Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Laufzeitmessung eines FBs

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.....
    ich möchte die Laufzeit eines FBs messen. Dazu verwende ich den SFB 4. Das Starten der Laufzeit wird durch setzen der IN-Variable des SFB4 verursacht. Die verstrichene Zeit ET kommt ins Merkerdoppelwort MD14. Bis dorthin klappt es alles und ich bekomme die Laufzeit angezeigt. Das Stoppen der Laufzeit wird durch Rücksetzen der IN Variable gesetzt. Dadurch wird die Zeit auf 0 zurückgesetzt. dies ist kein problem, wenn ich die letzte ausgegebene zeit vor den zurücksetzen ablegen könnte. und das ist das problem. Ich habe es schon mit einen Transfer mit Bedingung probiert, aber dann wird auch die 0 mit übernommen.

    Bsp.:
    U DB4.DBX 24.0
    L MD 14
    T MD 18


    CALL "TON" , "Zeitbaustein"
    IN:=DB4.DBX24.0
    PT:=T#10S
    Q :=
    ET:=MD14
    --------------------------
    im nächsten Netz der FB.....
    -------------------------- ---->FB Ende
    U DB4.DBX 24.3
    U DB4.DBX 24.4
    U DB4.DBX 24.5 ----->Rücksetzbedingungen
    U DB4.DBX 24.6
    R DB4.DBX 24.0 ----->Rücksetzen


    ich denke mein problem ist nur die anordnung der Stoppbedingung oder ist mein Vorhaben chancenlos.
    gibt es weitere Möglichkeiten, die Laufzeit eines FBs möglichst genau zu messen???
    Zitieren Zitieren Laufzeitmessung eines FBs  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TonyMono
    Bsp.:
    U DB4.DBX 24.0
    L MD 14
    T MD 18
    hallöchen

    dir ist aber schon klar das lade und transfer befehle vke unabhängig ist und somit deine lade und Transfers immer ausgeführt wird

    könnte das dein problem sein

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Was?

    Die Laufzeit eines FBs = Funktionbaustein möchtest du messen?

    Immer oder nur jetzt da es ein neuer ist?

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #4
    TonyMono ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für den tip mit den VKE. Aber das ist nicht das Problem. dadurch erfolgt ja nur der transfer von einen MD ins andere MD und dadurch ständig. Mein Problem ist, das ich die abgelaufene Zeit ET retten möchte bevor sie zurückgesetzt wird.

  5. #5
    TonyMono ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich möchte die Laufzeit des FBs nur zu testzwecken messen, weil es ein neuer ist.

  6. #6
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Dann würde ich vorschlagen den Baustein alleine im OB1 aufrufen und die Startzeit vom OB1 subtrahieren. Diese findest du im Temp-Bereich vom OB1

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.410
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da dein FB hoffentlich keine Laufzeit von ..zig ms hat, solltest du den Baustein zum Ermitteln der Ausführungszeit mehrmals aufrufen (10x, besser 100x).


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Laufzeitmessung mit Simulationstool
    Von jaepen im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 11:44
  2. Aufruf eines Date_and_Time eines DB's
    Von hank12 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 10:33
  3. Durchsuchen eines DB’s
    Von Rich im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 12:00
  4. Laufzeitmessung für Servo Motor
    Von Eisen157 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 14:56
  5. Laufzeitmessung eines Bausteins
    Von Supervisor im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 08:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •