Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Übertragungsproblem S5 100U CPU 102

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe ein kleines Problem mit der Übertragung eines Bausteines in eine S5 100U CPU 102.
    Ich habe das Programm mit PG2000 ausgelesen und in einem Baustein eine kleine Änderung
    vorgenommen. An der Änderung kann es nicht liegen da sich der Baustein, in diesem Fall PB5
    auch im Originalzustand nicht übertragen lässt. Kurz nach dem Start der Übertragung kommt die Meldung
    "Sie wollen einen Baustein übertragen der in der CPU nicht erlaubt ist"
    Hoffe mir kann jemand etwas dazu sagen.

    Danke und Grüße
    Daniel
    Zitieren Zitieren Übertragungsproblem S5 100U CPU 102  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.547
    Danke
    397
    Erhielt 2.366 Danke für 1.973 Beiträge

    Standard

    Dann schreib mal noch etwas mehr zu deinem Problem :
    - welcher Speicher ist in der CPU gesteckt ?
    - ist an die CPU ein Display / Bediengerät an der Programmierschnittstelle angeschlossen ?

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.245
    Danke
    464
    Erhielt 64 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Ja etwas genauer solltest du das Problem schon schildern. Evtl. mal EPROM bzw EEPROM entfernen.
    Die 102er hat schon Ihre konstruktiv bedingten Tücken. Mal das Handbuch genau lesen.

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mich noch richtig erinnere:

    Der PB5 ist vermutlich auf dem gesteckten EPROM gespeichert und nicht im RAM...

    In dem Fall wäre der EEPROM zu löschen und alle Bausteine die da drauf gehören neu zu brennen.
    Also wenn das die Lösung sein soll ................................................................................ ......... dann hätte ich gerne mein Problem zurück.

  5. #5
    daniel_a76 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Bediengerät ist keins an der Schnittstelle angeschlossen.
    das Programm war tatsächlich auf einem Eprom welches ich aber abgezogen habe.
    Neues brennen kann ich leider nicht da mir die Hardware fehlt.
    Im Handbuch finde ich auch nichts hilfreiches.
    Kann man die 102er einfach durch ne 103er ersetzten?

    Danke und Gruß
    Daniel

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.547
    Danke
    397
    Erhielt 2.366 Danke für 1.973 Beiträge

    Standard

    Nach meiner Erinnerung reicht das Abziehen des EPROM's alleine nicht. Das SPS-Programm / der Baustein "weiss", dass er aus einem EPROM stammt und nicht überschrieben werden kann.
    Das hat m.E. nichts mit der CPU zu tun ...
    Im Prinzip kannst du die 102 durch eine 103 ersetzen - es kann dir nur passieren, dass deine Maschine dann nicht mehr so läuft wie bisher, da die 103 schneller ist als die 102 und dadurch Reaktionen des Programms (wegen kürzerer Zykluszeit) schneller stattfinden. Es kommt "ein bißchen" darauf an, was deine Maschine macht ...

    Gruß
    Larry

  7. #7
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    100
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo Daniel

    meines Wissen ist die 102 eine spezielle CPU die hat 2 Modi 1. Programmiermodus und 2. Arbeitsmodus im Arbeitsmodus ist die CPU viel schneller kann aber nicht Programmiert werden
    kann man alles im Handbuch nachlesen auch wie umgeschaltet wird
    Gruss chris

  8. #8
    daniel_a76 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antworten, werde heute Nacht nochmal ins Handbuch schauen.
    Von der Zykluszeit her würde es mit ner 103er gehen, sie will aber nicht laufen. Habe letzte Nacht zwei CPU's ausprobiert und keine geht auf Run.
    Danke und Grüße
    Daniel

  9. #9
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.245
    Danke
    464
    Erhielt 64 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Ich würde folgendes empfehlen:
    CPU102 gegen CPU103 tauschen da diese effektiver zu handhaben ist.
    folgende Schritte machen:
    CPU 103 in die Anlage einbauen (die CPU braucht mindestens 1 Busmodul dran)
    -Batterie aus CPU 103 entnehmen
    -EPROM der 102er in die 103er stecken
    -dann die 103er mit Spannung versorgen. (ohne Batterie wird dann das Programm aus dem EPROM in die CPU übernommen)
    -dann Batterie einlegen. Solle jetzt funktionieren.
    -jetzt kannst DU deinen Baustein ändern und testen.
    -geht alles solltest Du den EPROM ändern sonst wird bein nächsten Batterieausfall das alte Programm aus dem EPROM geholt.
    -kannst Dir auch einen EEPROM besorgen (den kannst DU mit der CPU beschreiben.

  10. #10
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    100
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    grundlegend gibt es kein grund warum ein programm einer 102 in einer 103 nicht laufen soll
    eventuell Hardware nicht gleich (periferie zugriff auf nicht vorhandene baugruppe)

    gruss chris

Ähnliche Themen

  1. Sinec L1 mit 100U CPU 102
    Von jojo2 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 13:40
  2. Keine Netzwerke bei S5? (100u CPU 102; PG 605)
    Von mrmaggi im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 19:42
  3. Simatic S5-100U CPU 102
    Von mgibg im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 17:21
  4. s5 100u cpu 102, rs232 schnittstelle defekt
    Von klammheimlich im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 06:02
  5. Braucht S5 100U CPU 102 ein Speichermodul
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 08:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •