Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: "Aufgabenplaner" in Simatic Manager

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist es möglich eine Art Aufgabenplaner für die S7 zu erstellen.

    Konkret soll jeden Tag um 00:00:00 ein Wert wieder auf 0 gesetzt werden.

    Gibt es einen OB oder eine Funktion, die nur zu dieser Zeit ausgeführt wird, oder muss ich hierfür einen eigene Funktion erstellen (wohl eher eine langwierige Angelegenheit)

    Wie kann dieser OB parametriert werden?
    Zitieren Zitieren "Aufgabenplaner" in Simatic Manager  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Sieh dir mal den OB10 an,
    dieser wird entweder in der HW-Konfig parametriert,
    oder kann über irgend einen SFC parametriert werden (weiß jetzt grad nicht welchen)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard

    wieso simatic manager?

    ich nehme aber an du meinst die s7.

    1. uhrzeitalarm der cpu
    2. uhrzeit der cpu aus ob1 auswerten bzw sfc1

    eigentlich kein problem
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    OK.

    Ich setze den Uhrzeitalarm auf 00:00, das Startdatum mit 01.01.94 ändere ich nicht, da es mir eigentlich egal sein kann.
    Das ganze führe ich täglich aus.

    Das heißt um 00:00 wird der OB10 ständig aufgerufen und die darin stehenden Aktionen werden eine Minute lang ausgeführt.

    Verstehe ich das richtig?

    Oder werden die Aktionen im OB10 nur einmal ausgeführt und nicht eine Minute lang?

  5. #5
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat
    Oder werden die Aktionen im OB10 nur einmal ausgeführt und nicht eine Minute lang?
    ´

    Nur einmal.

    Wenn es eine Minute lang ausgeführt werden soll, dann einen timer mit OB10 starten.

  6. #6
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Einmal reicht mir vollkommen.

    Ansonsten hätte ich nämlich eine Sicherheitsfunktion erstellen müssen, die das wiederholte Aufrufen verhindert.

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Du solltest auch eine Funktion implementieren, um die SPS - Uhr zu stellen.
    Das immer mit dem PG zu machen ist umständlich, und soooo genau sind die SPS-Uhren nicht, von MEZ / MESZ - Umschaltung ganz zu schweigen (wobei es hierfür auch Systemfunktionen gibt).

  8. #8
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Wegen der Uhrzeit hab' ich keine Probleme.

    Ich hab' einen CP343 an der CPU hängen, welcher stündlich die Zeit korrigiert.
    Die Zeit ist von einem NTP - Server und sollte stimmen. (Außer das es immer Winterzeit ist)

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.451
    Danke
    454
    Erhielt 510 Danke für 412 Beiträge

    Standard

    Bedenke auch, was passieren soll, wenn du Uhrzeit über den Schaltpunkt hinaus verstellt wird. Bei Verwendung des Uhrzeitalarms z.Bsp. geht die CPU auf Stop.

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. #10
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    358
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Bedenke auch, was passieren soll, wenn du Uhrzeit über den Schaltpunkt hinaus verstellt wird. Bei Verwendung des Uhrzeitalarms z.Bsp. geht die CPU auf Stop.
    Für solche fälle gibt es den OB80. Damit läuft die CPU weiter.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"

Ähnliche Themen

  1. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:59
  3. S7-200-Programm mit Simatic-Manager "verknüpfen"
    Von ChristianVogel im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 08:14
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 21:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •