Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Verbindungsprobleme mit CPU 315 -2 PN/DP über MPI

  1. #11
    bernd67 Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was sollte ich denn dann für einen nehmen?

  2. #12
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Eine CP5512 bzw. das was in dein PG passt. Die CP ist von Siemens und gibt es als PCMCIA und als PCI- Karte.

    Kosten zwar etwas, lohnt sich aber wenn man öfter mit Siemens zu tun hat.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #13
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    634
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd67
    Was sollte ich denn dann für einen nehmen?
    Als Alternative zum PC-Adapter würde ich, neben den original Siemens CPs, ein Gerät aus der NetLink-Familie empfehlen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #14
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle
    Als Alternative zum PC-Adapter würde ich, neben den original Siemens CPs, ein Gerät aus der NetLink-Familie empfehlen.
    Ja genau, hatte ich ganz vergessen. Den NetLink von Ethernet auf MPI/DP habe ich auch schon auf DP genutzt, ohne Probleme. Aber der wird dann nur an aktiven Teilnehmern funktionieren, eine externe Spg.-versorgung bietet der glaube ich nicht.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  5. #15
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    634
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_tippser
    Ja genau, hatte ich ganz vergessen. Den NetLink von Ethernet auf MPI/DP habe ich auch schon auf DP genutzt, ohne Probleme. Aber der wird dann nur an aktiven Teilnehmern funktionieren, eine externe Spg.-versorgung bietet der glaube ich nicht.

    pt
    Man muss hier etwas zwischen den einzelnen Geräten der NetLink-Familie unterscheiden:
    Der Netlink S7 wird über die MPI/DP-Schnittstelle mit Spannung versorgt. Kann auf Master und Slaves (aktive und passive Teilnehmer) zugreifen, kann allerdings kein DPV1 Klasse 2. Sollte die Spannungsversorgung fehlen, bieten wir ein Netzteil an.
    Der NetLink PRO wird über die MPI/DP-Schnittstelle mit Spannung versorgt. Kann auf Master und Slaves (aktive und passive Teilnehmer) zugreifen und kann DPV1 Klasse 2. Sollte die Spannungsversorgung fehlen, kann er direkt fremdversorgt werden.
    Der NetLink USB wird über die USB-Schnittstelle mit Spannung versorgt. Kann auf Master und Slaves (aktive und passive Teilnehmer) zugreifen und kann DPV1 Klasse 2. Sollte die Spannungsversorgung des USB nicht ausreichen, kann er direkt fremdversorgt werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #16
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also, Sie müssen nicht MPI oder Profibus verwenden, um die Konfiguration zum 315-2PN/DP zu downloaden.
    Benutzen Sie einfach ein direkten Ethernet Anschluss von ihrem PC an die 315.
    Wenn Sie vom HW Konfigurator downloaden, müssen Sie das IP addresse, oder alternativ das MAC adresse (der 315 CPU) spezifisieren.
    Das ist alles.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Verbindungsprobleme Libnodave SPS
    Von Peter1234 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 13:11
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 11:28
  3. S7-1200 Verbindungsprobleme
    Von Anger im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 18:48
  4. OP3 Verbindungsprobleme
    Von st.sch. im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 23:25
  5. Verbindungsprobleme S7 200 PG
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 08:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •