Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7 300 mit CP343-1 - Testmail senden

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich hab hier folgendes Problem. Ich verwende eine Cpu313-2 PtP mit einer CP343-1 Advanced. Die Honfiguration ist soweit abgeschlossen und es funktionier alles. Jetzt will ich nur noch Eine Testmail senden, was sich aber als schwieriger erweist als ich mir das dachte.
    In NetPro hab eine neue E-Mail-Verbindung angelegt. Bei den Adressen hab ich unter Lokal die Ip des CP angegeben und unter E-Mail Server die symbolische Adresse "mail.gmx.de" angegeben.
    Dann kommt die Meldung ich müsse am CP eine entsprechende DNS-Server-Adresse einstellen. Was soll ich denn dort eingeben? Hab im Netz die IP der GMX-Server gefunden, aber dann wiederum kommt die Meldung die liegen in einem unterschiedlichen Subnetz.
    Wenn ich nun trotzdem versuche eine Testmail zu senden, bekomme ich die Fehlermeldung "Mail Server Response" "Could not connect to SMTP Server"
    Kann mir jemenad helfen?

    mfg

    Benny
    Gestern war Heute noch Morgen
    Zitieren Zitieren S7 300 mit CP343-1 - Testmail senden  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Der DNS - Server ist in der Regel DER Server in der Firma.

    Also der Server der den CP mit dem Internet verbindet, ihm eine IP - Adresse zuweisen kann usw.

    Mit der IP - Adresse von GMX liegst du falsch, du mußt den DNS - Server des LANs angeben oder deinen PC als Server konfigurieren und auf diesen verweisen.

  3. #3
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Noch öfter als der Server ist in kleinen Netzwerken der Router der DNS Server.

  4. #4
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also unter Lokal steht die Ip des Cp. Unter E-Mail Server (SMTP) Steht "mail.gmx.net". Der DNS Server in der Hardware ist nun auch richtig. Aber das Ergebnis bleibt das gleiche.
    Wenn ich allerdings unter E-Mail Server den lokalen Rechner als Server angebe, dann geht es. Aber wie läuft das über gmx, oder einen anderen Anbieter???
    Gestern war Heute noch Morgen

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Vllt. musst du noch das Gateway angeben.

  6. #6
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    entschuldigt bitte, dass ich dieses Thema neu aufrolle... aber ich bin am verzweifeln. Hoffentlich kann mir jemand von euch helfen

    Ich versuche für ein Schulprojekt eine Email von der CP343 an den PC zu senden und diese Mail möchte ich dann per Mailserver (Axigen) weiterleiten an z.B. GMX

    Folgende Netzwerkkonfiguration liegt vor:
    Die CP bzw. der Webserver hat die IP 192.168.200.101
    der Rechner an den die Email von der CP geschickt wird hat die IP: 192.168.200.110
    der DSL-Router über den die Internetverbindung aufgebaut wird hat die IP: 192.168.200.1

    In NetPro hab ich eine E-Mail-Verbindung angelegt. Als E-Mail Server (SMTP) hab ich die 192.168.200.110 (PC) vergeben!
    Wenn ich jetzt eine Testmail versende kommt die leider nicht bei Axigen (Mailserver) an.

    Ich hab mal von Axigen nen Log kopiert:

    die Kommunikation sieht etwas seltsam aus...

    01-12 14:40:38 +0100 08 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: [192.168.200.110:25] connection accepted from [192.168.200.101:39685]
    01-12 14:40:38 +0100 16 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: >> 220 R125_WS4_neu Axigen ESMTP ready
    01-12 14:40:38 +0100 16 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: << HELO IT-CP
    01-12 14:40:38 +0100 16 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: >> 250 R125_WS4_neu Axigen ESMTP hello
    01-12 14:40:38 +0100 16 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: << Quit
    01-12 14:40:38 +0100 16 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: >> 221-R125_WS4_neu Axigen ESMTP is closing connection
    01-12 14:40:38 +0100 16 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: >> 221 Good bye
    01-12 14:40:38 +0100 08 R125_WS4_neu SMTP-IN:00000020: closing session from [192.168.200.101:39685]

    Es kommt ein HELO IT-CP der Maschine AXIGEN antwortet brav und dann ein Quit von der Gegenseite.

    Vielleicht noch die genaue Netzwerkkonfig vom Rechner selbst (weiß nicht ob die hilfreich ist):
    der Rechner hängt am Schulnetzwerk und hat mehrere IP's (192.168.200.110 | 192.168.125.112 | 10.1.25.4)
    Standardgateway ist 192.168.200.1


    Hoffentlich hab ich es halbwegs verständlich formuliert und es kann mir jemand helfen!
    Danke schonmal im vorraus!

Ähnliche Themen

  1. Text (XML) über TCP mit CP343-1 senden ???
    Von Lazarus™ im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 10:51
  2. Daten mit Hyperterminal an CP343-1 TCP senden
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 19:21
  3. CP343-1 LEAN vs. CP343-1 "normal"
    Von vladi im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 10:38
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 21:19
  5. Will was senden !!!
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 12:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •