Warum machst Du das Lauflicht nicht komplett neu? Dann wäre es für Dich einfacher die Funktion hinter dem Ablauf zu erfassen. Dafür brauchst Du einen Taktmerker (z. B. den eingebauten der CPU), ein Richtungsbit welches speichert ob nach links oder rechts geschoben wird. und ein Merkerwort in dem geschoben wird. Am Ende nimmst Du noch dein Merkerwort, tauscht die beiden Bytes und übergibst diese an das Ausgangswort. Fertig