Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Betriebsstundenwechsel und Störungen

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hoi zusammen!

    Ich hab hier ne CPU 314 und daran hängen 3 Gebläse.

    Nun sitz ich hier schon einige Stunden (trotz Sonntag) an nem Problem und irgendwie will es nicht so richtig...


    Diese 3 Gebläse werden abhängig von 3 Befehlen (DE) eingeschalten.
    Kommt E1.0 -> Gebläse 1 läuft an.
    E1.1 -> Geb 2
    E1.2 -> Geb 3 soweit alles i.O.


    Wenn jetzt das eine Gebläse eine Störungen haben sollte, muss die Anforderung durch ein anderen Gebläse erfüllt werden, hier mach ich dann eben:

    Geb 2 startet, wenn E1.1 kommt ODER wenn E1.0 kommt und Geb 2 nicht bereit ist...

    das mach ich mit allem 3 Gebläsen so.


    Das heisst dann aber: wenn 2 läuft, weil 1 nicht kann und es kommt dann noch die anforderung vom E1.1, dann läuft trotzdem nur ein Gebläse, richtig? obwohl ja 1 und 2 laufen sollten.

    Wie kann man das denn lösen?


    ausserdem hab ich noch was: der Kunde möcht nun, wenn ein gebläse 500 Stunden in Betrieb war, und eine anderes diese 500 h noch nicht erreicht hat, dass dieses dann die Arbeit übernimmt...

    Kommt ja jemand noch mit? mir ist zwar der logische Ablauf jetzt klar, aber ich hab bald kein Plan mehr, wie ich das programmieren soll!!


    Hat hier jemand schon mal so was gemacht, oder eine Idee??


    Bin für alles dankbar!!!
    Gruß

    Jelly
    Zitieren Zitieren Betriebsstundenwechsel und Störungen  

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    179
    Danke
    37
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Was will der König Kunde denn nun haben? Abhängig der Betriebsstunden oder von den Eingängen... Solche Kunden liebe ich....
    nun ich denke du brauchst ein Betriebsstundenabhängiges Schalten mit Redundanz.
    Ich hab das mittels der Anzahl der laufenden Maschinen realisiert.
    Input =
    -Anzahl der Maschinen welche laufen sollen
    -Störungseingang 1 bis 3
    -Betriebsstunden 1 bis 3
    Output=
    -Freigabe Maschinen 1 bis 3
    Vorteil ist das die Maschine mit den niedrigsten Betriebsstunden als erstes dazugeschaltet wird.

    Ich habe dafür ein Standart baustein geschrieben wenn du möchtest kann ich dir die Quelle schicken

    Achso den Lastwechsel müsstest du noch nachbasteln nach 500h für einen Zyklus die Freigabe wegnehmen

    schöne Grüße
    Michael
    Geändert von BadTaste (23.07.2006 um 19:56 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hey, da wär einfach super!!
    Und danke für die schnelle Antwort!

    Das mit dem Betriebsstundwechsel sollte halt so ablaufen:
    Sobald eben das eine Gebläse 500 h mehr hat als die anderen, so sollen die anderen diese Stunden erst mal einholen. Das Gebläse mit den höchsten Stunden läuft eben nur, wenn wirklich alle Geb benötigt werden!


    Gruß

    Jelly
    Gruß

    Jelly

  4. #4
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hi zusammen!

    Also ich hab mittlerweile eine ganz gute Lösung wegen diesen Betriebsmittel. Wenn jemand was braucht, kann er sich ja melden.
    Es werden folgende Dinge relisiert:

    Ich geb ein, wie viele Anlagen laufen sollen, ( nur 1 , 2 oder alle 3)
    dazu kommt, welche bereit sind und welche nicht...
    und dann noch die maximale Dauerbetriebszeit. d.h. nach welcher Betriebszeit ein Wechsel stattfindet. dieser Wechsel findet aber nur statt, wenn ein anderer Anlagenteil nicht in Betrieb ist und auch bereit ist.
    Fällt eine Anlage aus, so übernimmt eine andere deren Funktion, sofern sie nicht schon in Betrieb ist.
    Gruß

    Jelly
    Zitieren Zitieren habe fertig  

  5. #5
    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    179
    Danke
    37
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Bitte schick mir doch mal den Baustein, E-Mail hast du ja

    schöne Grüße
    Michael
    Zitieren Zitieren Ja hab ich  

  6. #6
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Obrigheim
    Beiträge
    420
    Danke
    31
    Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Würde mich auch interessieren.

    kolbendosierer@hotmail.com



    Danke

  7. #7
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Westoverledingen
    Beiträge
    67
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ,

    hiermit melde ich auch Interesse an .

    thomas42@hotmail.com

  8. #8
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kannst du mir deinen Superbaustein auch schicken? Vielen Dank! Derek.sengstock@gmx.de
    Zitieren Zitieren das interessiert mich auch brennend!  

  9. #9
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Kannst Du mir den Code für den Baustein auch zuschicken? Vielen Dank
    Jürgen
    ju.pe@web.de

  10. #10
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hoi Jürgen, du hast Post...
    Gruß

    Jelly
    Zitieren Zitieren mail  

Ähnliche Themen

  1. störungen, meldungen...abspeichern
    Von roman79 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 21:23
  2. Profibus Störungen
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 07:49
  3. Störungen im MPI Netz
    Von costa im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 14:13
  4. Störungen Auswerten
    Von Much2k im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 17:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •