80
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    ah, danke. Jetzt haut es hin.
    TIA Portal basic up to date
    TIA Portal safety basic up to date
    S7-1200

  9. #9
    moeins ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    122
    Danke
    18
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Danke an ChristophD und Miasma. Das hat funktioniert!

  10. #10
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    186
    Danke
    80
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe festgestellt das ich von dieser "UDT-Variable" die einzelnen Bits nicht rüberziehen kann. wenn ich es über Tastatur eingebe ist es kein Problem. Ist das normal oder ein Bug?
    TIA Portal basic up to date
    TIA Portal safety basic up to date
    S7-1200

Ähnliche Themen

  1. DotNetSiemensPLCToolBox mit TIA Portal SIemens S7 1500 SPS
    Von Burkhard im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2016, 10:11
  2. TIA S7-1500 TIA mit S7/300 STEP7 Projekt verbinden
    Von Delwood im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2016, 07:40
  3. TIA TIA 1500-Steuerung mit WinAC RTX 2010
    Von Woto im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 10:05
  4. TIA TIA V13, S7-1500 mit Schneider electric ATV71 Profinet
    Von Kistecola im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 13:41
  5. TIA Anzahl Bildbausteine in TIA mit TP 1500
    Von Geofiete im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 23:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •