Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wie funktioniert das mit TD 200?

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle,
    muss euch schon wieder mit einer s7-200 Frage nerven.

    Ich habe eine S7-222 und ein TD200 Display.
    Bei S7-300 mit Displays über Protool und WinCC kenne ich mich gut aus.

    Bein Microwin für die 200er ist hingegen das Tool für die Displays schon intergriert und irgendwie finde ich mich da nicht zurecht.
    Will nur mal jetzt eine ganz einfache anwenundg machen, nur 2 Werte, 3 Bildschirme sonst nichts.

    - Startbild: Möchte Startbild von dem aus 2 weitere Bilder aufgerufen werden können durch drücken F1 oder F2, mit Esc soll man immer wieder in das Startbild kommen oder wenn 1 Minute nichts gedrückt wird oder so.
    Code:
           Firmenname
    F1: Menue F2:Service
    - Bild F1 Menue: Hier sollen 2 Werte eingegeben werden können. Der erste wert eine Zahl von 0 bis 3 dirch drücken von F1 für - und F2 für +. Also wenn F1 gedrückt wird verringert sich die Zahl um 1 bis 0 erreicht ist. Wenn F2 gedrückt wird addiert es 1 dazu bis 3 erreicht wird.
    Die 2. Zahl soll ein wert von 0 bis 999 sein. Für F3 und F4. Also F3 wieder -1 und F4 wieder +1. Mit Esc wieder zurück ins Starbild. Die Werte sollen gleich übernommen werden ohne Enter oder so.
    Code:
    Wert 1 = (Eingabefeld)
    Wert 2 = (Eingabefeld)
    - Bild F2 Service: Im Startbild durch drücken von F2 erreichbar wird nur die Versions und Telefonnumer angezeigt

    Code:
    Firma Ort
    V1.0.1 Telefonnumer

    ----
    Unabhängig davon, wenn ich mehrere Werte habe und die durch die F Tasten anwählen will und durch die Pfeil Tasten rauf runter + oder - machen möchte oder wenn pfeiltaste gedrückt bleibt das es automatisch schnell hoch oder runter läuft, wie mache ich den das mit den TD200?
    ----

    Hoffe meine Frage ist verständlich und mir kann jemand kurz dabei helfen.
    Helfe auch gerne wenn ihr Fragen zu Ansteuerungen mit S7-300, Protool, WinCC oder alle Arten von Frequenzumrichtern habt.

    Grüsse und viele Tore heute *juhuu*
    Zitieren Zitieren Wie funktioniert das mit TD 200?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der in MicroWin eingebaute Assistent für TD200 und das Beispielprojekt sind eigendlich sehr aussagekräftig.
    Grüße Thomas

  3. #3
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    weisst du wo ich das Beispielprojekt finde?
    Ich komme mit den Assistenten irgendwie nicht klar.
    Bei Protool ist es ja super einfach, da mache ich ein Eingabefeld, paremtriere den Wert, wie er eingestellt wird und ab damit in den DB der S7-300.

    Bei der S7-200 peil ich das irgendwie gar nicht. Verkauft haben die uns die 200 als *Wer Step 7 kann, kann auch ohne Probleme mit der 200er umgehen* *Mit der 200 ist die Kommuinkation zum PC kein Problem und man benötigt keien Erweiterungskarten etc.* *Wer Protool kennt kann sofort mit den Assistenten in Microwin loslegen*
    Naja und alles drei stimmt nun nicht
    Wollte ieigentlich sehr viele S7-222 diese Woche bestellen aber bekomme ja nicht mal die Grundlegensten Funktionen wie zum Beispiel oben beschrieben hin.

  4. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vergiß Step7 und Protool!!!Das einzig gemeinsame aus der Sicht eines der von S5 kommt ist die Benutzung der Maus.

    Die Beispielprojekte, wenn sie mitinstalliert wurden liegen ein einem Unterordner von Microwin(ich schau nachher noch mal nach wo genau).

    Wenn ich nachher Zeit habe versuche ich mal obige Zeilen Umzusetzen und zu posten

    Grüße Thomas

  5. #5
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Pfad zu den Beispielen:
    ..\microwin...\Samples\deutsch\

    anbei eine TD200Projektierung(noch in *.wmp umbenennen) im Datenbausteinbereich des Projektes
    mit setzenden Funktionstasten auf Merker 0.0-0.7
    Tastfunktionen sind auch machbar

    das schnelle hochzählen macht das td glaube ich selbst.erst einer dann 10er dann 100er

    hab jetzt das erste mal mit V4.0 gearbeitet und muß sagen es ist besser geworden.
    Thomas
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von thomass5 (04.07.2006 um 19:33 Uhr)

  6. #6
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Danke schon mal,
    aber wie mache ich den deine Datei auf?
    Das ist eine txt und im Ultraedit stehen dann nur Hyroglyphen.

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    txt weg und mwp hin, und schon kannst du das in MicroWin öffnen,
    vorausgesetzt du hast die gleiche / eine neuere Version
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi

    aber wie mache ich den deine Datei auf?
    .

    Ganz einfach:
    Zuerst den Beitrag nochmals aufmerksam durchlesen.
    Dann die txt-datei umbenennen.

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    @argv
    Fast, es muss mwp heißen, nicht wmp.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @MSB
    Entschuldigung, ich muss mich selber schelten. Danke für den Hinweis.

Ähnliche Themen

  1. Wie funktioniert ein Kaltwassersatz?
    Von veritas im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 10:09
  2. MID-FC in SCL funktioniert nicht
    Von nobby_nobbs im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 02:14
  3. MMC funktioniert nicht
    Von MesSen-Nord im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 11:06
  4. Wie funktioniert PLCSIM?
    Von Drain im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 13:18
  5. VBA - Wie funktioniert das in VBS - Win CC?!
    Von Anonymous im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 16:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •