Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Online Probleme TIA V13

  1. #11
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    459
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das glaubt kein Mensch...

  2. #12
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.140
    Danke
    524
    Erhielt 2.672 Danke für 1.929 Beiträge

    Standard

    @Fabicard

    Liegt das nun an der neuen CPU oder eher am Verwenden der Technologieobjekte? Ich nutze ganz deswegen immer noch vorwiegend Servos, die alles selbst berechnen und von mir nur die Position, Geschwindigkeit und Start bekommen. Hast du das mal getestet?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #13
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    441
    Danke
    7
    Erhielt 53 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    @Ralle: Im Prinzip macht der Servo ja vieles selbst Wenn ich mir das "Fahrverhalten" von der Achse anschaue, dann scheint der diesem lediglich die Werte bei MC_MoveAbsolute auch einfach nur zu übergeben... Die Tech-Objekte will ich dort ja nur nutzen, damit ich noch 2 andere Geräte mit Drehgeber/Markensignalen synchronisieren kann...
    Es liegt aber definitiv an den Tech-Objekten und der CPU, vergleiche ich das jetzige Verhalten mit der 1511er, dann kann man da durch PG-Kommunikation die Zykluszeit ebenfalls übermäßig hochtreiben, jedoch nicht so extrem wie mit den Tech-O auf der CPU

    @RogerSchw85: Ich versuche mal von dem Display ein Video zu machen, ggf. glaubst du mir das ja dann

    Ein Problem hab ich inzwischen gefunden, die V3.0 von den Tech-Objekten verbraucht immense Ressourcen auf der CPU mehr, als die V2.0... Gut, mit der gehts auch ausreichend bei mir.
    Jetzt liege ich bei 0-4ms Zykluszeit. Wenn ich online mit dem PG verbinde springt diese einmalig hoch bis maximal 54ms, was immer noch viel viel zu hoch ist aber ok für mich in diesem Fall... Geht man auf Software-Komplett-Laden, baut das PG so viel Kommunikation auf, das kurzfristig die SF-LED angeht. (die geht fürs Laden eh in Stop, aber interessant ist es schon)
    Die Kommunikation durch das HMI allerdings, die macht wenn überhaupt 1ms an der Zykluszeit...

    MfG Fabsi

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.366
    Danke
    442
    Erhielt 495 Danke für 399 Beiträge

    Standard

    Wie verhält es sich, wenn du eine feste Mindestzykluszeit von beispielsweise 10ms vor gibst? Hast du das mal probiert? Oder kommt das gar nicht in Frage?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. #15
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    441
    Danke
    7
    Erhielt 53 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Ach da hatte ich auch schon daran gedacht. Bevor ich mit den Tech-Objekten von V3.0 auf V2.0 gewechselt hab, einfach mal 10ms und 50ms eingetragen. Brachte ebenso wie alles in einen Weckalarm-OB zu packen... Überhaupt nichts

    MfG Fabsi

  6. #16
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.140
    Danke
    524
    Erhielt 2.672 Danke für 1.929 Beiträge

    Standard

    Ich dachte immer bei der Technologie in der 1500-er regelt auch die SPS und der Servo ist nur ein "dummer" Steller. Alles Andere erklärt ja nicht wirklich den hohen Zykluszeitverbrauch.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #17
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    232
    Danke
    11
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hallo Fabi,

    welche Prio hatte der Weckalarm Ob den du da Verwendet hast?


    Mit freundlichen Grüßen tia

  8. #18
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.794
    Danke
    885
    Erhielt 3.162 Danke für 2.562 Beiträge

    Standard

    Gibt es bei der S7-1500 sowas wie Prozessbetrieb und Testbetrieb? Bei S7-300/400 kann man darüber einstellen, daß die zulässige Zykluszeiterhöhung durch Kommunikation nicht überschritten wird.

    Programm nicht im OB1 sondern in zyklischem Weckalarm-OB ausführen:
    - dann muß man selbst für die Aktualisierung des Prozeßabbildes der Eingänge und Ausgänge sorgen (SFC26 + SFC27) oder nur direkt mit der Peripherie arbeiten
    - die Zykluszeiterhöhung durch PG-Kommunikation passiert trotzdem noch, doch es sollte keinen Einfluß mehr auf das Programm haben

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #19
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    441
    Danke
    7
    Erhielt 53 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    @Wincctia: Ich hab diverse ausprobiert, da TIA ja die Prio automatisch nach der eingestellten "Weckzeit" setzt. Probiert mit 1ms, 2ms, 5ms, 10ms und auch mal scherzeshalber mit 50ms da hat aber der Antrieb direkt gestreikt
    Da der Tacksynchrone Betrieb nur bis 4ms einstellbar ist, hab ich darüber dann jeweils mit dem "mehrfachen des Taktes" die Weckzeit eingestellt.

    @PN/DP: Ja das hab ich auch gedacht mit dem Testbetrieb, gibt es bei der S7-1500 aber nicht. (Ich hab so bissel das Gefühl, dass die das "immer" macht )
    OB1 war leer, in dem Weckalarm-OB waren lediglich die MC-Aufrufe. Somit entfällt die "selbst-Aktualisierung" weil das durch das Tech-Objekt automatisch mit dem Taktsynchronen Betrieb gemacht wird
    Das Verhalten der Achse, soweit ich sie zu diesem Zeitpunkt bedienen konnte, war identisch. Lediglich dazu kamen dann noch die Fehlermeldungen das die Bearbeitung des Weck-OB den Zeitfehler erzeugt hat, wenn ich mit dem PG verbinden wollte...

    MfG Fabsi

  10. #20
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    232
    Danke
    11
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Fabi,

    das würde aber dafür Sprechen das dein Unterbruch Ob noch zu nieder Priorisiert war weil sonst sollte er ja laut Handbuch die Kommunikation unterbrechen können.


    Mit freundlichen Grüßen Tia

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.2017, 00:44
  2. TIA Probleme bei Installation TIA-Portal V13 SP1
    Von lubof im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.10.2016, 19:33
  3. TIA Kurfenanzeige Puffer bitgetriggert TIA V13 Probleme
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 13:41
  4. TIA TIA V13 Online Verbindung kan nicht hergestellt werden
    Von lightison im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 01:44
  5. Probleme mit der Kurvenanzeige TIA V13
    Von RubikZ im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 10:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •