Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Programmierung S5-100U CPU 103

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nur für einen einfachenTestaufbau habe ich die o.g. CPU und danach einen Inputbaustein 6ES5 431-8MA11 und einen Outputbaustein 6ES5 441-8MA11 auf eiinem Sockel.
    Jetzt hat ja der erste Steckplatz,die Inputbaugruppe,Die Adresse 0 und der Output die Adresse 1

    wenn ich jetzt folgendes Schreibe u e 0.0
    u e 0.1
    = a 1.0

    die beiden LEDs von der Inputbaugruppe leuchten aber auf der Ausgabebaugruppe keine Reaktion!

    Das ganze wurde mit WINSPS programmiert ,mit einer S95 cpu hat es funktioniert.

    Kann mir einer meinen Fehler erklären?

    DANKE
    Zitieren Zitieren Programmierung S5-100U CPU 103  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    666
    Danke
    22
    Erhielt 140 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Verbindungs stekker angeschlossen? Programm in OB1 und in sps ubertragen?

  3. #3
    Bkos ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Stecker sind alle gesteckt seitlich der cpu gehts zum Steckplatz mit dem Flachkabel.
    Im Programm habe ich einen Baustein OB3 mit dem dreizeiler geschrieben!Muß dieser OB1 heissen?

    Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich meine durch die steckplatzorientierte Adressierung, beginnt der Adressbereich deiner Ausgangsbaugruppe bei A4.0

    http://www.sps-service.eu/WebRoot/St...98-0UB13_d.PDF

    Ne... auf Seite 113 steht es... Steckplatznummer entspricht Byteadresse
    Geändert von matziane (10.01.2017 um 13:19 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.240
    Danke
    240
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Schreibe Dein Programm mal in einen PB, zB PB1
    Diesen PB1 rufst Du dann im OB1 auf.
    Der OB1 ist bei allen Siemens CPU's der Baustein der zyklisch vom Betriebssystem automatisch aufgerufen wird.
    Was ein OB3 bei einer 100U ist, weiss ich gerade nicht- ist auch egal, so ein Programm gehört in einen PB, FB oder wenn es sein muss direkt in den OB1.

  6. #6
    Bkos ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe mal kurz getestet ,Sie haben Recht es muss in OB1 geschrieben werden!!!!Es funktioniert!!!

    DANKE

Ähnliche Themen

  1. [Biete] Siemens S5 100U CPU 103
    Von Gobbo92 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 09:21
  2. 14x Siemens SIMATIC S5-100U CPU 103 und 102 zu verkaufen
    Von steifeli im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 19:46
  3. S5 CPU 103 - stop
    Von Hr.Nehrving im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 06:55
  4. Analogbearbeitung S5 100U CPU 103
    Von Würgenippel im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 12:48
  5. S5 100u Cpu 103
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 16:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •