Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Siemens SPS S7 Analogbaugruppen AI

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    benötige ich die beiden mana anschlüsse bei den den analogbaugruppen (AI)von siemens ? bzw. muss ich sie anschliessen oder warum brauche ich diese überhaupt ?

    vielen dank
    frank
    Zitieren Zitieren Gelöst: Siemens SPS S7 Analogbaugruppen AI  

  2. "Ich weiß es nicht genau, es mag aber sehr gut sein, daß dies technische Erde ist.
    Die würde dann dem schutz der Karte vor Überspannungen nützen,

    Gruß

    Ralf"


  3. #2
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    157
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also, ich habe bei der SM332 die MANA-Klemmen mit der Masse/ - Gleichspannung angeklemmt.
    Sinnvoll ist es sicherlich, da es sont zu falschen Messwerten kommen kann

  4. #3
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    172
    Danke
    0
    Erhielt 39 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich weiß es nicht genau, es mag aber sehr gut sein, daß dies technische Erde ist.
    Die würde dann dem schutz der Karte vor Überspannungen nützen,

    Gruß

    Ralf

  5. #4
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier ein Auszug aus der Siemens Doku.
    potentialgetrennte Analogeingabebaugruppen
    Bei den potentialgetrennten Analogeingabebaugruppen besteht keine galvanische
    Verbindung zwischen dem Bezugspunkt des Meßkreises MANA und dem M-Anschluß
    der CPU.
    Potentialgetrennte Analogeingabebaugruppen setzen Sie ein, wenn zwischen dem
    Bezugspunkt des Meßkreises MANA und dem M-Anschluß der CPU ein Potentialunterschied
    UISO entstehen kann. Achten Sie darauf, daß dieser Potentialunterschied
    UISO den zulässigen Wert nicht überschreitet. Stellen Sie bei möglicher
    Überschreitung des zulässigen Wertes eine Verbindung zwischen der Klemme
    MANA und dem M-Anschluß der CPU her.

    potentialgebundene Analogeingabebaugruppen
    Bei den potentialgebundenen Analogeingabebaugruppen müssen Sie eine Verbindung
    zwischen dem Bezugspunkt des Meßkreises MANA und dem M-Anschluß der
    CPU bzw. IM 153 herstellen. Verbinden Sie dazu die Klemme MANA mit dem M-Anschluß
    der CPU bzw. IM 153. Ein Potentialunterschied zwischen MANA und dem
    M-Anschluß der CPU bzw. IM 153 kann zu einer Verfälschung des Analogsignals
    führen.
    Gruß pt

Ähnliche Themen

  1. Analogbaugruppen Auflösung
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 10:46
  2. Analogbaugruppen-Auflösung
    Von johnij im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 19:25
  3. Anzahl Analogbaugruppen an S7 - 200
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:44
  4. Diagnose von Analogbaugruppen
    Von viech im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 18:42
  5. Analogbaugruppen; Einsatzbereitschaft
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 13:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •