Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beispiel für Regelung mit dem FB41

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    54
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    in Abhängigkeit von einem analogen Eingangssignal 4-20mA ( als Sollwert ) und einem weiteren analogen Eingansgsignal 4-20 mA ( als Istwert ) benötige ich einen Analogen Ausgang -10 bis +10V zur Ansteuerung eines Propventils.
    Das ganze habe ich schon mal mit ner S7-200 gemacht möchte das aber nun mit 'ner 300er machen ( CPU 313C ) Bin ja jetzt schon groß.
    Ich denke das der FB 41 da die erste Wahl ist. Bei der S7-200 gab es einen schicken Assistenten der mehr oder weniger ratziffazi den Baustein gestrickt hat. Beim FB41 komme ich mit den ganzen Eingangsparametern nicht klar. Ich hätte gerne ( bitte bitte ) einfach nur die Parameter die ich belegen muss! Nur damit die Gurke erstmal was tut. Also richtig einfach. Nur Sollwert, Istwert, Verstärkung, Ausgang und ???. I und D Anteil sind erstmal nicht so wichtig. Wenn ich das verstanden habe, dann nerve ich euch mit dem Rest
    Zitieren Zitieren Beispiel für Regelung mit dem FB41  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    schon mal in deinem Ordner Simatic> Step7 > PID Controll gestöbert, könnte nützlich sein, desweiteren sind in deinem Ordner mit Beispielprojekten ein Projekt mit dem Namen PID, auch sehr hilfreich.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    BTDA ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    54
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Moin danke für die schnelle Antwort.
    Ich arbeite nicht mit Step S7 sondern mit WINSPS. Da gibt es diesen Ordner so nicht. Deswegen hätte ich halt gerne ein Minimalbeispiel.

    Danke und Tschüss

    Christian
    Zitieren Zitieren @Lorenz  

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    BTDA ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    54
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin also der Regler läuft soweit.
    @Volker Mein Dank wird dir auf ewig nachschleichen.
    Was ich jetzt noch benötige ist das der Ausgang -10 bis + 10 Volt normiert wird. Leider gibt es dafür keine Unterlagen unter dem Link. alternativ könnte der eine Ausgang 0 bis +10V und ein weiterer Ausgang -10 bis 0 V liefern. Hat jemand dafür noch Beispiele.

    Vielen Dank
    Gruß Christian
    Zitieren Zitieren Regler läuft Soweit!!!  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 13:32
  2. NC I Beispiel
    Von Itus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 11:06
  3. CoDeSys - Beispiel
    Von Tiger30 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 15:42
  4. Regelung mit FB41
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 22:11
  5. beispiel DB und UDT
    Von mzva im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 03:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •